#1

Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 21.05.2008 05:57
von Ulli11 • Gummibrenner | 107 Beiträge | 107 Punkte

Hallo Leute,
habe mir Verkleidungsteile für meine zx6 ersteigert. Die sind mit Acrylbaumarktlack veredelt.
Der Lack ist viel zu weich und ungeeignet. Gibt es Lacke oder Grundierungen die ich jetzt darüber machen kann um die Sache zu festigen ohne den ganzen Mist runter zu schleifen, oder geht das garnicht, sprich ich muß alles runter machen.
Habe mal gehört es gäbe eine grundierung, aber bevor ich jetzt losrenne frag ich mal unsere spezialisten hier im Forum.
Gruß Ulli

nach oben springen

#2

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 21.05.2008 06:02
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Bin zwar kein Lackierer,aber da wirst du wohl schleifen müssen....

nach oben springen

#3

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 21.05.2008 19:48
von bigwaldi666 • Speed-Junkie | 423 Beiträge | 423 Punkte

Der ganze scheiß muss runter....!!!

Viel Spaß damit, mein lacker hat bei meinen teilen fast nen anfall bekommen....
Er mußte alles mit verdünnung runterwaschen, schleifen und komplett füllern...

Alles andere is pfusch....

nach oben springen

#4

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 21.05.2008 20:23
von Ulli11 • Gummibrenner | 107 Beiträge | 107 Punkte

Ich habe mir das schon fast gedacht. An einigen stellen kann ich das wie eine Haut abziehen.
Wie Sonnenbrand....schön pellen

nach oben springen

#5

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 23.05.2008 13:14
von Micha1972 • Kurvenräuber | 181 Beiträge | 181 Punkte

Hallo,

pinsel die Teile mit Abbeizer ein, danach kannst Du sie mit einem Topfreiniger vom alten Lack mühelos befreien.

Alternativ einfach das ganze Teil mit Epoxyd versiegeln und eine Schicht Polyesterspritzgrund auftragen (letzteres solltest Du vor einer neuen Lackierung ohnehin als Sperrschicht auftragen).

nach oben springen

#6

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 24.05.2008 07:36
von mizx10rco • Ninja-Treiber | 66 Beiträge | 66 Punkte

ist hier denn evtl. einer lackierer von euch? ich würde nämlich meine teile gerne alle (bis auf bugverkleidung) lackieren lassen von grün zu weiß evtl., womit muss ich bei nem guten preis rechnen? falls jemand hier lackierer ist könnte man sich auch drüber unterhalten zwecks zuschicken der teile???

nach oben springen

#7

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 24.05.2008 07:44
von Ulli11 • Gummibrenner | 107 Beiträge | 107 Punkte

das hört sich dann nach ein bisschen weniger Arbeit an. Aber ich denke es ist schon sinnvoll den alten Lack runterzumachen oder?? Wie wird das Epoxyd aufgetragen, spritzen oder pinseln. Wie sicher hält das denn mit dem ganzen Mist darunter? Oder ist das was für faule die schnell fertig werden wollen?

nach oben springen

#8

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 24.05.2008 10:09
von Micha1972 • Kurvenräuber | 181 Beiträge | 181 Punkte

Zitat von Ulli11
...Epoxyd ... Wie sicher hält das denn mit dem ganzen Mist darunter? Oder ist das was für faule die schnell fertig werden wollen?

Also sicher ist das ganz bestimmt, da es eine perfekte Trennschicht bildet auf der alle neuen Lacke haften und die alten nicht mehr durchgasen können, aber es wäre genaugenommen Pfusch da der LAckaufbau einfach zu dick wird und bei einem Steinschlag ein tiefes Loch entstehen würde, welches sich nicht mehr so leicht reparieren ließe.
Die sauberere Methode wäre aber auf jeden Fall, die alten Lackschichten zu entfernen.
Gerade bei einem Baumarkt-Acryllack (der vermutlich ein 1-Komponenten Lack womöglich noch wasserverdünnbar ist) sehe ich da mit dem Abbeizen keine großen Probleme.
Also mach besser den alten Baumarkt-Lack runter und hau ne Schicht Polyester-Spritzspachtel darüber. Diese Schicht kannst Du wunderbar leicht anschleifen bis Du ein perfekte Basis für die Decklackierung hast.

nach oben springen

#9

RE: Lackierung

in Ninja-Plastik-Bunker 24.05.2008 11:12
von Ulli11 • Gummibrenner | 107 Beiträge | 107 Punkte

ich denke auch das ich das so machen werde. Sag ich Dir ganz lieben Dank. Dann kann ich mich mal an die Arbeit machen.
Würde ja gern in diesem Sommer noch ein paar Runden drehen.
Gruß Ulli

nach oben springen


Besucher
9 Ninjatreiber und 54 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Bik3r
Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63387 Themen und 2005167 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf dem Weg ins Frankenland!"
von: Bodo66


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen