#1

Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 30.07.2005 19:04
von Green Mile • Dr. Jekyll | 4.249 Beiträge | 4268 Punkte

Jetzt brauche ich einmal Hilfe....

Mir ist ein Gedanke durch den Kopf geschossen... -->das Mopped behältst Du! Jetzt nur noch bisschen mehr herrichten!
Also wollte ich ALLES in grün, mit ein, zwei dezenten schwarzen KAWA-Aufklebern.

Ich sprach meinen Dad an (er hat in seiner Anfangszeit früher mal Lackierer gespielt) und der sagte: "lass ma stecken jung"
Da es Kunststoffverkleidungsteile sind könne man die wohl nicht normal lackieren, sondern man müsse die Farbe einbrennen oder mit einem Selbsthärtelack lackieren....

Das schmeisst natürlich meine Pläne über den Haufen...

Wer weiß, ob es vielleicht doch geht? (Mittlerweile gibt es ja neuere Methoden)
Mit Motorradlacken sollte es doch eigentlich gehen.... !?!?!?

Wer weiß außerdem gute Motive von Aufklebern... und wo gibt's die??



nach oben springen

#2

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 30.07.2005 19:09
von Tim • Spamfacharbeiter | 3.931 Beiträge | 3931 Punkte

bei uns im Autohaus werden auch Kunstoffteile normal Lackiert.Soltte eigentlich nicht das problem füpr einen Lackierer sein

nach oben springen

#3

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 30.07.2005 20:30
von Runner • "Dauerscanner" | 1.980 Beiträge | 1980 Punkte

habe "damals" meine komplette Rollerverkleidung selber lackiert.

allerdings muss ich sagen, dass die orginallackierung viel wiederstandsfähiger ist als die selbstlackierung.

also einbrenn lackierungen haben schon vorteile, mein lack hält zwar, aber bekommt viel leichter kratzer, also net so toll bei den großen Maschienchen

nach oben springen

#4

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 31.07.2005 10:06
von Green Mile • Dr. Jekyll | 4.249 Beiträge | 4268 Punkte

ich würde gern wissen, ob bei verwindungen, also wenn spannungen in der verkleidung auftreten, der lack reißt oder platzt?
das ist jetzt nämlich nicht der Fall.... ich weiß nicht, wie es da beim selberlackieren aussieht...



nach oben springen

#5

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 31.07.2005 10:08
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

ich denke mal wenn du das erste mal auf kunststoff lackierst ist das wichtig. wenn bloß übrpustest kann es dem lack sicher egal sein was unter den erstlack ist. er merkt es ja nicht

nach oben springen

#6

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 31.07.2005 10:18
von Green Mile • Dr. Jekyll | 4.249 Beiträge | 4268 Punkte

dann das thema aufkleber... wo bekomm ich sie, recht groß, her...??


z.b. drache



nach oben springen

#7

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 31.07.2005 10:38
von Black Ninja • *Müll-Kutscher a.D.* | 16.817 Beiträge | 16836 Punkte

Aufkleber gibt es gute bei http://www.aufkleberwerkstatt.de da habe ich meine Felgenrandaufkleber her !!!

Die machen dir "fast" alles in fast jeder Grösse !!!
.
Gruss
Black Ninja
"Christian"

Black Ninja´s Sportbiker-Forum und Meine Ninja-Seite

nach oben springen

#8

RE:Verkleidung lackieren

in Ninja-Plastik-Bunker 01.08.2005 14:14
von D@ny

wenn Du mal besondere brauchst. Oder Selbstentworfene. Melde Dich mal im 400er Forum bei Mangas und Sonja mit einem lieben Gruß von mir

You were touched by

D@ny
________________________________________________
Klick me!!!

Bilder meiner Möppis
________________________________________________


http://www.kloeppelportal.de

nach oben springen


Besucher
3 Ninjatreiber und 30 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Hänk
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63979 Themen und 2011896 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats September!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Im Fokus!"
von:DaGonzo


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen