#1

Bremsbelagwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 12.07.2018 12:46
von aehmhierdings • Gummibrenner | 18 Beiträge | 113 Punkte

Moin Jungs,

hab mir neue Bremsbeläge vorne geholt und wollte die letztens einbauen, hat mein Vorbesitzer die Schrauben die den Bremssattel an der Gabel fixieren so dermaßen zugeschweißt dass ich die Schrauben rund gemacht habe^^ Jetzt brauch ich Ersatz.
Bei der Gelegenheit wollte ich gleich das Ganze System vorne wieder frisch machen. Meine Frage ist nun welche Verschleißteile ich außer den Belägen natürlich unbedingt wechseln sollte UND wo ich die am besten herbekomme.
Bremese ist seit 34t km gelaufen und wurde bis auf die Beläge denk ich noch nie wirklich erneuert?

Danke für eure Hilfe.
Lg

nach oben springen

#2

RE: Bremsbelagwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 12.07.2018 16:12
von mal-schaun • Wilderer | 3.122 Beiträge | 3293 Punkte

1. = welches Mopi ????

2. = Bremsscheibendicke Prüfen !!!

3. = Bremsflüssigkeit wechseln (alle 2 Jahre sollte das gemacht werden)

4. = Staubmanschetten OK oder Brüchig/Rissig ?????

nach oben springen

#3

RE: Bremsbelagwechsel

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 12.07.2018 16:36
von Sepp. • Ducati-Treiber | 9.990 Beiträge | 10255 Punkte

Kolben reinigen

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 26 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: St@N
Besucherzähler
Heute waren 26 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63969 Themen und 2011812 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats September!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Im Fokus!"
von:DaGonzo


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen