#1

Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 16.06.2007 14:27
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Hallo Leute,

habe mich gerade angemeldet, und wollte erstmal hallo sagen. Habe eine ZX6R von 97 und eine noch unlackierte Hinterradabdeckung ( wird natürlich dann GRÜN ). Ich habe die mal angehalten und mich gefragt wie sie wohl auf der Schwinge befestigt wird. Links in Fahrtrichtung ist alles klar, Kettenschutz runter und Abdeckung dran. Rechts passt das leider absolut nicht. Der Bremsschlauch für die Hinterradbremse ist im Weg, und es ist kein Befestigungspunkt zu finden wo ich sie anschrauben kann.
Wie habt Ihr das gelöst?
Wo kann ich die Abdeckung anschrauben?
Absolut genial wären natürlich Bilder zum Thema.

Danke für Eure Hilfe Nasenbear

nach oben springen

#2

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 16.06.2007 14:32
von jeg • *Dauer Humpelstilzchen* | 5.428 Beiträge | 5428 Punkte

ich zeig dir bis heut abend ma nen fot, wie es bei mir aussieht

nach oben springen

#3

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 16.06.2007 14:34
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

SUPER

Werde aber sicher erst heute Abend wieder da sein...

Bin für jeden Tip Dankbar


nach oben springen

#4

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 19:55
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Was haltet Ihr von einen Edelstahlstreifen, den man nach Schwingenmaß abkantet, und dann mit z.B. Gummiunterlage auf der Schwinge wie eine Art Schelle befestigt ? An der Oberseite einen Befestigungspunkt herrausragen lassen und fertig?
Was besseres fällt mir einfach nicht ein.....

nach oben springen

#5

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 20:50
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

also bei mir ist der bremsschlauchhalter hingeschweißt. da geht nix mit abschrauben. werd den einfach aussparen und vorne und hinten nen m6 in die schwinge schneiden und da dann die hra festschrauben.

nach oben springen

#6

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 21:09
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte
Hi ninja-cruiser,
also hast du einen Abschnitt der entweder horizontal auf der Schwinge liegt, oder an der Seite der Schwinge nach unten geht. ODER? Bei mir liegt die HRA mit der Kante auf der Schwinge. Müsste nen Winkel auf die Schwinge schrauben, wo ich sie dann befestigen kann.
Werde mal die "Schellenmethode versuchen bevor ich Löcher mache / machen lasse.
Fast vergessen. Bei mir ist der Bremschlauchhalter auch geschweißt. Sieht aus wie nen "gebogener Draht ". Die HRA Dort unter leichten Druck einfedeln und nur am Kettenschutzbefestigungspunkt anschrauben is sicher etwas unstabil.

zuletzt bearbeitet 18.06.2007 21:12 | nach oben springen

#7

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 21:31
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

also meine ist von sebimoto, die geht sowohl links als auch rechts an der schwinge runter. könnte sie auch ohne weiteres klaeben nur ist sie dann nicht mehr demontierbar... ich mach ja zusätzlich zum haken noch 2 m6 rein, eins vorne und hinten. sobald ich fertig bin mach ich mal wieder nen paar pics. muß auch noch meine stummel montieren... dann bin ich bis auf s lacken wieder fertig. und das passiert übern winter.

nach oben springen

#8

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 21:46
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Habe meine ist auch von Sebimoto, bei einen großen I-net Auktionshaus günstig bekommen ( ohne Lack ) ich sag nur soviel Versand teurer als die Abdeckung Kann es sein das die Verschiedene bauen? Denke das die auch noch etwas Spachtelmasse braucht da sie nicht ganz glatt ist. Oder der Lacker macht das mit der Farbe glatt. Bin nicht vom Fach und lasse es mal besser machen. Bin ja mal gespannt wie das wird. Freu mich auf jeden Fall das sie drankommt.. wie auch immer das dann wird.

nach oben springen

#9

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 18.06.2007 22:17
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

also meine ist aus carbon. quali naja sag ich mal. für 130,- hab ich mehr erwartet. kann sogar durchsehen... aber glatt ist sie sichtseite schaut auch top aus... will nur eine hra das mir das federbein net ständig zusifft. sonst hätt ich nen hinterreifen und meinen lackierten kettenschutz stylischer gefunden. nur gibt s das ja nur zusammen...

nach oben springen

#10

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 20:00
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

so wurde heute nun auch montiert. hab auf der rechten seite nen m5 in die schwinge geschnitten und die hra dran festgeschraubt. hält super.

nach oben springen

#11

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 20:15
von Speedy • *Ölscheich* | 1.300 Beiträge | 1300 Punkte

ich hatte auch so eine von Sebimoto. Hab sie zurück geschickt, weil mir das echt zu blöde ist. Warum machen die denn keine richtge Befestigungsmöglichkeit?

nach oben springen

#12

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 20:20
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

weil es an der f rechts keine schraubverbindung auf der schwinge gibt. ich hätte sie auch kleben können, nur dann wär sie bei ner demontage sicher im eimer gewesen.

nach oben springen

#13

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 22:15
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Ich bin leider noch nicht soweit. Das Befestigungsblech habe ich in Auftrag gegeben, und warte nun drauf. Wenn es da ist muss ich ja noch die Bremsschlauchgeschichte "ausdremeln" und dann kommt sie erst mal dran. Probefahrt machen und wenn alles i.O. dann ab zum Lacker! Wenn nicht werde ich mir die Geschicht wohl aus dem Kopf schlagen dürfen.

nach oben springen

#14

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 22:22
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

also bei meiner war der bremsschlauch schon ausgespart... mußte nur die haltelöcher bohren...

nach oben springen

#15

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 22:25
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Das ist leider komplett zugebau! Die Löcher müssen natürlich auch noch rein. Ist aber für die 6 er gemacht da die Kettenschutzbefestigung perfekt passt. Den Bremsschlauch außen vorbeiführen bringt denke ich auch nix. Da es sicher zum abreiben des Lackes kommt.

nach oben springen

#16

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 23.06.2007 23:36
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

bei mir reibt da nix... mach dir morgen nnen bild und setz es mal rein, dann sieht wie s bei mir ausschaut

nach oben springen

#17

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 01.07.2007 19:35
von ninja-cruiser • Speed-Junkie | 284 Beiträge | 284 Punkte

so nen bisle spät, aber besser spät als nie

nach oben springen

#18

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 02.07.2007 19:49
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Hi,
danke für das Bild sieht echt gut aus!
Leider habe ich genau diese Möglichkeit nicht da der horizontale Teil bei mir garnicht erst da ist.
Bin aber guter Hoffnung das es trotzdem was wird.
Es gibt jetzt schon ein paar mehr Pläne wie es geht was aber rauskommt weis keiner...
Wenn ich soweit bin das sie fest ist gebe ich natürlich Bescheit!

nach oben springen

#19

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 03.09.2007 22:25
von kolja • Speed-Junkie | 361 Beiträge | 361 Punkte
Hi
gibt es schon was neues,möchte mir nämlich auch eine zulegen.
mfg
zuletzt bearbeitet 03.09.2007 22:26 | nach oben springen

#20

RE: Hinterradabdeckung ZX600f/3 befestigen

in Ninja-Plastik-Bunker 04.09.2007 13:37
von Nasenbear • Ninja-Treiber | 82 Beiträge | 82 Punkte

Hi,
also die HRA is lackiert und auch montiert. Hatte ein paar Probleme das der Ölbehäter für den hinteren Stoßdämper an die HRA angeschlagen ist ( wenn ich zu Zweit unterwegs war ). Diesen habe ich dann weggedreht so das der Ausgang der "Dose" nach oben zeigt. Auf der rechten Seite wo ich die Befestigung noch nicht hatte haben wir aus einen ca. 1.2 mm starken 25 mm breiten geschlitzten Metallstreifen eine Art echige Schelle gebaut. Die Schelle dann mit Schaumstoffklebeband belegt damit sie nicht ruschen kann. Das ganze dann mit der HRA verbunden fertig ist es. Nicht zu vergessen das der Halter für den Bremsschlauch an der Schwinge noch etwas bei Seite gebogen werden musste um kein riesen Loch in die HRA schneiden zu müssen.

Hoffe das es etwas Hilft. Die Teile bei E-Ba... sind also nich ohne Aufwand zu befestigen. Es fehlt eben die Befestigung rechts die dann selber gebaut werden muss.

Bis dann der nasenbear

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 68 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Sven Weber
Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63574 Themen und 2007635 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Februar!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Wintersonne"
von: Fox-Two


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen