#1

Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 05.08.2007 11:17
von zoRnik • Gummibrenner | 112 Beiträge | 112 Punkte
Guten Morgen allerseits.

Mich würde mal interesssieren was ihr von der Verkleidung hier für den Straßenbetrieb haltet.

http://www.ricambi-weiss.de/shop/catalog...products_id=262

Müsste ich da Löcher selber bohren? Mir gehts eigentlich eh nur um die Seitenteile welche ich dann lackieren lassen müsste. Muss ich die auseinander "schneiden"?
Vll. hat ja jemand so eine und weiss wies mit der Verarbeitung aussieht. Ich frage mich nämlich warum Kawasaki das recht hat 470 EUR für nur eine Seite zu verlangen und hier zahle ich für die gesamte Front-Verkleidung samt Seitenteilen nur 150,-

Gruß zoRnik
zuletzt bearbeitet 05.08.2007 11:17 | nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 05.08.2007 23:17
von selahattinzx6r • Ninja-Treiber | 73 Beiträge | 73 Punkte

habe mir auch so eine verkleidung kommen lassen für meine zx6r 99 baujahr also die löscher musst du selber bohren und wie ich feststellen konnte passt die verkleidung zwar aber nicht 100 % wie die orginale..also wenn du irgendwo die orginale bekommen könntest fürn schnäppchen würd ich eher das machen und ein paar € drauflegen
ausserdem hatte meine frontverkleidung keine halterungen für den scheinwerferdas heisst der scheinwerfer hat keine 100 prozentige passform...
viele grüsse und viel glück..
mfg
selahattin

nach oben springen

#3

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 06.08.2007 18:14
von zoRnik • Gummibrenner | 112 Beiträge | 112 Punkte

Oha...Naja das Problem ist für ne neue leg ich mal scnell 470 EUR hin und das isses mir echt nicht wert!

Muss dann mal sehen wie ich das mache...
Wenn ich meine ramponierte (Fahr mit der momentan rum, also halten tut sie, sind halt von so einem ULTRA SUPER DUPER KLEBER noch die Reste zu sehen und das geschliffene aber was soll man machen...) jetzt selber spachtel und fertig nur noch zum lackieren zum LAcker bringe bin ich bestimmt für die Farbe auch einiges los. Kenn mich da net so aus?!

Falls wer eine intakte linke egal welche Farbe im Angebot hat soll er sich bei mir melden! 636b 2003 ZX6R :)

nach oben springen

#4

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 07.08.2007 00:13
von arthur1 • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

HI,

habe mir letzte Woche eine Verkleidung bei Ricambi geholt. Ist aber eine Racingverkleidung gewessen, nur für meine Rennmaschine.
Löcher müssen gebohrt werden, und die passgenauigkeit läßt zu wünschen, für dir Rennstrecke ist es für den Preis ok, auf der Straße......vielleicht wenn die ganz in Schwarz lackiert wird, dann fallen die ungenauigkeiten nicht so auf !!!

Gruß
Arthur

nach oben springen

#5

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 07.08.2007 00:17
von pragmatiker • "Wok Meister" | 16.186 Beiträge | 16186 Punkte

Ich raffs eh net warum die es net gebacken bekommen die Teile passgenau zu bauen und die Löcher reinzumachen

nach oben springen

#6

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 07.08.2007 00:44
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.616 Beiträge | 30711 Punkte

Zitat von arthur1
HI,
habe mir letzte Woche eine Verkleidung bei Ricambi geholt. Ist aber eine Racingverkleidung gewessen, nur für meine Rennmaschine.
Löcher müssen gebohrt werden, und die passgenauigkeit läßt zu wünschen, für dir Rennstrecke ist es für den Preis ok, auf der Straße......vielleicht wenn die ganz in Schwarz lackiert wird, dann fallen die ungenauigkeiten nicht so auf !!!
Gruß
Arthur


schwarz..... ist die schlimmste anzunehmende farbe denn genau da...siehst du wirklich alles was geschlampt wurde

nach oben springen

#7

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 07.08.2007 08:59
von zoRnik • Gummibrenner | 112 Beiträge | 112 Punkte

Na okey dann hat sich das wohl auch erledigt :) Aber danke für die Infos, sonst wär ich da wohl auch drauf reingefallen...

nach oben springen

#8

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 07.08.2007 15:15
von selahattinzx6r • Ninja-Treiber | 73 Beiträge | 73 Punkte

Also das Lackieren von den Seitenteilen und der Front wird dich ca 200€ kosten..plus die 170 die du für die Verkleidung zahlst sind das schon insgesamt 370€...also wennn ich die zeit zurückdrehen könnte hätte ich mir Orginalverkleidungsteile gekauft.....zb bei ebay oder bike-teile.de ect....

nach oben springen

#9

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.08.2007 12:12
von Mr.Olzo

Auf jeden Fall sind die Original Teile besseer!Warum GFk Teile nicht 100% passen ist mir schleierhaft.Kann doch vom Original ein Abdruck genommen werden. Habe Früher selber Teile hersgestellt die waren von der Passform 100 %.Aber viel schwerer nicht so Flexibel.Nach 10000 von km auch leichte Oberflächenrisse.

Rechnet mal die Farbe und das Lackieren und eventuell Aufkleber dazu, ist nicht wirklich günstiger als ein Neuteil.

Dann lieber gebraucht, Auf arbeiten und neu Lackieren, aber nur wenns jemand selber kann oder ein Kumpel günstig macht, an sonsten lasst die Hände weg und kauft es Neu.

Denkt auch an den Wiederverkaufswert.

mfg

nach oben springen

#10

RE: Erfahrungen mit GFK Verkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 28.08.2007 16:32
von zoRnik • Gummibrenner | 112 Beiträge | 112 Punkte

Ok hab mir über Motorradteile.de ne neuwertige schwarze geholt. Preis 230 EUR fand ich angemessen für des das sie wie neu ist! So hab ich keinen Ärger mit bohren, lackieren und sonstigem Schnickschnack!

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 36 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Simon1964
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63696 Themen und 2009131 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats März!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Gelebte Toleranz"
von: Sepp.


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen