#1

Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 22:10
von ninjapaddy • Laufstall-Racer | 15 Beiträge | 15 Punkte

Hallo Zusammen!

Ich überlege mir so ne Hinterradabdeckung (für meine F) zuzulegen.
Es sollte auf jeden Fall eine aus ABS sein, von GFK bin ich nicht so überzeugt.
Ich hab nach langem googeln auch einige Anbieter gefunden, zwar nicht ganz billig (150-200€) aber OK.

Aber meine eigentliche Frage ist:
Da steht oft dabei die Teile bräuchten nicht eingetragen zu werden weil es "nur ein zusätzlicher Spritzschutz" ist.
Was habt Ihr da für Erfahrungen mit gemacht? sagt der TÜV und die Polizei da nichts??
Die stellen sich doch sonst etwas an was Anbauteile angeht.

Danke, Gruß paddy

nach oben springen

#2

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 22:20
von jeg • *Dauer Humpelstilzchen* | 5.428 Beiträge | 5428 Punkte

kannste ohne bedenken anbauen. der tüv sagt nix

nach oben springen

#3

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 22:25
von Micha1972 • Kurvenräuber | 181 Beiträge | 181 Punkte

Hallo.

Zitat von ninjapaddy

Es sollte auf jeden Fall eine aus ABS sein, von GFK bin ich nicht so überzeugt.

Und weshalb bist Du von GfK nicht überzeugt? Ein paar Vorteile: Leicht, stabil, passgenau, gutes Finish, lackier- und reparierbar, mit Materialgutachten für den TÜV, sehr günstig...


In Antwort auf:
Ich hab nach langem googeln auch einige Anbieter gefunden, zwar nicht ganz billig (150-200€) aber OK.

Jetzt musst Du mir aber mal verraten, was an 150-200€ für ein Pressteil aus Plastik "OK" sein soll?
Meine Abdeckung hat 32€ gekostet und hat ein Gutachten: -->Klick<--


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#4

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 22:55
von Thommy • "Weichscheißer" | 15.285 Beiträge | 15285 Punkte

unser tüv lacht dich aus wenn man nur ein materialgutachten hat denn dieses gutachten sagt nur aus was das für ein material ist und so aber nicht das das teil genau für das mopped ist!!was mit materialgutachten eintragen zulassen ist eigendlich ne einzelabnahme!!!

nach oben springen

#5

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 23:44
von Fuji-87 • Ninja-Treiber | 84 Beiträge | 84 Punkte

du musst nur die richtigen leute kennen dann bekommst du alles eingetragen z.b. ne auspuffanlage mit gemessenen 98dB oder ein Heck aus GFK ohne irgend ein Gutachten

nach oben springen

#6

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 23:48
von pragmatiker • "Wok Meister" | 16.186 Beiträge | 16186 Punkte

Der TÜV in Siegen hat uns mal ne komplett selbst gebaute Auspuffanlage eingetragen.

nach oben springen

#7

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 05.12.2007 23:53
von Fuji-87 • Ninja-Treiber | 84 Beiträge | 84 Punkte
wil ja meine auspuffanlage auf undeseat umbauen hab natürlich den tüv prüfer gefragt vorrauf er so achtet....abstände,schweißnähte usw... da wird das kein ding sein....
zuletzt bearbeitet 05.12.2007 23:55 | nach oben springen

#8

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 11:05
von ninjapaddy • Laufstall-Racer | 15 Beiträge | 15 Punkte

Erstmal Danke für die Antworten :)

Ich meinte nicht dass 150-200€ für ein Plastikteil OK sind, sondern ich meinte eher so "naja ok was will man machen".

Von GFK bin ich nicht so überzeugt weil das Materiel doch nicht so fest ist wie Kunststoff, z.B. an dern Bohrlöchern für die Befestigung franzt GFK gerne aus weil es eben aus Fasern besteht und nicht aus einem "Guss".
Und, da ich das teil schwarz lassen möchte hab ich bei ABS den Vorteil dass es schon schwarz ist und kein Lack abblättern kann (z.B. durch Steinschlag)
Der Preis ist natürlich schon ein Argument und wer mit GFK zufrieden ist dem will ich das auch gar nicht ausreden :) aber ich bin da nicht so dafür.

nach oben springen

#9

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 12:08
von timmi • Ninja-Fetischist | 1.432 Beiträge | 1432 Punkte
Zitat von Fuji-87
wil ja meine auspuffanlage auf undeseat umbauen hab natürlich den tüv prüfer gefragt vorrauf er so achtet....abstände,schweißnähte usw... da wird das kein ding sein....


nachmacher;-)...hehehe...genau so habe ich auch bei mir angefangen....nur das ich auch noch alles an elektrik nach hinten gepackt habe und das heck ca. 30 cm abgeschnitten habe usw usw.....achte bloß auf die thermik sag ich nur;-)
zum topic:
also preislich ist diese radabdeckung seeeehr teuer...keine frage...und bei uns muß sie eingetragen werden...bzw. die montage abgenommen werden wegen dem abstand zum rad!!!!....anders als eine huv z.b. die braucht nicht eingetragen werden....gilt als spritzschutz.
aber ich fahre ja auch nicht zum normalen tüv,sondern laß in einer fighterstube eintragen ;-)
grüße
timmi
zuletzt bearbeitet 06.12.2007 12:10 | nach oben springen

#10

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 21:25
von xxxxxxxxxx (gelöscht)
avatar
Zitat von Fuji-87
du musst nur die richtigen leute kennen dann bekommst du alles eingetragen z.b. ne auspuffanlage mit gemessenen 98dB oder ein Heck aus GFK ohne irgend ein Gutachten



Das ist egal was der TÜV dir einträgt . Wenn der Polizist vor Ort meint, dass es nicht paßt, zu laut ist, oder oder.........dann läßt du dein Bike stehen. Auch wenn alles eingetragen ist

Übrignes, bevor Nachfragen oder Besserwisser kommen, bin Rechtsanwalt
zuletzt bearbeitet 06.12.2007 21:26 | nach oben springen

#11

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 21:32
von Thommy • "Weichscheißer" | 15.285 Beiträge | 15285 Punkte

hier ist ja die prominez im forum!!!leck mich am arsch!!anwälte,bullen,kühe,lokführer,zivis,studenten,fressmaschienen und schlafmützen

nach oben springen

#12

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 21:32
von Thommy • "Weichscheißer" | 15.285 Beiträge | 15285 Punkte

Zitat von Thommy
hier ist ja die prominenz im forum!!!leck mich am arsch!!anwälte,bullen,kühe,lokführer,zivis,studenten,fressmaschienen und schlafmützen

nach oben springen

#13

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 21:33
von xxxxxxxxxx (gelöscht)
avatar

wir sind doch auch nur Menschen

nach oben springen

#14

RE: Hinterradabdeckung und der TüV?

in Ninja-Plastik-Bunker 06.12.2007 21:40
von Thommy • "Weichscheißer" | 15.285 Beiträge | 15285 Punkte



advocard ist anwalts liebling

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 32 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Micha10
Besucherzähler
Heute waren 32 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63426 Themen und 2005763 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Die letzte Ruhe-Pause"
von: Stefan 9


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen