#1

Umbau eines ZX6 Endschalldämpfers, zu einem Brüller!

in Ninja Schrauberecke! 27.02.2016 19:21
von SteiniDer Könich | 113.714 Beiträge | 113943 Punkte

Dieser Umbau kommt natürlich nur für Leute in Frage, die noch einen Ersatztop für den Tüv-Termin haben, denn da kommt er sicher nicht mehr durch. :-))

Irgendwie war mir mein Auspuff zu leise geworden, also musste ich mir was einfallen lassen. Das Geld für eine Nachrüst-Topf wollte ich nicht ausgeben, so musste ein billige Variante her. Also habe ich mir bei Ebay einen Original- Pott billig geholt und der musste dann einiges über sich ergehen lassen. Ich habe einen Topf ohne Kat genommen, denn an dem lässt es sich leichter schrauben


So kam dann mein schönes Stück und hatte nur die eine Schramme die fast jeder Serientopf hat.
Na ich glaube Ihr wisst schon welche. :-))
Na dann ab in die Garage und das Werkzeug aus den Schrank.
[[File:p1.jpg|none|fullsize]]



Da ich mir zuerst vorgenommen hatte den DB-Killer zu entfernen, wollte ich meinem Puffaus erstmal von hinten beikommen. Also mußten die drei Nieten am Ende raus.

Das habe ich mit einem Fräser für die Bohrmaschine erledigt, welches sehr gut ging. Plumps, waren sie raus.
[[File:puff2.jpg|none|fullsize]]


So sah das dann aus als ich mit Ihm fertig war. Dann habe ich einen Tag lang versucht das Endstück aus dem Pott zu bekommen. Aber das war wohl nichts. Das Ding ist wohl eingepresst und geht mit normalen Mitteln nicht raus.
Also alles umsonst. :-((
Dann habe ich mich dazu entschlossen, mein Glück von der anderen Seite zu versuchen. Na dann man los.
[[File:puff3.jpg|none|fullsize]]



Nun habe ich als erstes mal das Gitter ausgebohrt, also einmal außen rum und dann weg damit. Das ging ja noch ganz einfach, nur war das nächste Blech fast 30 cm vom Rand entfernt. Also habe ich mir einen 40cm langen Bohrer geholt und weiter ging der Spaß.
[[File:p4.jpg|none|fullsize]]


Als da hinten musste ich durch, was dann auch bald gelang. Ich habe nun zwei Löcher gebohrt, und dann das Loch mit einem langen Flachmeißel noch etwas aufgeweitet.
Dann habe ich einen Testlauf gemacht und war schon mal begeistert. So ein schönes dumpfes Grollen, habe ich immer gewollt. Aber ein wenig mehr könnte noch. Also habe ich Ihn nochmal abgebaut und das Loch noch etwas geweitet.
[[File:p5.jpg|none|fullsize]]


Nun ist er so wie ich Ihn immer wollte. Im Stand nicht zu laut und beim ausdrehen schön dumpf grollend. Ich bin zufrieden.
[[File:p6.jpg|none|fullsize]]

Die vorher entfernten Nieten, habe ich durch 5mm Blindnieten ersetzt, so das er nun von Außen ein ganz normaler Serientopf ist.
Hier habe ich noch mal eine Skizze von dem Endschalldämpfer.
[[File:Ausspu.jpg|none|fullsize]]

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Ninjatreiber und 45 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64617 Themen und 2019960 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats September!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Zeit für die Garage"
von: Shawasaki


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen