#1

ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 18.08.2014 11:43
von Cephyru5 • Laufstall-Racer | 17 Beiträge | 17 Punkte

Guten Tag liebe Ninja Fans,

ich habe vor Kurzem meine kleine erstanden (ZX-6R 600J). Der Fahrsound hält sich irgendwie in Grenzen. Beim stöbern im Internet bin ich auch folgenden Endtopf gestoßen (https://www.louis.de/artikel/bos-ersatzdaempfer/10030700). Könnt ihr mir sagen ob der was taugt. Vorallem ob der neue Leistungsverlauf tatsächlich so ist, wie er im Datenblatt abgebildet ist. Ich freue mich auf eure Antwort.

Beste Grüße
Hauke

nach oben springen

#2

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 18.08.2014 12:26
von gettler • Gummibrenner | 100 Beiträge | 100 Punkte

Servus Hauke,

ich fahr die selbe Ninja und kann Dir sagen nur (bis auf ganz wenige Ausnahmen in bestimmten Drehzahlbereichen) die Serienanlage bietet die volle Leistung.
Alle drunter-schraub-brülltüten MIT Db Killer machen zwar krach ... rauben aber auch Leistung. Das Datenblatt ist genauso wie die Verbrauchsangabe beim
Auto eine vom Werk geschönte Angabe unter Idealbedingungen, die nichts mit dem zu tun hat, was Du dann aufm Hof stehen hast.

Ich hab an meine Ninja schon einen Remus und einen Hurric geschraubt und bei beiden mit DB Killer festgestellt, dass bei 240 km/h Schluss ist und bei
14.000 Touren die Nadel festklebt. Erst nach entfernen des DB Killers kam auch der Rest zum Vorschein.

nach oben springen

#3

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 18.08.2014 12:48
von Ig3l (gelöscht)
avatar

Mit nem BOS Endtopf kannste eigentlich nicht so viel verkehrt machen. Das, was der eventuell an Leistung frisst, merkst kaum bis gar nicht.

nach oben springen

#4

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 00:21
von Basti18187 • Ninja-Treiber | 66 Beiträge | 66 Punkte

Hallo,

also ich habe einen BOS auf meiner 600j, von Sound her ist der klasse auch mit Dämpfer.

Das einzige was mich an dem stört ist das er recht groß ist.

Werde mir auf kurz oder lang daher einen etwas kleinen wie den von hurric hole , aber das mit der Optik ist Geschmacksache.

nach oben springen

#5

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 08:01
von Cephyru5 • Laufstall-Racer | 17 Beiträge | 17 Punkte

Danke für die Antworten. Ich denke ich werde den anbauen. Bericht folgt.

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 08:02 | nach oben springen

#6

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 13:37
von Synced • Speed-Junkie | 385 Beiträge | 480 Punkte

Also ich persönlich stehe nicht auf diese größen ESD´s. Würde mir lieber etwas kleineres kaufen. Höre regelmäßig den Mivv GP an einer Z750 und da ist der Sound mit Killer schon Top. Ohne Killer isses nicht zu laut aber ein super satter, tiefer Sound. Nur zu empfehlen!

nach oben springen

#7

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 16:12
von gettler • Gummibrenner | 100 Beiträge | 100 Punkte

Stimmt leider, ein Freund fährt den an seiner Z750 und ist mit dem Sound sehr zufrieden. Bekam sogar 2 Db Killer dazu geliefert. Klingen für meinen Geschmack beide eine Spur blechern aber er liebt den Sound.

Zitat von Synced im Beitrag #6
Also ich persönlich stehe nicht auf diese größen ESD´s. Würde mir lieber etwas kleineres kaufen. Höre regelmäßig den Mivv GP an einer Z750 und da ist der Sound mit Killer schon Top. Ohne Killer isses nicht zu laut aber ein super satter, tiefer Sound. Nur zu empfehlen!

nach oben springen

#8

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 16:15
von Maze • Übernachtet im Forum! | 28.210 Beiträge | 28248 Punkte

das volumen des originaldämpfers sollte in etwa beibehalten werden, sonst verschlechtert sich leistung/drehmomentssverlauf.

nach oben springen

#9

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 19:41
von Synced • Speed-Junkie | 385 Beiträge | 480 Punkte

Zitat von Maze im Beitrag #8
das volumen des originaldämpfers sollte in etwa beibehalten werden, sonst verschlechtert sich leistung/drehmomentssverlauf.






Kann man das nachprüfen?

Wie sieht es bei Einspritzern aus?

zuletzt bearbeitet 19.08.2014 19:41 | nach oben springen

#10

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 19:57
von Master_U • "Helmfetischist" | 4.258 Beiträge | 4362 Punkte

Klar kann man das nachprüfen. Entweder das Volumen der Abgasanlagen vergleichen oder ne Leistungsmessung machen. Und es ist hierbei egal ob Einspritzer oder Vergaser.

nach oben springen

#11

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 19.08.2014 22:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Einspritzer sind einfacher abzustimmen, nötig ist es aber immer.

nach oben springen

#12

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 25.08.2014 19:47
von Synced • Speed-Junkie | 385 Beiträge | 480 Punkte

Zitat von half_pig im Beitrag #11
Einspritzer sind einfacher abzustimmen, nötig ist es aber immer.



Wie hoch sind da ca. die kosten?

nach oben springen

#13

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 26.08.2014 00:03
von assi2assi • Ninja-Fetischist | 1.032 Beiträge | 1032 Punkte

manche hersteller verkaufen zum dämpfer en mapping,dann musste dann nich extra noch abstimmen

nach oben springen

#14

RE: ZX-6R Neuer Endtopf

in Ninja ZX-R Tonstudio 26.08.2014 00:26
von Synced • Speed-Junkie | 385 Beiträge | 480 Punkte

Aber das abstimmen kann man nicht selbst machen oder?

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 73 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: lutzmo
Besucherzähler
Heute waren 73 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64372 Themen und 2016669 Beiträge.
Besucherrekord: 554 Benutzer (11.10.2019 16:40).

   

Bild des Monats Oktber!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Der Höhepunkt"
von: Dr.EVIL


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen