#1

Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 06.04.2014 17:31
von Ron Herbert • Ninja-Schnulli | 4 Beiträge | 4 Punkte

Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig... Irgendjemand sagte mir GPZ wäre im Grunde eine "Ninja".

Von der Veterama hat mein Bruder sich eine GPZ 600 R Bj. 1988 mitgebracht. Für kleines Geld - Motor wäre gemacht und alles gut, nur etwas Kleinkram zu machen.

Kleinkram - da geht es schon los. In den Lufi-kasten müssen noch die "Ansaugrüssel" rein. Der Kasten ist aber meins Erachtens tot. Einer der lustigen Vorbesitzer hat den Deckel heruntergewürgt und völlig vermurkst. Der sollte neu.

Jetzt mein Problem: wenn ich das richtig sehe, geht der Kasten nach vorne raus. Sprich: zumindest Vergaserbatterie muss ab und raus... eventuell sogar der Motor? Ist das tatsächlich so?

Für Hinweise besten Dank!

Grüße aus Mainz Ron

nach oben springen

#2

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 06.04.2014 19:28
von ruhrPOTTSAU • Fellpfleger | 3.702 Beiträge | 3844 Punkte

Grüss dich ron,
War bis vor kurzem noch selbst Besitzer einer gpz 600 von 86. Also als erstes kann ich dich beruhigen, der Motor kann drinnen bleiben. Dan geht's aber auch schon los. Als erstes alle schrauben vom vergaser lösen, die vom Ansaugstutzen und zwischen vergaser und luftfilter. Batterie Ausbauen und raus nehmen. Vorher natürlich noch den tank und die hinteren seiten Verkleidungen ab. Wenn alle schrauben vor und hinter dem vergaser los sind bekommst du etwas mehr spiel. Danach kannst du anfangen von hinten alles raus zu nehmen. Ich weiß jetzt nicht mehr ob batterie und luftfilter Kasten ein teil waren aber die kannst du dan raus nehmen. Erschreck dich nicht ist alles super eng gemacht, da sind nur wenige mm luft. Noch bescheidener wird der einbau.
Dann malviel Spaß beim machen.

nach oben springen

#3

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 06.04.2014 20:18
von Ron Herbert • Ninja-Schnulli | 4 Beiträge | 4 Punkte

Hallo Benny,

Danke für Deine Tipps (auch zu den Schläuchen) - dann habe ich das wohl fast richtig analysiert... Bis auf das der Motor drin bleibt.

Wenn ich dich richtig verstanden habe - Vergaser raus? Oder lasse ich die Züge dran und lege die Vergaserbatterie gelöst und von den Stutzen gezogen auf dem Getriebe ab?

Züge gehen ja auch richtig toll zu demontieren/ montieren... :-)

Grüße Ron

nach oben springen

#4

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 06.04.2014 20:26
von ruhrPOTTSAU • Fellpfleger | 3.702 Beiträge | 3844 Punkte

Vergaser raus, weiß ich garnicht mehr so genau. hab bei mir die vergaser raus genommen weil sie sowieso gereinigt werden mussten. Aber musst su mall nach schauen aber wie gesagt der Ausbau ist nur halb so schlimm wie der Einbau. An dem moped ist alles so eng das man zwischendurch anfängt zu verzweifeln. Ehrlich gesagt, kannst aber die vergaser ruhig mit ausbauen und direkt reinigen weil ein zweites Mal willste dir das bestimmt nicht antun alles raus und rein zu prokeln.

nach oben springen

#5

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 12.05.2015 22:20
von TeKaHDL • Ninja-Schnulli | 2 Beiträge | 2 Punkte

Hallo zusammen von einem Neuling und "Sesselpubser", der eine olle GPZ 600 R herumstehen hat, die nach 2 Wintern nur mit Startpilot tourt und sonst nix macht. Wollte mich an die Vergaserreinigung machen, nach erstem blutigen Finger mal die Frage: Fummele ich das Ding unter Inkaufnahme von Verletzungen so heraus oder kann ich (muss ich/sollte) die Luftfilterbox, die sich gar nicht rühren will, herausnehmen? Oder heißt es echt: Geduld, Kaffee, Fummelarbeit?

Danke schon einmal...

nach oben springen

#6

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 12.05.2015 22:33
von Jense • Übernachtet im Forum! | 5.473 Beiträge | 5492 Punkte

Ohne jetzt zu wissen, wo und wie die GPZ ansaugt (vermutlich unterm Tank und Richtung Fahrer) würde ich für den Ausbau vom Luftfilterkasten sein.
Spätestens beim Wiedereinbau der Vergaserbank wird es sich leichter machen, wenn du die Bank in Ruhe am Motor ansetzen kannst und nicht zwischen Motor und Luftfilterkasten einfädeln mußt.

nach oben springen

#7

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 13.05.2015 06:42
von ruhrPOTTSAU • Fellpfleger | 3.702 Beiträge | 3844 Punkte

Nimm alles raus Was geht. Spätestens beim Einbau muß du sowieso alles draußen haben Weil du den Vergaser sonst nicht mehr rein bekommst.

nach oben springen

#8

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 13.05.2015 06:53
von TeKaHDL • Ninja-Schnulli | 2 Beiträge | 2 Punkte

Besten Dank... die typische Ersteuphorie des Schraubens ist schon drastisch gesunken ;)
Naja, "wat mut dat mut" oder so ähnlich heißt es im Norden.
Grüße von mir

nach oben springen

#9

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 02.06.2019 22:08
von GPZ_Bassum • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Hallo, habe zwar gesehen, dass der Beitrag schon etwas älter ist, habe aber im Moment auch das "Einbauproblem" des Luftfilterkastens. Allerdings bei einer GPZ 400 R Ninja, diese soll ja?? der 600er entsprechend aufgebaut sein. Wir sind Neubesitzer des Motorrades und haben diese gebraucht erstanden. Der Ausbau des Luftfilterkastens / Vergaserbatterie war ja schon "eng" aber beim Einbau des Luftfilterkastens und besonders dem Schlauch zum Getriebe (Ent-Belüftung) und dann den Ansaugstutzen vom Luftfilter auf Vergaser sind wir heute leider verzweifelt.. Wer hat so kleine Hände, bzw. was gibt es dort für Tricks, sind für jeden Hinweis dankbar.

nach oben springen

#10

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 02.06.2019 22:18
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.072 Beiträge | 3169 Punkte

zxr 400?

nach oben springen

#11

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 02.06.2019 22:29
von GPZ_Bassum • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Bezeichnung lt. Fahrzeugbeschriftung: GPZ 400 R Ninja; lt Brief ZX 400 D, Typenbezeichnung lt. Brief: 00000... da Import

nach oben springen

#12

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 03.06.2019 13:44
von blaue_neuner • Fulltime-Profi | 574 Beiträge | 659 Punkte

Zitat von Sturzflug im Beitrag #10
zxr 400?



abgesehen davon, dass der Fragesteller ja schon seine Typenbezeichnung genannt hat - bei der zxr400 sitzt die Airbox oberhalb des Motors, direkt unterm Tank. Die rein- und rauszunehmen ist überhaupt kein Problem. Bei den 80er Jahre Zetten war das auch immer ein fieses Gefummel, die Airbox rauszunehmen, da musste auch der Vergaser immer für weg. Bis man irgendwann auf die Idee gekommen ist, den Luftfilter nicht in's Rahmendreieck sondern unter dem Tank zu platzieren, war es anscheinend ein weiter Weg :-D

nach oben springen

#13

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 03.06.2019 17:40
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.072 Beiträge | 3169 Punkte

Wenn man selber mal eine zxr 400 besessen hat, weiß man wie die airbox ausgebaut wird, und der Motor wird nicht viel anders aufgebaut sein.trotzdem kann man fragen, ob eventuell eine Verwechslung der Typenbezeichnung vorliegen könnte, da mir gpz 400 bis jetzt unbekannt war.

nach oben springen

#14

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 03.06.2019 20:40
von GPZ_Bassum • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Hatten heute Kontakt mit Kawasaki (techn. Kundenservice). Der nette Mann dort hatte dann nach längerer Suche folgende Infos für uns: die Fahrgestellnummer (ZX400D-022916) ergibt eine GPZ 400R / ZX400-D2 / Modelljahr 1986.
Zudem hat er uns eine Ersatzteilliste (mit guten Explosionszeichnungen, auf japanisch) für das Modell geschickt. Also schon mal einen kleinen Schritt weiter.
Jetzt brauch ich nur noch jemanden der den Trick weiß, wie man den Luftfilterkasten (Ansaugstutzen) wieder auf die Vergaser bekommt..... Weil mit normalen mitteleuropäischen Fingern ist das nicht möglich.. und meine Kinder haben noch größere Hände / Finger wie ich...

nach oben springen

#15

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 04.06.2019 10:57
von blaue_neuner • Fulltime-Profi | 574 Beiträge | 659 Punkte

Zitat von Sturzflug im Beitrag #13
...trotzdem kann man fragen, ob eventuell eine Verwechslung der Typenbezeichnung vorliegen könnte, da mir gpz 400 bis jetzt unbekannt war.


Das ist eine Möglichkeit, stimmt. Mein Ansatz ist da ein wenig anders. Ich gehe davon aus, dass der Fehler bei mir liegt und hinterfrage mich selbst, bevor ich dem anderen unterstelle, sich geirrt zu haben. Aber es führen ja viele Wege nach Rom

nach oben springen

#16

RE: Luftfilterkasten GPZ 600 muss raus

in Ninja-Plastik-Bunker 04.06.2019 11:30
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.072 Beiträge | 3169 Punkte

Mit deinem zitieren meiner nachfrage(keine unterstellung!) hast du allerdings genau das getan,wie gesagt, ich habe nur nachgefragt...
und wirklich leicht geht die airbox bei der zxr auch nicht drauf.

zuletzt bearbeitet 04.06.2019 11:31 | nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 23 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: SnakePlissken
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64255 Themen und 2015419 Beiträge.
Besucherrekord: 204 Benutzer (01.04.2019 09:50).

   

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"In den Bergen zu Hause"
von: Opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen