#1

Gabeldichtung an ZX9-R defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.06.2006 03:19
von MadMaddin • Windel-Wetzer | 39 Beiträge | 39 Punkte
Erstmal vorstellen.. bin ganz neu hier
Habe mir heut endlich den traum erfüllt und mir ne 98 er zx 9r zugelegt!! endlich was richtiges!! (hatte vorher ne 600 fzr..)
also wie gesagt letzte woche mopped angeguckt und war alles i.o.! der verkäufer hat wohl schön das öl am gabelsimmerring weggewischt.. heute mopped über autobahn geholt so ca 30 km und zu hause sehe ich schön das öl am simmerring
Kann mir jemand so ca sagen was da an kosten auf mich zukommt???
ach so und noch ein dickes lob, dass forum ist das umfangreichste was ich bisher gesehen habe!!
schonmal danke im voraus
gruss
der maddin
zuletzt bearbeitet 04.07.2006 11:57 | nach oben springen

#2

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.06.2006 10:36
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

sowas ist immer ärgerlich, wenn man schön beschissen wird von verkäufer.weiß jetzt nicht was das in der kawabude kostet, manche machen das ja auch selber.



So komme ich um die Kurven!!!!!

nach oben springen

#3

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.06.2006 12:16
von MadMaddin • Windel-Wetzer | 39 Beiträge | 39 Punkte

ja vor allem hofft man die ganze zeit dass man nich noch mehr findet!..
hab mal gehört es soll nicht so einfach sein die gabel auseinander zu nehmen. ich glaub da trau ich mich nicht dran.
weiss jemand auch noch was ich rechtlich für möglichkeiten gegen den verkäufer hätte wenn ich noch mehr solcher "schönheitsfehler finde " Ausser natürlich..

nach oben springen

#4

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.06.2006 12:26
von Trainingsfrei • Ninja-Fetischist | 1.114 Beiträge | 1114 Punkte

Tja,

dem Verkäufer was nachzuweisen ist bei Verschleißteilen nen echtes Problem.

Der wird argumentieren das es ja auch auf der Fahrt nach Hause passiert sein kann.

Wenn du noch nie ne Gabel zerlegt hast würde ich das nicht allein tun. Entweder mit nem Kumpel, und ner Reperaturanleitung, zusammen oder besser doch Werkstatt. Die Teile kosten nicht viel, Ringe und Öl gibt es im Zubehörhandel (z.B. http://www.louis.de). Wie lange ne Werkstatt daran rumspielt weiß ich nicht. Denke aber mal das die mit gut 1,5 Std. dabei sind. Bei nem Stundensatz von fast €50,- kommen da, mit Teilen, gute €100,- zusammen.

Harry

Klage nicht, kämpfe!!

nach oben springen

#5

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.06.2006 20:18
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Du kannst aber auch erstmal was ausprobieren!
Nimm ein dünnes blech,zum beispiel ne fühlerlehre 0,05 und schieb das mal zwischen standrohr und simmering durch,und dreh es rundrum mit auf-und abbewegungen. Falls das leck durch ein steinchen oder nen anderen fremdkörper verursacht wird,kannst du es mit der methode beheben!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#6

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 01.07.2006 16:00
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

das doch mal ein guter tip! möglich ist das!



So komme ich um die Kurven!!!!!

nach oben springen

#7

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 01.07.2006 16:01
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

hier sind mal ein paar gute tips zur gabel

http://www.motorrad-bild.de/ta_praxis/gabelrep.htm



So komme ich um die Kurven!!!!!

nach oben springen

#8

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 02.07.2006 00:44
von MadMaddin • Windel-Wetzer | 39 Beiträge | 39 Punkte

Danke, danke!alles super tips fremdteile waren "leider" nicht drin.. aber hätte ja sein können!
werde sie am montag nochmal von nem kumpel durchgucken lassen der sich richtig gut auskennt.aber ich hoffe dass es das einzige ist was wir an der "hübschen" finden..
falls noch mehr sein sollte glaub ich ja dass das forum für mich da ist
jedenfalls werd ich hier oft unterwegs sein... nochmal dickes lob

nach oben springen

#9

RE: Gabeldichtung defekt..

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 02.07.2006 22:01
von Aly • Speed-Junkie | 397 Beiträge | 397 Punkte
So, ich hab heute bei meiner 9er B auch die Gabeldichtringe gemachtund natürlich das Dämpferöl auch gewechselt
Dank Steinis WHB war das 0 Problem
Hauptsache immer Sauber und Genau arbeiten
Das Fahrwerk der alten Ninja läuft nun fast wie ein 05er
zuletzt bearbeitet 02.07.2006 22:03 | nach oben springen


Besucher
8 Ninjatreiber und 66 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: 600pdriver
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63380 Themen und 2005078 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf dem Weg ins Frankenland!"
von: Bodo66


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen