#1

Durchmesser Benzinschlauch ZX600G

in Ninja-Saftbar 06.09.2017 15:29
von Commander_Keen • Windel-Wetzer | 2 Beiträge | 21 Punkte

Hi,

ich musste auf meiner Auslandstour kürzlich in einer Werkstatt notlanden, die wohl auch meinen Tank runter hatten und ich habe erst später bemerkt, dass es Probleme gibt (blubberte laut rum, Gasannahme untenrum übermäßig schlecht, lief dann auch heißer als sonst => an dem Punkt dachte ich mir schon, da ist doch was zu mager). Dann im Alleingang am nächsten Morgen tank runtergerissen (längst weit weg von der Werkstatt, wahrscheinlich habe ich am Anfang erstmal das verfahren, was noch in den Vergasern und Leitungen war) und festgestellt, dass der Benzinschlauch am Tank direkt am Anschluss beschädigt ist (war auch Benzin ausgetreten).
Zum Glück war der Schlauch nicht maximal weit aufgesteckt, sodass ich ihn weiter draufschieben und die Klemme ans Ende des Anschlusses setzen konnte, sodass der Effekt weitestgehend minimiert wurde.

Nun möchte ich den Schlauch korrekterweise wechseln, kenne aber die Maße nicht. Um mir mehrmaliges Auseinanderbauen zu ersparen, daher die Frage: Kennt jemand den (Innen)Durchmesser des Benzinschlauches, der direkt an den Tank angesteckt wird für die ZX600G (Bj 99)?


Schlauch als Meterware ist oft recht starr und der originale ist "geformt", hat jemand Erfahrungen gesammelt und eine Längenempfehlung, um Knicke zu vermeiden?

nach oben springen

#2

RE: Durchmesser Benzinschlauch ZX600G

in Ninja-Saftbar 29.09.2017 13:23
von chris1988 • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Hi,
ich hab mitte des Jahres auch mal einen meterware Schlauch verbaut allerdings ist der immer abgeknickt egal wie ich den rein gepackt hab.
Tu dir selbst den gefallen und kauf einfach nen neuen das Teil kostet nur 4 Euro.
Da gibts den z.B und die liefern schnell:
https://www.kawasaki-ersatzteilshop.de/d...=MC&MACHINE=373

nach oben springen

#3

RE: Durchmesser Benzinschlauch ZX600G

in Ninja-Saftbar 08.10.2017 08:17
von Otto • Fulltime-Profi | 606 Beiträge | 758 Punkte

??? Es gibt keinen Benzinschlauch an der 600G der direkt an den Tank gesteckt wird. Der Schlauch direkt am Tank ist die Entlüftung, der Schlauch ist vollkommen Latte, den kannste auch weglassen.

Der Benzinschlauch geht vom Benzinhahn zum Filter und ist vielleicht 5cm lang. Der Schlauch ist auch nicht geformt, sondern simple Meterware. Wenn der bei dir "geformt" ist dann deshalb, weil er 20 Jahre alt und in seiner Lage ausgehärtet ist. Fahr in irgendeine Werkstatt und verlang 10cm Benzinschlauch für Motorrad, das passt dann schon vom Durchmesser. ACHTUNG: der Schlauch darf auf keinen Fall länger als das original sein, dann knickt der beim Einbau ab und blockiert den Benzinfluss. Den Fehler hab ich leider auch vor einigen Jahren gemacht in der irrigen Hoffnung, dass mit einem längeren Schlauch der Tank einfacher ein und auszubauen ist. Den Schlauch also unbedingt auf das richtige Maß kürzen, dann knickt da auch nichts ab. Ein- und Ausbau ist etwas Gefummel, ich mache es mittlerweile recht flott mit einer "Storchenschnabelzange" von außen bei montiertem Tank. Wenn man den Tank hochklappt und unter dem Tank arbeiten will erscheint der Schlauch immer viel zu kurz, was dann dazu führt das längere Schläuche verbaut werden, die dann abknicken.

nach oben springen


Besucher
2 Ninjatreiber und 69 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: 600pdriver
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63380 Themen und 2005070 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf dem Weg ins Frankenland!"
von: Bodo66


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen