#1

? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 25.11.2007 22:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
was an Nachrüstverkleidungsteilen konntet ihr an Maschinen (Typ?) mit Baujahr 02 oder jünger vom TÜV eingetragen bekommen und was war deren Bedingung?
Gruß
Erwin

nach oben springen

#2

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 11:53
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

wer trägt denn sowas ein?? wenn du die meinst die orginal nachbau sind, sieht das kein bulle oder prüfer der welt.

nach oben springen

#3

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 12:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
na ja, wenn dir ein Fußgänger in dein Moped reinläuft und Polizei kommt, könnte es recht eng für eine wilde Verkleidung werden.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#4

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 12:31
von Blue ZX9R • Übernachtet im Forum! | 2.971 Beiträge | 2971 Punkte

Wer hat denn was von wilder Verkleidung gesagt?
Was für verkleidungen meinst du denn? Steini meinte die original nachbauverkleidungen

nach oben springen

#5

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 12:32
von Trainingsfrei • Ninja-Fetischist | 1.114 Beiträge | 1114 Punkte

Muss ich Steini recht geben, die Teile aus dem Zubehör trägt kein Mensch ein.
Außer vielleicht... ...Leute die übervorsichtig sind oder zuviel Geld haben.

Anders sieht das aus wenn du nur eine Lenkerverkleidung fahren möchtest.
Da wirst du um einen Fahrversuch nicht rumkommen, soll € 300,- kosten.

Harry

nach oben springen

#6

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 14:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
wir reden hier doch von Glasfaser- bzw. Kohlefasernachrüstverkleidungen, die zB. Sebimoto anbietet. Um die Eintragen zu lassen, was man auch muß, braucht es neben einem Materialgutachten auch ein Fahrversuch, ob man damit nicht bei 280 km/h abhebt.
Anscheinend bin ich der einzige, der sich so ein Teil hat eintragen lassen, was formal bei Bj. jünger 02 gar nicht mehr so ohne weiteres geht. Nun denn, viel Spaß mit diesen Teilen.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#7

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 14:57
von Magnum • Fulltime-Profi | 649 Beiträge | 649 Punkte

die von sebimoto...sollten auch für den ring vorgesehen sein !

wer fährt den mit ner carbon verkleidung auf der strasse ?

mfg Magnum

nach oben springen

#8

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 15:20
von Lt.Dan • "Nagelburner" | 8.485 Beiträge | 8485 Punkte

Zitat von Magnum
die von sebimoto...sollten auch für den ring vorgesehen sein !

wer fährt den mit ner carbon verkleidung auf der strasse ?

mfg Magnum

Poser?

nach oben springen

#9

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 16:56
von Magnum • Fulltime-Profi | 649 Beiträge | 649 Punkte

poser mit viel geld !

mfg Magnum

nach oben springen

#10

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 17:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Poser,
ich habe die Nachrüstverkleidung drauf, weil meine 9er mal ein Superstock-Rennmotorrad war und auf Straße zurückgebaut wurde. Die Orginalverkleidung und Sitzbank existierten nicht mehr und die zu kaufen, das ist teuer.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#11

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 26.11.2007 19:06
von X-RaceR • Mini-Flitzer | 42 Beiträge | 42 Punkte
frag mal bei sebimoto nach ob die ein materialgutachten mitschicken können

hab mal in einem forum gelesen das dort wer eines auf anfrage bekommen hat (glaube jedenfalls das seine verkleidung von sebi war), das problem stellen dann weiters aber die prüfer da die das zeug auch genehmigen müssn trotz gutachten
zuletzt bearbeitet 26.11.2007 19:08 | nach oben springen

#12

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 27.11.2007 12:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
nach langem Hin und Herr hatte mir Sebimoto ein Splittergutachten zugesandt und dann mußte ich die Hürde TÜV-Prüfer nehmen. Das ging aber nur, weil ich die Verkleidung als Einzelstück hab eintragen lassen.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#13

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 27.11.2007 13:18
von X-RaceR • Mini-Flitzer | 42 Beiträge | 42 Punkte

wieviel hast gezahlt für´s eintragen lassen?

nach oben springen

#14

RE: ? Nachrüstverkleidung

in Ninja-Plastik-Bunker 27.11.2007 14:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
so um die 130 Euro herum, glaube ich mich zu erinnern. Der Clou aber war, das der Fahrversuch durch den TÜV-Ingenieur abgelehnt wurde und ich mich damit behelfen konnte, das ich eine Videokamera auf den Tank schnallte und selber die Höchstgeschwindigkeit ausfuhr. Das ganze habe ich auf eine VHS überspielt und ihm gegeben. Er war damit einverstanden - ich auch. Somit entfielen die Kosten für eine Ingenieursstunde auf der Karre.
Gruß
Erwin

nach oben springen


Besucher
3 Ninjatreiber und 68 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: tesechs
Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63512 Themen und 2006867 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Januar!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf die Saison 2018"
von:Mikellll


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen