#1

Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:21
von Sleepy • Ninja-Schnulli | 7 Beiträge | 7 Punkte

Hi,

ich bins nochmal..

Ich habe mich jetzt dazu entschieden, den BOS Endschalldämpfer von Louis haben zu wollen. Allerdings steht da auch was von Leistungssteigerung. Da mein Motorrad auf 34 PS gedrosselt ist und ich auch nicht mehr fahren darf meine Frage:

Gibt es da irgendwelche Tolleranzen die es erlauben, trotzdem einen neuen Auspuff montieren und auch damit fahren zu dürfen? AUf Anfrage bei Louis kan nur die Vermutung zurück, dass die Leistungssteigerung in der Tolleranz liegen sollte, aber um wie viel genau gesteigert wird konnte mir die nette Dame in der E-Mail auch nicht sagen.


Lieben Gruß und danke schonmal =)

nach oben springen

#2

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:25
von Mototobias • Übernachtet im Forum! | 13.962 Beiträge | 13962 Punkte

Mach dran.

Soviel Leistung kannst du mit einem Endtopf gar nicht rausholen

im Gegenteil,sei nicht enttäuscht wenn sichs sogar erst mal schlechter anfühlt

nach oben springen

#3

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:25
von Maby_2 • Ninja-Fetischist | 1.064 Beiträge | 1064 Punkte

kauf ihn dir einfach so viel wird des ned bringen....

nach oben springen

#4

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:26
von pmarkus • *Autofahrer* | 33.220 Beiträge | 33220 Punkte

gibt keine leistungssteigerung!

nach oben springen

#5

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:30
von Micha382 • Mini-Flitzer | 41 Beiträge | 41 Punkte

Was erwartest du von einem Endschalldämpfer? Eine wirkliche Leistungssteigerung wirst du da nicht merken.
Da gehört mehr als nur ein Endschalldämpfer dazu...

nach oben springen

#6

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:32
von Sleepy • Ninja-Schnulli | 7 Beiträge | 7 Punkte

Sorry, meinte Ersatzdämpfer ;)

http://www.louis.de/_30db63307ce002febf4...p_id=&all_img=1


und das mit der Steigerung steht halt in der Beschreibung, deswegen wollte ich lieber mal nachfragen ;)


Gruß

nach oben springen

#7

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:34
von (sic)4life • (Fi..)4life | 7.586 Beiträge | 7586 Punkte

ist auch ein endschalldämpfer

und die leistungssteigerung ist bei offener maschine vieleicht 4 PS wenn überhaupt und dann runtergerechnet auf 34PS sind vieleicht 1 PS also macht das kein unterschied

nach oben springen

#8

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:35
von Sleepy • Ninja-Schnulli | 7 Beiträge | 7 Punkte

Alles klar, also werde ich mir den nun bestellen...

Ich freu mich schon :)

nach oben springen

#9

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:38
von Micha382 • Mini-Flitzer | 41 Beiträge | 41 Punkte

Kaufen, anbauen und fahren.
Wegen Leistungssteigerung brauchst du dir kein Kopf machen.
Optik und Klang spielen da die größere Rolle.

nach oben springen

#10

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 30.09.2011 23:40
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.772 Beiträge | 30867 Punkte

Zitat von Micha382
Kaufen, anbauen und fahren.
Wegen Leistungssteigerung brauchst du dir kein Kopf machen.
Optik und Klang spielen da die größere Rolle.



nach oben springen

#11

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.10.2011 08:08
von thrillwood • Windel-Wetzer | 29 Beiträge | 29 Punkte

Hast Du dich also für den BOS entschieden.
In der Leistung habe ich bei meiner offenen G keine Unterschiede feststellen können. Allerdings ist der BOS leichter als der original ESD. Ausserdem sieht er auch deutlich besser aus.
Gib ihn 100 km, dann hörst Du auch einen deutlichen Unterschied im Sound zu deinem Stock-ESD.

Gruß Marc

nach oben springen

#12

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.10.2011 18:15
von Olli85 • Ninja-Fetischist | 1.492 Beiträge | 1492 Punkte

Zitat von pmarkus
gibt keine leistungssteigerung!



Das stimmt so nicht... bei offener Maschine etwa 4-5Ps laut Leistungsdiagramm
Bei gedrosselter ka.
Jedoch ist das in beiden fällen zu vernachlässigen und liegt im Tolleranzbereich.
Die 9er hatte nach Messungen vom Werk aus schon mehr als ihre 144Ps

nach oben springen

#13

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.10.2011 18:17
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

olli,träum weiter...

nach oben springen

#14

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.10.2011 18:33
von Olli85 • Ninja-Fetischist | 1.492 Beiträge | 1492 Punkte

Beim BOS steht's in den technischen Daten und dem Leistungsprotokoll, ob es stimmt kann ich nicht sagen.
Aber alle von denen ich gehört habe die ihre 9er schonmal auf'n Leistungsstand (Dynojet)hatten, haben die Erfahrung gemacht, dass es mehr waren

nach oben springen

#15

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 03.10.2011 11:48
von f.mannecke (gelöscht)
avatar

Olli.. Die 9er.. haben ab Werk schon alle nen bisl mehr... (Im Schnitt 5 bis 7PS)

Meist wird dann nen anderer Topf angefriemelt und gemessen... Und dann kommt das Boa.. Das hat was gebracht...

Das obwohl es real nicht gebracht hat... Oder eher weniger geworden ist...
Vorher misst ja in aller Regel niemand..

nach oben springen

#16

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 07.10.2011 19:05
von Sleepy • Ninja-Schnulli | 7 Beiträge | 7 Punkte

So,

Ich habe nun den Endtopf montiert. Trotzdem noch ne Frage: Durch das Herausnehmen des db-Killers erlischt laut hersteller die Betriebserlaubnis. Gilt dies nur für den Auspuff oder fürdie ganze Maschine?
Und kann man den Killer wieder einbauen und somit die Betriebserlaubnis wiedererlangen oder ist dies nicht möglich? Zum Entfernen muss ich nämlich einen Schweißpunkz öffnen. Kann ja evtl. wie ein Siegel fungieren.

Gruß,

Dennis

nach oben springen

#17

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 07.10.2011 19:08
von pmarkus • *Autofahrer* | 33.220 Beiträge | 33220 Punkte

die BE vom ganzen moped, plus punkte und fette geldstrafe...
musst mal im form hier suchen, gab schon viele beiträge zu

nach oben springen

#18

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 07.10.2011 19:37
von Sleepy • Ninja-Schnulli | 7 Beiträge | 7 Punkte

ist es denn möglich, den eater einfach mal "zum testen" auszubauen oder ist die betriebserlaubnis für immer futsch, sobald der schweißpunkt an der verschraubung gebrochen ist??

nach oben springen

#19

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 07.10.2011 20:11
von thrillwood • Windel-Wetzer | 29 Beiträge | 29 Punkte

Also ich hab den nach exakt 10 Minuten probehalber rausgenommen, und wieder reingebaut. Es wird wohl kein Problem geben, wenn Du mit eingebauten DB-Eater angehalten wirst...

nach oben springen

#20

RE: Leistungs-Tolleranzen

in Ninja ZX-R Tonstudio 07.10.2011 20:59
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.772 Beiträge | 30867 Punkte

Zitat von Sleepy
ist es denn möglich, den eater einfach mal "zum testen" auszubauen oder ist die betriebserlaubnis für immer futsch, sobald der schweißpunkt an der verschraubung gebrochen ist??



Kannst auch ne Jungfrau "mal testen" ob sie dann allerdings noch Jungfrau ist

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 9 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64810 Themen und 2023655 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Green Team"
von: opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen