#1

Austausch der Kupplungslamellen an einer ZX6R

in Ninja Schrauberecke! 28.02.2016 19:11
von SteiniDer Könich | 113.714 Beiträge | 113943 Punkte

So, hier seht Ihr eine Beschreibung zum wechseln der Kupplung. Ich habe mich einfach mal getraut, da meine beim vollen Beschleunigen nur am rutschen war.


Als erstes muss die rechte Seitenverkleidung runter. Das sollte ja noch jeder wissen, wie das geht. Wenn das erledigt ist kommt erstmal das öl aus dem Motor. Nun können wir uns an die schweren Sachen trauen.
Als erstes nehmen wir den Kupplungszug oben aus dem Griff. Dazu drehen wir die Einstellmutter am Kupplungsdeckel ganz nach innen, damit das Kupplungsseil genug Spiel hat. Nun drehen wir die Rändelmutter am Handhebel ganz nach innen und drücken das Seil aus dem Hebel raus. Anschließend muss noch doch das Seil unten aus dem Kupplungsausrückhebel ausgehängt werden.

Jetzt können wir die 10 Schrauben am Kupplungsdeckel vorsichtig lösen.
[[File:1.jpg|none|fullsize]]

Die Schrauben lassen sich ohne entfernen der Schläuche lösen. Die beiden Schrauben hinter dem Schlauch sind mit Schraubensicherung eingedreht (gehen daher etwas schwer).
Sind alle Schrauben entfernt, wird der Deckel vorsichtig nach hinten raus gehoben.
[[File:2.jpg|none|fullsize]]

Nun lösen wir die 4 Kupplungsfederbolzen durch gleichmäßiges Rausdrehen. Sind sie entfernt können wir die Kupplungfederplatte abheben. Paßt auf das die Feder und Scheibe des Druckstiftes nicht verloren geht!
[[File:3.jpg|none|fullsize]]

Nun könnt Ihr die Lamellen und Stahlscheiben wechselweise entnehmen. Legt sie einfach in der Reihenfolge hin wie ihr sie entnommen habt, so bringt ihr nichts durcheinander.

Wenn alles draußen ist müsst Ihr euch entscheiden! Nur die Lamellen wechseln?? die Federn?? die Stahlscheiben?
Die Stahlscheiben dürfen nicht verzogen sein (Grenzwert 0,3 mm)
Der Grenzwert der Federn liegt bei 78mm. Ich habe mich gleich für etwas stärke Feder entschieden
[[File:4.jpg|none|fullsize]]


Vor dem Einbau der neuen Lamellen solltet Ihr sie über Nacht in Motorenöl einlegen. Sonst würden sie Euch gleich verkleben.
[[File:5.jpg|none|fullsize]]


Jetzt setzen wir die Kupplungslamellen und Stahlscheiben wechselweise ein. Begonnen wird mit einer Lamelle und am Schluss sollte auch eine Lamelle übrig sein. Diese wird dann so eingesetzt das die Zungen in der Nut am Gehäuse sitzen!
Jetzt setzen wir den Druckstift mit Feder und Scheibe ein.
(Nichts vergessen, ich weiß wovon ich rede :-( ( ! )
Danach die Kupplungsfederplatte aufsetzen und so einführen, das sie richtig an der Lamelle anliegt.
[[File:6.jpg|none|fullsize]]

Nun setzen wir die 4 neuen Federn an und schrauben sie gleichmäßig über kreuz fest.
Das Anzugsdrehmoment beträgt 8,8Nm.
[[File:7.jpg|none|fullsize]]

Es wird empfohlen eine neue Deckeldichtung zu verwenden (habe ich nicht gemacht)
Jetzt können wir den Kupplungsdeckel vorsichtig von hinten ansetzen.
Achtet bitte auf die Dichtung das sie richtig sitzt. Bei ansetzen muss darauf geachtet werden das der Ausdrückhebel in den Zapfen einrastet. (merkt man wenn er sich nicht mehr drücken lässt)
Nun die Schrauben ansetzen und mit 12Nm gleichmäßig festziehen. Die schrauben auf der rechten Seite sollten wieder eine flüssige Schraubensicherung erhalten.
[[File:8.jpg|none|fullsize]]

Nun kann der Kupplungszug in den Ausdrückhebel eingehängt werden. Er sollte dabei einrasten und sich von Hand nicht mehr nach vorn bewegen lassen. Nachdem der Seilzug auch oben im Hebel eingebaut und stramm gestellt wurde, könnt ihr den Erfolg testen.
Wenn man den Hebel zieht muss sich am Kupplungskorb was bewegen! Ist alles OK?? Dann frisches Öl in die Maschine!
[[File:9.jpg|none|fullsize]]



Ich habe die Ninja dann auf dem Montageständer warm laufen lassen. Die Kupplung sollte jetzt so eingestellt werden, das sich es Rad, bei laufendem Motor langsam dreht. Das Rad sollte aber stehen bleiben wenn man es mit der Hand festhält.
Nun kann man eine Probefahrt machen und die Kupplung so einstellen wie man es gerne hat. Das freie Spiel das Hebels sollte 3-4 mm betragen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
2 Ninjatreiber und 41 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: TanteTina
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64166 Themen und 2014438 Beiträge.
Besucherrekord: 204 Benutzer (01.04.2019 09:50).

   

Bild des Monats April!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Licht und Schatten"
von:SteveWonder


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen