#1

Ölstand

in Ninja-Saftbar 13.04.2018 21:35
von Casii • Speed-Junkie | 84 Beiträge | 293 Punkte

Hi Zusammen,

vielleicht mal wieder ne blöde Frage aber ich brauch nochmal ne Bestätigung

Zu meinem Bike ZX6R Modell 2008 - ZX600P

Es geht um den Ölstand zu kontrollieren. Schauglas hat eine Min und eine Max Markierung. Im Handbuch steht, der Ölstand sollte bei senkrecht gehalten Bike zwischen Min und Max sein.

Das ist für mich einleuchtend, also jemand setzt sich drauf und ich glotz ins Schauglas ;-)

Letztes Jahr war ich bei Kawasaki und hab nen Ölwechsel vornehmen lassen, als ich Zuhause war, kontrollierte ich den Ölstand. Und stellte fest, das das Schauglas komplett voll war und das Bike nicht mal gerade stand, sprich es stand auf dem Seitenständer.

Ich wieder hin nach Kawa, sagte denen das, die verdrehten etwas die Augen aber haben wir etwas abgelassen, so weit so gut.

Jetzt hatte ich das Bike wieder bei Kawasaki, wegen Undichtigkeit an der Ventildeckeldichtung.

Bike abgeholt, Zuhause geputzt usw. , da fiel mir auf das , das Schauglas wieder komplett voll war wenn das Bike auf dem Seitenständer steht. (selber hatte ich vor Ostern kontrolliert da war der Stand bei geraden Bike kurz vor Max)

Meine Erklärung dafür ist,, das Kawa bei der Ventildeckeldichtung vielleicht alles schön sauber,trocken geputzt haben, und bei zusammenbau vorher die Nocken oder was man auch immer da sieht dann mit ner Kanne Öl begossen haben und somit wieder zuviel Öl dann drin ist.

Habe jetzt selber mit der Spritze und Schlauch etwas durch den Einfüllstutzen abgesaugt.

Nun ist der Ölstand bei gerade gehaltenen Bike knapp Max.
Steht es auf dem Seitenständer ist nix zu sehen also leer.
Läuft das Bike ist auch so gut wie nix zu sehen.


So nun zu meiner Frage ;- )

1. Ist das so korrekt,oder mache da einen Denkfehler bei Ölstand kontrollieren?
2.Wann kontrolliert man am besten den Ölstand, wenn das Bike über Nacht stand( kalt ist), oder nach dem fahren( wenns noch warm ist ) kurz warten ?


MfG

nach oben springen

#2

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 13.04.2018 21:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

nach dem Fahren ca 5min warten und ölstand kontrollieren. 2/3 über min ist optimal.

nach oben springen

#3

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 14.04.2018 13:34
von mal-schaun • Wilderer | 3.295 Beiträge | 3485 Punkte

Mopi natürlich dann gerade halten OHNE das jemand drauf sitzt .......

nach oben springen

#4

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 14.04.2018 21:51
von Casii • Speed-Junkie | 84 Beiträge | 293 Punkte

Hi,

erstmal Danke für eure Antworten.

Also ich habe heute erstmal was abgesaugt, ca. 400-500ml

Nun ist der Ölstand knapp Max.

Nur frag ich mich wo kommt das her? Hat mir echt Kawasaki da Öl drauf gekippt?
Denn wie gesagt vor ca. 3 Wochen um Ostern rum, hab ich kontrolliert , da war der Ölstand OK.
Als ich das Bike vor ca. 1 Jahr gekauft habe , war auch zuviel drin.

Entweder Zufall oder da ist irgendwas defekt.


Kann es sein das dort irgendwie Benzin oder Wasser mit rein gezogen wird?

Hatte schon an die Zylinderkopfdichtung gedacht , aber die Kiste hat erst 17000Km gelaufen

Termperatur vom Bike beim fahren ist ok , fährt sich auch ganz normal, und qualmen oder so tut auch nix.


Hat jemand einen Tipp, oder kann man das irgendwie testen ?
Oder muss ich wieder Kawasaki nerven

nach oben springen

#5

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 15.04.2018 00:34
von mal-schaun • Wilderer | 3.295 Beiträge | 3485 Punkte

Klaro kannst du das Öl prüfen lassen ob Wasser oder Benzin mit drin ist.

Es muss auch nicht die Zylinderkopfdichtung oder der Zylinderkopf selber sein ..... es kann auch ein Zylinder einen Haarriss haben und dadurch kommt Wasser mit ins Öl.

nach oben springen

#6

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 15.04.2018 14:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn das öl immer noch aussieht wie Öl, dann wird es wohl Benzin sein,das da reinkommt, bei Wasser wird es bräunlich...

nach oben springen

#7

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 07:37
von Gelle002 • Wahl-Wessi | 659 Beiträge | 1495 Punkte

Sprit im Öl riecht man auch...

nach oben springen

#8

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 09:30
von Otto • Fulltime-Profi | 732 Beiträge | 903 Punkte

Der Sprit würde bei warmem Motor verdunsten und über die Kurbelgehäuseentlüftung entweichen (in den Ansaugtrakt zurück geführt werden) - es sei den du hast ein Dieselmotorrad, dann kommt es zur Dieselverdünnung des Motoröls.

Für mich klingt das hier alles normal. Ich würde da nichts machen und einfach fahren. Ob das Öl jetzt zwei mm höher oder niedriger im Kurbelgehäuse steht, ist doch egal, das Öl ist dort eh drucklos. Kenn jetzt das Modell nicht so genau, früher waren ja 4,5 Liter Öl im Motor, da kommt es auf 400ml mehr oder weniger nicht an. Bei den neuen Modell sollen ja teilweise nur noch 1,5 Liter drin sein, da würde ich dann schon mal genauer hinsehen, vor allem würde ich da nicht mal eben 500ml absaugen.

nach oben springen

#9

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 11:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wo sind denn nur 1,5 ltr drin?

nach oben springen

#10

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 13:00
von Otto • Fulltime-Profi | 732 Beiträge | 903 Punkte

Zitat von Sturzflug im Beitrag #9
Wo sind denn nur 1,5 ltr drin?


Ein Kollege hat eine GSX-R von 2006, da sollen schon nur 2,7 Liter drin sein, worauf hin dann im Gespräch die Meinung aufkam, dass bei den ganz neuen Modellen nur noch 1,5 Liter Motoröl drin sind. Aber sind keine eigenen Erfahrungen und hab ich auch nicht geprüft.

nach oben springen

#11

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 20:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das halte ich für ein Gerücht,selbst 2,7 bei ner 06er kilogixxer...

nach oben springen

#12

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 20:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

laut datenblatt gsxr1000k6 3,3ltr öl bei wechsel mit Filter. und bei ca 3,5 liege die meisten reihenvierer...

nach oben springen

#13

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 16.04.2018 21:26
von StevieO • Übernachtet im Forum! | 3.149 Beiträge | 3303 Punkte

....bei der 600 'er schaut's bissi anders aus. Da hatte Otto bzw sein Kumpel schon Recht. Er sagte nix von Kilogixxer.....

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/b...k6-k7/wvce/1730

zuletzt bearbeitet 16.04.2018 21:29 | nach oben springen

#14

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 02.10.2023 23:03
von Piotrrr • Ninja-Treiber | 15 Beiträge | 72 Punkte

Hi Leute ,

zum Ölstand hab ich auch eine Frage .
Hab mir eine neue 2001 zx6r geholt.
Dann das alte Öl abgelassen und Filter ab, es waren 4.1L drin.
Das Öl wurde aus fast allen Dichtungen raus gedrückt , es war nach der Heimfahrt ca.200Km überall Ölfeucht .
Hab jetzt nach Aufkleber und Handbuch 3.6L aufgefüllt und neuen Filter drauf ( Filter trocken nur Dichtung benetzt ),
Es sollen 3,4L drauf wenn der alte Filter bleibt , 3,6L mit neuem Filter und 4L wenn der Motor zerlegt war.
Wie gesagt , trockner Filter und 3.6L Öl drauf und warm laufen lassen , nach dem sie warm war und nach 10min stehen lassen
( gerade auf Ständern, nicht Seitenständer )
hab ich ins Schauglass geguckt und das Öl steht auf min.
Meine Frage ist ;

wie viel Öl mit neuem Filter gehört in die 2001 zx6rj ?

nach oben springen

#15

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 03.10.2023 23:27
von ayran • Cheffe | 37.678 Beiträge | 38453 Punkte

3,6 l mit Filter sind korrekt ,
Ich hab auch noch ne 02er 636 , da ist’s auch die Menge ,
Bike muss mit den Rädern auf den Boden stehen und gerade ausgerichtet werden
Dann passt die ölmenge genau bis zum oberen Strich des Auges ,
Da ich das bei meinen 200 t gefahrenen km bestimmt 40 mal bei der gemacht habe und es immer so war kann ich’s dir mit den 3,6 l bestätigen

nach oben springen

#16

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 06.10.2023 11:52
von Piotrrr • Ninja-Treiber | 15 Beiträge | 72 Punkte

Hi Ayran,

danke dir für die Antwort !
Am Montag komme ich Zeitlich erst wieder dazu , dann mache ich mit der Öl Geschichte weiter 🙈.
Ich berichte .

Danke 😉

nach oben springen

#17

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 06.10.2023 13:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

übrigens ist es nicht unbedingt sinnvoll, das öl wirklich bis zum oberen strich aufzufüllen, mitte Schauglas reicht.

nach oben springen

#18

RE: Ölstand

in Ninja-Saftbar 06.10.2023 19:49
von ayran • Cheffe | 37.678 Beiträge | 38453 Punkte

Das stimmt … habs aber immer so gemacht .. ich hab mal gehört das der Motor bei sturzis Beschreibung mehr Leistung zur Verfügung stellt ,
Bei meinen KLX 650ern durfte es nur knapp über Minimum sein , war etwas tricky

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 13 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 65241 Themen und 2029572 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Green Team"
von: opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen