#1

Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 10:05
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Hallo Leute
Habe mein Motorrad gestern vom Reifenwechsel(vorn hinten) und Bremsbackenwechsel vorn abgeholt.Der Reifen ist ein Conti Sport Attack . Bei 75- ca 140 gibts jetzt ein unschönes Lenkerschlagen oder Flattern. Hab da angerufen und er meinte : Ist dem Mechaniker auch aufgefallen, danach hat er die Wuchtung nochmal überprüft, wäre alles in Ordnung.
Mhh na toll solls das jetzt gewesen sein ?
Werde wohl mal zu Kastenholz in Köln fahren und die Wuchtung überprüfen lassen.
Hat jemand dazu eine hilfreiche Meinung ?

Viele Grüße

zuletzt bearbeitet 14.06.2018 10:07 | nach oben springen

#2

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 10:20
von mal-schaun • Wilderer | 3.129 Beiträge | 3300 Punkte

Räder gerade Eingebaut ? Welchen Luftdruck fährst du ? Laufrichtung des Vorderrades stimmt ? Radlager sind OK ?

nach oben springen

#3

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 10:40
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Der Luftdruck liegt bei 2,5 bar, das Flattern ist erst nach dem Einbau der neuen Reifen aufgetreten, also denke ich die Lager können es nicht sein. Der Mechaniker sagt er hat ja die Unwucht überprüft nachdem es ihm selber aufgefallen war, denke er hat auch drauf geachtet, dass das Rad gerade eingebaut wurde, kann auch nichts erkennen.
Die Frage ist ob die das Wuchten vermasselt haben, mit den Bremsen kann das ja nicht zusammenhängn oder

nach oben springen

#4

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 10:49
von ayran • Cheffe | 35.320 Beiträge | 35862 Punkte

Nein mit den Belägen hat das so nsch Einbau nix zu tun
Zittern kann über die nur über die bremsscheiben übertragen werden
Das wäre wenn eine n Schlag hätte

Prüf doch bitte mal die Lager
Machst zu zweit wenn du für vorne keinen aufbocker hast
Einer zieht das bike über den Ständer vorne etwas hoch
Der andere nimmt das Rad von vorne in die Hand und guckt ob spiel Auftritt
Am idealsten geht das wenn die Zangen abgeschraubt wären
Da dann bloß nicht den vorderen Hebel der Bremse drücken

Dann ist das wenigstens ausgeschlossen
Msn merkt es auch mit den Zangen

Danach Unwucht überprüfen
Aufm Bock
Vielleicht ist der neue Reifen auch hin .. ist aber selten

nach oben springen

#5

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 10:53
von ayran • Cheffe | 35.320 Beiträge | 35862 Punkte

Gute werkstatt übrigens ..wo du sowas auch selbst feststellen musst und die davon wissen
Normalerweise ist das ein gefahrenpunkt der mitzuteilen ist’s
Schriftlich und mündlich

nach oben springen

#6

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 11:26
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Danke für die Tips
Das Radlager sollte aber wie erwähnt ok sein, weil es ja vor dem Wechsel absolut nicht aufgetreten ist, aber werd da mal dran bleiben

zuletzt bearbeitet 14.06.2018 11:27 | nach oben springen

#7

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 11:28
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.339 Beiträge | 2621 Punkte

Möglicherweise innere Distanz im Kettenradträger vergessen. Wäre nicht das erste Mal das sowas passiert ...

zuletzt bearbeitet 14.06.2018 11:31 | nach oben springen

#8

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 11:50
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Kettenradträger beim Vorderrad ?

nach oben springen

#9

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 11:53
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Gerade bei Kastenholz Köln angerufen, er will die Wuchtung nicht überprüfen, da soll sich der drum kümmern , der die Reifen montiert hat. Man ist das kompliziert, wenn ich mit meinem Auto zum Reifenfritze fahre und möchte die auswuchten lassen krieg ich noch einen Kaffee

nach oben springen

#10

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 11:54
von mal-schaun • Wilderer | 3.129 Beiträge | 3300 Punkte

Das Lenkerflattern kann auch durch das Hinterrad/Schwinge verursacht werden ….. daher immer beide Räder und Achsen überprüfen !!!!!!!

nach oben springen

#11

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 12:04
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.339 Beiträge | 2621 Punkte

Natürlich der KRT im Hinterrad. Das überträgt sich nach vorne.
Ausbauen und kontrollieren. Oder eben machen lassen wenn du selbst nicht die Möglichkeit hast.

nach oben springen

#12

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 12:31
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Und der Kettenradträger wird beim Reifenwechsel ausgebaut ? Ist der praktisch nur aufgeseckt ?

nach oben springen

#13

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 12:34
von mal-schaun • Wilderer | 3.129 Beiträge | 3300 Punkte

Ja genau so ist es

nach oben springen

#14

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 16:27
von Jense • Übernachtet im Forum! | 5.444 Beiträge | 5463 Punkte

Zitat von sandy im Beitrag #1
Bei 75- ca 140 gibts jetzt ein unschönes Lenkerschlagen oder Flattern.
Bevor hier weiter an den Symptomen herum gedoktert wird, sollte vielleicht erstmal geklärt sein, was denn nun genau mit dem Motorrad / Lenker in welchen Situationen passiert.

Schließlich gibt es einen eklatanten Unterschied zwischen Lenkerschlagen und -flattern. Das eine passiert beim harten Beschleunigen über Belagkanten / Bodenwellen (Lenkerschlagen) und das andere beim Abtouren (Lenkerflattern / Shimmy).

nach oben springen

#15

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 19:06
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Es ist das Flattern beim Abtouren

nach oben springen

#16

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 19:57
von Gelle002 • Wahl-Wessi | 594 Beiträge | 1278 Punkte

Und du spührst das Flattern nur bei der Motorbremse von 140 auf 75 in welchem Gang? Kommt der Implus am Hintern, Tank, Lenkermitte, Lenkeende oder direkt vom Vorderrad?

nach oben springen

#17

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 20:37
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Es ist ein gleichmäßiges Hin und Her des lenkers , etwa 3 x pro sec .Der Lenker bewegt sich etwa 1cm vor und 1cm zurück. Das ganze beginnt wenn man etwa 75 kmh erreicht hat und die Hände vom Lenker nimmt bzw den Lenker locker lässt. Ab 150 kmh sind wahrscheinlich die Fliehkräfte so groß , dass es da langsam abnimmt.

nach oben springen

#18

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 21:17
von Sturzflug • Henery Hawk | 2.891 Beiträge | 2988 Punkte

Das ist schlicht und einfach nicht richtig ausgewuchtet, und sonst nichts... vermutlich auf der Maschine gewuchtet,bring das zu jemanden hin,der statisch auswuchtet!

nach oben springen

#19

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 21:19
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.654 Beiträge | 30749 Punkte

bei / nach der Montage aufgetreten.... der Mechaniker hat es auch und wann bemerkt? .... kann er ja nur bei einer Probefahrt festgestellt haben und dann anscheinend die Wuchtung nochmal kontrolliert....
...sorry, so übergibt man kein Fahrzeug, rechtlich auch höchst bedenklich..... Moped hinstellen, ist deren Sache den Fehler zu finden un das zu beheben....
da gibt es einige Möglichkeiten, die die Ursache darstellen könnten.... Reifen selbst, als gewechseltes Teil.... Fehler / Beschädigung bei der Montage....

nach oben springen

#20

RE: Zx6r 636b Lenkerflattern/schlagen nach Reifen und Bremsbackenwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.06.2018 21:43
von sandy • Mini-Flitzer | 18 Beiträge | 56 Punkte

Ja hoffe auch auf falsches Auswuchten.Genau er hat es bei der Probefahrt festgeszellt. Wobei er sagte , dass sie statisch auswuchten. Finde ich auch , dass das ein wenig dreist ist. Das einzig blöde für mich ist, dass ich die neuen Reifen selber mitgebracht habe, die gabs beim Motorradkauf dazu, waren aber unbenutzt noch mit Aufkleber drauf , Dot 12 2016 glaub ich , kann grad nicht gucken. Waren auch absolut unbeschädigt. Die Typen da machen hauptsächlich Roller, meint ihr denen fehlt die Praxis für größere Reifen? Ist doch eigentlich kein Hexenwerk oder

nach oben springen


Besucher
2 Ninjatreiber und 54 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: tappen
Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64042 Themen und 2012616 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Grün in Blau"
von:FrankXE


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen