#21

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 17:57
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.986 Beiträge | 3083 Punkte

Zitat von mfs im Beitrag #19
Zitat von Kajan im Beitrag #18
Hier im Weserbergland wäre er jedenfalls nicht der erste, dessen Motorrad an Ort und Stelle stillgelegt wird, entweder mit Anhänger Abtransportieren, oder einen zugelassenen Topf montieren.....zufälligerweise ist hier auch die Heimat der Gebrüder Grimm , und Baron Münchhausen steht auch in bodenwerder....


Das war mir schon klar das du aus den Märchenland kommst Was soll das bringen einen Topf mit Zulassung zu montieren wenn
der Stempel abgekratzt wurde ? Und wie viele kennst du persönlich wo stillgelegt wurde ?

Bodo66@
Natürlich, ich kann aber schlecht mit erhobenen finger herumlaufen, ich war ja auch mal jung und habe
es krachen lassen . es war ja schon immer ein Thema und wird immer eines bleiben.


Weiss ja jetzt nicht wo du hineininterpretierst das da Stempel abgekratzt werden/wurden,jedenfalls ist die Untersagung der Weiterfahrt doch ne stillegung........mindestens ich kenn schonmal 3 leute,die sich nen zugelassenen Topf hinterherbringen lassen mussten, Meister Gepetto sein Sohn!

zuletzt bearbeitet 20.06.2016 17:57 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 20:41
von 10ergreen • *Spassbremse* | 6.101 Beiträge | 6110 Punkte

Mein Gedanke war eher, was die Versicherung im Fall der Fälle dazu sagt. Da gehts ja dann nicht nur um die Lautstärke, sondern darum, das der Pott für den Straßenverkehr nicht zugelassen ist. Vielleicht ist das auch nur ein Denkfehler.

Will mich da auch nicht ausnehmen. Mein SR hat auch keinen Eater, bringt aber auch nur 96Db. Am Rahmen stehen 100Db.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 20:51
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.986 Beiträge | 3083 Punkte

Du hast keinen Eater drin? merkt man garnicht!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 20:58
von 10ergreen • *Spassbremse* | 6.101 Beiträge | 6110 Punkte

Warst ja auch immer 1km vor mir.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 21:25
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.986 Beiträge | 3083 Punkte

zumindest hab ichs gehört als du am Haus vorbei bist, und das war nicht aussergewöhnlich laut!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 21:37
von 10ergreen • *Spassbremse* | 6.101 Beiträge | 6110 Punkte

Da bin ich ja auch nur im Leerlauf vorbei gerollt bis zum Windrad.!!! Also fast bis zum Windrad.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 21:41
von half_pig • Ellenbogenschleifer | 4.469 Beiträge | 4926 Punkte

Ich finde den SR nicht laut, aber schön kernig und er hat eine angenehme Tonlage. nicht so ein Kettensägengebrüll

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 21:55
von 10ergreen • *Spassbremse* | 6.101 Beiträge | 6110 Punkte

Hat Dini eigentlich im SR eine Eater drin gehabt? Ich hab die Maschine so ohne übernommen und dachte das muß so. Wie gesagt. 96db kommen nur raus ohne Eater.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 22:03
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.986 Beiträge | 3083 Punkte

oder gehört da womöglich gar keiner Rein

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 22:18
von 10ergreen • *Spassbremse* | 6.101 Beiträge | 6110 Punkte

Das weiß ich ebend nicht. Hab die von SR schon zig mal angeschrieben, aber kommt keine Antwort. Die Dinger sind ja Einzelanfertigungen und ich denke, das muß so, weiß es aber nicht.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#31

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 20.06.2016 22:44
von half_pig • Ellenbogenschleifer | 4.469 Beiträge | 4926 Punkte

Bei Dinis Auspuff ist einer drin, mit einem Sprengring befestigt. Ohne ist der echt laut.

zuletzt bearbeitet 20.06.2016 22:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 06:56
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.986 Beiträge | 3083 Punkte
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 09:24
von mfs • Ninja-Fetischist | 1.071 Beiträge | 1270 Punkte

Zitat von Kajan im Beitrag #21
Zitat von mfs im Beitrag #19
Zitat von Kajan im Beitrag #18
Hier im Weserbergland wäre er jedenfalls nicht der erste, dessen Motorrad an Ort und Stelle stillgelegt wird, entweder mit Anhänger Abtransportieren, oder einen zugelassenen Topf montieren.....zufälligerweise ist hier auch die Heimat der Gebrüder Grimm , und Baron Münchhausen steht auch in bodenwerder....


Das war mir schon klar das du aus den Märchenland kommst Was soll das bringen einen Topf mit Zulassung zu montieren wenn
der Stempel abgekratzt wurde ? Und wie viele kennst du persönlich wo stillgelegt wurde ?

Bodo66@
Natürlich, ich kann aber schlecht mit erhobenen finger herumlaufen, ich war ja auch mal jung und habe
es krachen lassen . es war ja schon immer ein Thema und wird immer eines bleiben.


Weiss ja jetzt nicht wo du hineininterpretierst das da Stempel abgekratzt werden/wurden,jedenfalls ist die Untersagung der Weiterfahrt doch ne stillegung........mindestens ich kenn schonmal 3 leute,die sich nen zugelassenen Topf hinterherbringen lassen mussten, Meister Gepetto sein Sohn!


Das ist doch kein stilllegen, da der Trend schon lange zum 2 oder 3 Moped geht lässt man sich keinen Auspuff bringen sondern eine andere Maschine

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 09:31
von ayran • Cheffe | 35.526 Beiträge | 36107 Punkte

soll jeder so machen wie er will..
wenn man meint einen ohne abe fahren zu wollen bitte, denke auf evtl folegen, maßnahmen die passieren könnten wurde somit hingewiesen..
da man für diese baujahre akras auch gut gebraucht bekommt und die den preisen von rummelmarkttüten entsprechen ist die these auch überholt,


denke man kann nu mit dem normalen smalltalk weiter machen..

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 11:02
von mfs • Ninja-Fetischist | 1.071 Beiträge | 1270 Punkte

Zitat von ayran im Beitrag #34
soll jeder so machen wie er will..
wenn man meint einen ohne abe fahren zu wollen bitte, denke auf evtl folegen, maßnahmen die passieren könnten wurde somit hingewiesen..
da man für diese baujahre akras auch gut gebraucht bekommt und die den preisen von rummelmarkttüten entsprechen ist die these auch überholt,


denke man kann nu mit dem normalen smalltalk weiter machen..


Naja für den Nobelschrott legt man auch noch 200€ hin für 150 bekommt man zwar auch einen akra aber ohne TÜV.
Ich weiß auch gar nicht was das Geheimnis um den sagen umwogen Topf ist Einfach angebaut bringt der genauso
viel Leistungssteigerung wie der Bos nämlich keine. Sound technisch hört sich der bos auch besser an nur bekommt man
den schon bald neu was ein gebrauchter akra kostet.. ich habe einen sr angebaut und hier liegen habe ich einen
akra und einen micron der akra kommt beim mir aber an letzte stelle, wenn das original keine tonne wiegen würde wäre
sogar der noch Voreiter vom Sound ist der ja nicht mal so schlecht da gibt es schlechtere Serienanlagen.

Also wo ist das Geheimnis

zuletzt bearbeitet 21.06.2016 11:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 11:15
von Master_U • "Helmfetischist" | 4.258 Beiträge | 4362 Punkte

Zitat von 10ergreen im Beitrag #22
Mein Gedanke war eher, was die Versicherung im Fall der Fälle dazu sagt. Da gehts ja dann nicht nur um die Lautstärke, sondern darum, das der Pott für den Straßenverkehr nicht zugelassen ist. Vielleicht ist das auch nur ein Denkfehler.


Hört doch bitte mal auf so nen Mist zu verbreiten. Das ist einfach eins...vollkommen falsch. Die Versicherung zahlt im Haftpflichtsfall immer...egal ob das Mopped verkehrssicher ist oder nicht. Sie kann sich dann aber bis zu 5000€ vom Versicherungsnehmer zurückholen. Im Kaskofall ist es so, dass die Versicherung sagt "nein". Wenn nen Topf ohne ABE drauf ist, dann wird dieser nicht irgendwie Unfallursächlich sein. Wie auch. Hat man aber z.B. Bremsscheiben drauf, ohne ABE, und man muss ne Vollbremsung machen, die Bremsscheiben brechen oder so und dann kommt es zum Unfall, dann tritt das oben geschriebene ein.

So, Topf der zu laut ist, kostet "nur" 90€ und gibt keine Punkte. Sprich fährt man ohne Eater, dann bleibt das Mopped so lange stehen, bis der Eater drin ist. Man sollte es tunlichst vermeiden den Eater unter der Sitzbank vorzuholen - da könnte man unterstellen, dass derjenige vorsätzlich ohne Eater gefahren ist, was zur Verdopplung des Regelsatzes führt. Ist nen reiner Racingtopf dran, passiert genau das Gleiche: Mopped bleibt stehen und der Fahrer löhnt 90€. Ohne legalen Topf fährt er nicht weiter. Das ist die einzige richtige Verfahrensweise und alles andere, mit Stilllegen (was überhaupt nicht geht) und keine Ahnung was ist einfach falsch. Auch ne Sicherstellung des ganzes Moppeds, weil nen Racingtopf drauf ist, ist fragwürdig. Für gewöhnlich steht auf den Töpfen was drauf wie "Race use only" oder keine Ahnung. Kann man wunderbar mit nem Foto dokumentieren. Genau wie nen fehlenden Eater. Allerdings wäre das für mich so nen Punkt, wo ich anfange richtig zu suchen, was dann schon in einer Sicherstellung/Beschlagnahme enden könnte.

Zum Thema Akra: Qualität top, Performance top, Sound stinklangweilig, Preis überteuert. Das Akra nach überhaupt nix klingt und selbst ohne Eater nur ne Flüstertüte ist, haben wir ja schon desöfteren festgestellt. BOS, Leovince, SR-Racing fressen auch keine Leistung, stattdessen bringen sie wie Akra auch welche, aber klingen dafür auch ordentlich.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 11:38
von ZX9eR-PB (gelöscht)
avatar

Zitat von Master_U im Beitrag #36
Zitat von 10ergreen im Beitrag #22
Mein Gedanke war eher, was die Versicherung im Fall der Fälle dazu sagt. Da gehts ja dann nicht nur um die Lautstärke, sondern darum, das der Pott für den Straßenverkehr nicht zugelassen ist. Vielleicht ist das auch nur ein Denkfehler.


Hört doch bitte mal auf so nen Mist zu verbreiten. Das ist einfach eins...vollkommen falsch. Die Versicherung zahlt im Haftpflichtsfall immer...egal ob das Mopped verkehrssicher ist oder nicht. Sie kann sich dann aber bis zu 5000€ vom Versicherungsnehmer zurückholen. Im Kaskofall ist es so, dass die Versicherung sagt "nein". Wenn nen Topf ohne ABE drauf ist, dann wird dieser nicht irgendwie Unfallursächlich sein. Wie auch. Hat man aber z.B. Bremsscheiben drauf, ohne ABE, und man muss ne Vollbremsung machen, die Bremsscheiben brechen oder so und dann kommt es zum Unfall, dann tritt das oben geschriebene ein.

So, Topf der zu laut ist, kostet "nur" 90€ und gibt keine Punkte. Sprich fährt man ohne Eater, dann bleibt das Mopped so lange stehen, bis der Eater drin ist. Man sollte es tunlichst vermeiden den Eater unter der Sitzbank vorzuholen - da könnte man unterstellen, dass derjenige vorsätzlich ohne Eater gefahren ist, was zur Verdopplung des Regelsatzes führt. Ist nen reiner Racingtopf dran, passiert genau das Gleiche: Mopped bleibt stehen und der Fahrer löhnt 90€. Ohne legalen Topf fährt er nicht weiter. Das ist die einzige richtige Verfahrensweise und alles andere, mit Stilllegen (was überhaupt nicht geht) und keine Ahnung was ist einfach falsch. Auch ne Sicherstellung des ganzes Moppeds, weil nen Racingtopf drauf ist, ist fragwürdig. Für gewöhnlich steht auf den Töpfen was drauf wie "Race use only" oder keine Ahnung. Kann man wunderbar mit nem Foto dokumentieren. Genau wie nen fehlenden Eater. Allerdings wäre das für mich so nen Punkt, wo ich anfange richtig zu suchen, was dann schon in einer Sicherstellung/Beschlagnahme enden könnte.

Zum Thema Akra: Qualität top, Performance top, Sound stinklangweilig, Preis überteuert. Das Akra nach überhaupt nix klingt und selbst ohne Eater nur ne Flüstertüte ist, haben wir ja schon desöfteren festgestellt. BOS, Leovince, SR-Racing fressen auch keine Leistung, stattdessen bringen sie wie Akra auch welche, aber klingen dafür auch ordentlich.



Stillegung ist möglich und das zu jeder Zeit.
Beschlagnahme genau so,jedoch eher unwahrscheinlich den hierzu bedarf es einen richterlichen Beschluß (außer Gefahr im verzug)
Lies doch erst die StvZo durch bevor du hier sachen in den Raum stellst die so nicht zutreffen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 12:28
von StevieO • Übernachtet im Forum! | 2.977 Beiträge | 3131 Punkte

hmmm....die exekutive wird schon wissen, von was sie da schreibt. Der Rest ist vllt. Ermessensspielraum des jeweiligen Beamten. Und vor die Nase furzen, wäre dann im Falle einer Kontrolle ganz schlecht.....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 13:05
von mfs • Ninja-Fetischist | 1.071 Beiträge | 1270 Punkte

Zitat von ZX9eR-PB im Beitrag #37
Zitat von Master_U im Beitrag #36
Zitat von 10ergreen im Beitrag #22
Mein Gedanke war eher, was die Versicherung im Fall der Fälle dazu sagt. Da gehts ja dann nicht nur um die Lautstärke, sondern darum, das der Pott für den Straßenverkehr nicht zugelassen ist. Vielleicht ist das auch nur ein Denkfehler.


Hört doch bitte mal auf so nen Mist zu verbreiten. Das ist einfach eins...vollkommen falsch. Die Versicherung zahlt im Haftpflichtsfall immer...egal ob das Mopped verkehrssicher ist oder nicht. Sie kann sich dann aber bis zu 5000€ vom Versicherungsnehmer zurückholen. Im Kaskofall ist es so, dass die Versicherung sagt "nein". Wenn nen Topf ohne ABE drauf ist, dann wird dieser nicht irgendwie Unfallursächlich sein. Wie auch. Hat man aber z.B. Bremsscheiben drauf, ohne ABE, und man muss ne Vollbremsung machen, die Bremsscheiben brechen oder so und dann kommt es zum Unfall, dann tritt das oben geschriebene ein.

So, Topf der zu laut ist, kostet "nur" 90€ und gibt keine Punkte. Sprich fährt man ohne Eater, dann bleibt das Mopped so lange stehen, bis der Eater drin ist. Man sollte es tunlichst vermeiden den Eater unter der Sitzbank vorzuholen - da könnte man unterstellen, dass derjenige vorsätzlich ohne Eater gefahren ist, was zur Verdopplung des Regelsatzes führt. Ist nen reiner Racingtopf dran, passiert genau das Gleiche: Mopped bleibt stehen und der Fahrer löhnt 90€. Ohne legalen Topf fährt er nicht weiter. Das ist die einzige richtige Verfahrensweise und alles andere, mit Stilllegen (was überhaupt nicht geht) und keine Ahnung was ist einfach falsch. Auch ne Sicherstellung des ganzes Moppeds, weil nen Racingtopf drauf ist, ist fragwürdig. Für gewöhnlich steht auf den Töpfen was drauf wie "Race use only" oder keine Ahnung. Kann man wunderbar mit nem Foto dokumentieren. Genau wie nen fehlenden Eater. Allerdings wäre das für mich so nen Punkt, wo ich anfange richtig zu suchen, was dann schon in einer Sicherstellung/Beschlagnahme enden könnte.

Zum Thema Akra: Qualität top, Performance top, Sound stinklangweilig, Preis überteuert. Das Akra nach überhaupt nix klingt und selbst ohne Eater nur ne Flüstertüte ist, haben wir ja schon desöfteren festgestellt. BOS, Leovince, SR-Racing fressen auch keine Leistung, stattdessen bringen sie wie Akra auch welche, aber klingen dafür auch ordentlich.



Stillegung ist möglich und das zu jeder Zeit.
Beschlagnahme genau so,jedoch eher unwahrscheinlich den hierzu bedarf es einen richterlichen Beschluß (außer Gefahr im verzug)
Lies doch erst die StvZo durch bevor du hier sachen in den Raum stellst die so nicht zutreffen.


Was für Gefahr soll den in Verzug sein also ich würde mir das nicht gefallen lassen den ordungshüter würde ich vor den Kadi zerren
Aber Gott sei dank ist es ja gar nicht so wie du das darstellst meist sind es doch ganz nette, es gab zwar fälle wurde sogar in einer Zeitschrift berichtet
das waren aber tatsächlich Einzellfälle und da war auch mehr am Motorrad wie ein Auspuff.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Auspuff für eine 900c

in Ninja ZX-R Tonstudio 21.06.2016 13:25
von ayran • Cheffe | 35.526 Beiträge | 36107 Punkte

da der neuner fahrer ja seinen pott hat mach ich das thema hier einfach mal zu..egal was es an für und wieder und anderen dingen noch zu sagen geben könnte..

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
3 Ninjatreiber und 76 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Kleinossi
Besucherzähler
Heute waren 76 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64140 Themen und 2013953 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Februar!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Double Ninja Impact"
von: Opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen