#1

Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 16.11.2016 23:38
von momo2809 • Kurvenräuber | 34 Beiträge | 167 Punkte

Nabend,

Ich möchte meine Zx6r 636B gerne mit einem Superbikelenker verunstalten...
Hat jemand das schonmal gemacht und kann mir genau sagen, was er damals alles machen musste?
Klar neue Aufnahme ist mir klar.. Aber wie siehts mit der Verkleidung bzw. der Scheibe aus?
Und wo habt ihr damals Euer Kit gekauft? Selbst gemacht oder machen lassen? Falls machen lassen was habt ihr dafür bezahlt?

Lg. Mo

nach oben springen

#2

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 17.11.2016 07:34
von elabel88 • Amselopfer | 1.329 Beiträge | 1599 Punkte

Morgen, ich hatte meine 10er Bj08 mit einem Superbikeumbau gekauft. Hab es aber wieder in den Originalzustand zurück gesetzt. Der Vorbesitzer hatte sich nen kompletten Umbaukit von ABM besorgt wo alles notwendige dabei war.

Gabelbrücke, Lenkerrohr, neue (längere) Bremsleitungen. Er hat es in ner Werkstatt umbauen lassen. Verkleidung und Scheibe waren nicht betroffen. Der Umbausatz hat meines Wissens nach ca. 300 Euro gekostet und die Arbeitszeit in der Werkstatt ca. 150 Euro.

nach oben springen

#3

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 17.11.2016 08:51
von andreas4269 • Kurvenräuber | 92 Beiträge | 168 Punkte

ABM und LSL bieten da in der Regel Komplettpakete für ca. 300-350 € an wo alles (2 oder 3 verschiedene Lenker zur Wahl) beinhaltet ist. Das umfasst eine neue Gabelbrücke, Riser, neue Stahlflexleitungen etc. Bei meiner 04er ZX10R waren dann noch 2 Distanzen dabei um die Verkleidungskuppel um ca. 5 mm anzuheben. So ging es ohne Ausschneiden. Was ggf. gemacht werden muß steht aber klar auf deren Internetseiten.

Selber machen geht auch ... wenn man Bremsen entlüften kann. Der Rest ist Pipifax, ein Drehmomentschlüssel (oder viel Gefühl) sollte aber besser vorhanden sein. Für die in den Lenker zu bohrenden Löcher der Fixierungen der Armaturen ist eine Bohrschablone vorteilhaft oder man muss gut "körnen". Mein Umbau hat mich ca. 1,5 Stunden gekostet. Da war aber die Verkleidung eh schon weg

P.S. Stell Dich aber auf ein komplett anderes Motorrad ein! Das Fahrverhalten ändert sich echt radikal. Nicht, das es schlechter oder besser wird aber komplett anders halt.

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 08:57 | nach oben springen

#4

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 17.11.2016 09:52
von momo2809 • Kurvenräuber | 34 Beiträge | 167 Punkte

Danke erstmal an Euch beide
Ich bin leider gezwungen auf Superbike umzubauen aufgrund meiner Skoliose. Und NEIN mein Baby wird nicht verkauft um mir anschließend was neues zu kaufen
Hab mal auf der Homepage geschaut und da steht, das man die Scheibe kürzen muss. Hat jemand Erfahrung in wiefern die gekürzt werden muss? Reden wir hier von 1-1.5 cm oder eher so Richtung 3-4? :D

nach oben springen

#5

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 17.11.2016 12:30
von andreas4269 • Kurvenräuber | 92 Beiträge | 168 Punkte

Zur Kürzung: Keine Idee ..... aaaaaaaaaber:

Hast Du mal über Höhenverstellbare Stummel nachgedacht (Bspw. ABM Multiclip oder auch LSL...vllt gibts ja auch noch andere)? Vielleicht reicht die Höhe Dir dann ja schon und Du must Dein Schätzchen nicht zersägen Könnte dann nur sein, das die Urintöpchen ein wenig versetzt werden müssen. Das kann man aber basteln.

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 12:34 | nach oben springen

#6

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 17.11.2016 17:59
von momo2809 • Kurvenräuber | 34 Beiträge | 167 Punkte

Habe momentan welche dran (glaube Villes variobar heißen die) aber das ist nicht das gelbe vom ei...

nach oben springen

#7

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 18.11.2016 08:44
von andreas4269 • Kurvenräuber | 92 Beiträge | 168 Punkte

Zitat von momo2809 im Beitrag #6
Habe momentan welche dran (glaube Villes variobar heißen die) aber das ist nicht das gelbe vom ei...


Okay, wenn Du die Gilles Vario schon dran hast und Dir das noch zu tief/schmal ist dann hilft wirklich nur Superbike-Umbau. Aber wie gesagt, ganz anderes Moped dann. Ich habe ca. 2500 km gebraucht bis ich mich darauf eingestellt hatte wie man den Bock nun fahren muss damit es Spaß macht und vorwärts geht.

zuletzt bearbeitet 18.11.2016 08:44 | nach oben springen

#8

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 30.03.2019 18:14
von Super-Moto • Kurvenräuber | 39 Beiträge | 172 Punkte

Ich grabe das Ding hier mal wieder aus :-)


Ich habe heute mal das Superbikekit (Gabelbrücke , Riser, Lenker, Bremsleitungen) von ABM dran geschraubt.
Das ich die Bremsleitungen tauschen muss war mir klar "sonst hätten sie ja auch keine dazu gelegt :-) "

Aber scheinbar sind auch alle anderen Strippen zu kurz.
Ich bekomme weder den Gasgriff noch die Kupplung noch die Schalteinheiten auf den Lenker.

Da ich die Verkleidung noch nicht runter habe, weiß ich auch nicht ob noch irgendwo ein paar Zentimeter rauszuholen sind.

Kann mir jemand sagen worauf ich mich einstellen muss ?.....Komplett neue Strippen ziehen ?...oder kann ich irgendwo noch was an Zentimeter gut machen ?

Gruß aus dem sonnigen Köln
Lothar

nach oben springen

#9

RE: Superbikelenker-Umbau

in Ninja-Plastik-Bunker 03.04.2019 16:52
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.683 Beiträge | 30778 Punkte

ruf bei abm an und frag die.... die kennen sich bestens aus

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 33 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: joao
Besucherzähler
Heute waren 33 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64167 Themen und 2014467 Beiträge.
Besucherrekord: 204 Benutzer (01.04.2019 09:50).

   

Bild des Monats April!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Licht und Schatten"
von:SteveWonder


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen