#1

Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 18.07.2006 21:56
von Leyf • Ninja-Treiber | 66 Beiträge | 66 Punkte

Hi und N` Abend..

Bei meiner Freundin ist ein kleiner Riss in der Verkleidung. Etwa 5 cm lang. Wie kann ich den am besten kleben? 2-komponenten Kleber?? Habt ihr Erfahrungen, was so ein Kleber kostet, wie lange das hält und wie man es am besten macht? Danke schonmal für die Antworten!!
--------------------------------------------------
Die feuerrote ist mein babe ;-)

nach oben springen

#2

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 18.07.2006 22:04
von Ben-G • Speed-Junkie | 293 Beiträge | 293 Punkte

Also ich habs bei mir mit einem Streifen Kohlefasermatte repariert. Einfach ne Rolle oder Matte Kohlefaser im Baumarkt holen, dazu Epoxyharz und Härter. Die zwei dann im richtigen Verhältnis mischen die Matte zurecht schneiden und mit Harz/Härter mit nem Pinsel schön einpinseln und von hinten auf den Riss kleben und so ein bis zwei Tage aushärten lassen. Kannst natürlich nur an Stellen machen die man von ausen nicht sieht. Gibt aber guten Konstoffkleber, vlt bekommst dass damit auch in Griff. Hebt aber nicht überall.

Gibt aber bestimmt auch andere Lösungen. Aber meine hat bei mir echt super geklappt.

Gruß Benji

nach oben springen

#3

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 18.07.2006 23:12
von kawa^fanatiker (gelöscht)
avatar

ich bin dafür das du deine freundin zum doc bringst und das ganze nähen läßt

ne gehts ganz einfach mit glasfasermatten und epoxid/polyester-harz

http://www.oelsumpfonline.de/verkleidung/verklei.html





nach oben springen

#4

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 19.07.2006 09:44
von ciccio • Speed-Junkie | 364 Beiträge | 364 Punkte

wie wärs mit plasikschweißen?

nach oben springen

#5

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 19.07.2006 10:15
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

das geht auch aber wer hat schon die technik dafür!



So komme ich um die Kurven!!!!!

nach oben springen

#6

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 19.07.2006 10:35
von ciccio • Speed-Junkie | 364 Beiträge | 364 Punkte

ich

nach oben springen

#7

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 19.07.2006 16:48
von ninjadirki • *Regenteufel* | 6.708 Beiträge | 6708 Punkte

Hi
Es gibt von der Firma Teroson einen Zweikomponentenkleber.
Wenn der ausgehärtet ist,kann man den ganz einfach schleifen.
Am besten bohrst Du die Enden des Risses vor der Reparatur mit nem kleinen Bohrer an. Damit der Riss nicht weiterläuft.

Gruß,Dirk

nach oben springen

#8

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 19.07.2006 19:26
von Ben-G • Speed-Junkie | 293 Beiträge | 293 Punkte

Denk nicht dass er es neu lackieren will!! Oder? deswegen find ich meine Lösung ganz gut!

nach oben springen

#9

RE: Riss in der Verkleidung kleben

in Ninja-Plastik-Bunker 20.07.2006 00:56
von cryptopsy • Fulltime-Profi | 761 Beiträge | 761 Punkte

Ich habe meine Verkleidung mit dem 2-Komponentenkleber (Megabond heißt der) vom Louis geklebt.
Hier der Thread dazu: http://www.kawasaki-ninja-forum.de/t5127...-hingelegt.html
Mit vorher(ganz vorne im Thread) und nachher (ganz hinten ) Bildchen.

Ich schätze bei dir:
Kostenpunkt für den 5cm Riss: 8 EUR für eine Tube. Das reicht locker aus.

Bearbeitung ist recht einfach, würde ich sagen.
*) Falls der Riss wenig 'ausgefranst' ist (d.h. dass die beiden Seiten des Risses noch lückenlos aneinander passen) eine kleine V-förmige Nut entlang des Risses auf der _nicht sichtbaren_ Seite der Verkleidung herstellen. Das hab ich mit so einem Dremel-Werkzeug mit passendem Aufsatz gemacht. Durch diese Nut wird die Kontaktfläche des Klebers zur Verkleidung noch erhöht.
*) Kleber anmischen
*) Kleber auftragen (auf der _nicht sichtbaren_ Seite ruhig etwas mehr auftragen)
*) Teile in der richtigen Position halten bis der Kleber halbwegs fest ist.
*) Fertig härten lassen
*) Nachbearbeitung

Zum Thema Stabilität... hmmm... ich habe bei mir bemerkt, dass bei Teilen, auf die starke Belastungen ausgeübt werden (nahe der Verkleidungshalterung, etc), kleine Risse im Lack entstehen. Ob die auch im Kunststoff auftreten, kann ich nicht sagen - noch hält aber alles. Vielleicht diese kleinen Risse auch mit der unprofessionellen Lackierarbeit zusammen.
Achja: Bei mir war's ABS Kunststoff, den ich geklebt hab. Wie's bei anderen Sorten aussieht, kann ich auch nicht sagen.

Ist eigentlich recht lustig - die Arbeit...

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 41 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: billy23
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63865 Themen und 2010742 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Juli!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Back on Racetrack"
von: Punti


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen