#1

ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 13.07.2018 20:24
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Hallo,
ich bin neu hier, lese schon ein Paar Wochen mit.
Kurz zu mir, bin 31 Jahre alt, fahre eine ZX9R EF Bj 2003 mit jetzt 30000KM auf der Uhr und Familienvater von 2 Kindern.

Habe folgendes Problem und bin schon langsam am verzweifeln.
Ich habe die ZX9R neu gebraucht gekauft von Privat.
Habe alle Flüssigkeiten neu gemacht, Bremsbeläge gewechselt, Radlager ausgetauscht und noch vieles mehr.
Die Bremskolben klemmen in den Bremszangen. Habe die Bremssattel auseinander genommen, neue Dichtungen verbaut und die Kolben Poliert.
Habe heute auch noch Stahlflexschläuche von ProBrake verbaut. Alles ohne Erfolg.
Vernünftig entlüftet mit Unterdruck hab ich auch.
Wenn die Maschine vorne aufgebockt ist und ich den Reifen mit viel Schwung drehe, dann bleibt der nach max 2 Umdrehungen stehen.
Die Bremse ist deutlich am schleifen. An den Lagern liegt es nicht, das hab ich auch überprüft.

Hoffe ich hab nix vergessen.
Gruß Matze

nach oben springen

#2

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 13.07.2018 22:40
von ayran • Cheffe | 35.202 Beiträge | 35725 Punkte

Wenn du die Kolben vor dem Belag Einbau in die Zangen gedrückt hast sollte das in jedem Fall erstmal von Hand schon ganz einfach gegangen sein..
War das so ?
Beim Bremsbelag Wechsel den Deckel oben aufgelassen ?
Können nu folgende Probleme sein ..
Verdreckte bremspumpe oder eingelaufene Scheiben
Ersteres hieße Pumpe säubern
Das andere Scheiben Wechsel

Was du probieren kannst
Beläge wieder rausnehmen
Kolben wieder in die Zangen drücken
Beläge wieder rein
Zieh etwas von der Flüssigkeit oben ab und Deckel wieder drauf und Pumpen
Guck wie es dann ist

zuletzt bearbeitet 13.07.2018 22:43 | nach oben springen

#3

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 11:34
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Die Kolben gingen ganz leicht rein zudrücken.
Die Pumpe habe ich gesäubert und da ist alles soweit ok.
Der Belag Wechsel fand ja mit Wechsel der Bremsflüssigkeit zusammen statt,
dabei war natürlich der Behälter offen.

Habe das was du geschrieben hast ausprobiert, aber keine Besserung.

Wenn ich die Sättel auseinander nehme und die Kolben mit Druckluft heraus drücke, dann gehen die größeren sehr schwer wieder raus.
Das war mir so jetzt noch aufgefallen.

nach oben springen

#4

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 12:50
von mal-schaun • Wilderer | 3.053 Beiträge | 3224 Punkte

Dann sind die großen Kolben nicht OK ….. nach mal gründlich reinigen und polieren …. neue Dichtungen für den Kolben verwenden und sehr sorgfältig zusammen setzen.
Vor allen die kleine Bohrung zwischen den beiden Kolben gründlich reinigen …. wenn sich dort etwas Dreck fest setzt kann die Bremsflüssigkeit nicht ausreichend durch fliessen.

zuletzt bearbeitet 14.07.2018 12:51 | nach oben springen

#5

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 13:26
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Gereinigt und Poliert sind die Kolben alle.
Habe das gestern in der Firma an unserer Poliermaschine gemacht.
Neue Dichtungen sind auch drin.
Was heißt kleine Bohrung, die ist locker 5mm groß.
Oder gibt es noch welche, die ich übersehen habe?

nach oben springen

#6

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 13:27
von mal-schaun • Wilderer | 3.053 Beiträge | 3224 Punkte

Die sind gemeint

nach oben springen

#7

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 13:50
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Die Kolben haben so eine bräunliche Farbe, das ist doch eine Beschichtung richtig?

nach oben springen

#8

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 13:57
von mal-schaun • Wilderer | 3.053 Beiträge | 3224 Punkte

Bläulich weißt auf zu Heiß geworden hin ….. ob die noch genau rund sind ist die Frage ….. mal mit einer Micrometer nach messen …..

nach oben springen

#9

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 13:57
von ayran • Cheffe | 35.202 Beiträge | 35725 Punkte

Ja das ist nur ne Beschichtung
Haben die alle

nach oben springen

#10

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 14:59
von mal-schaun • Wilderer | 3.053 Beiträge | 3224 Punkte

Meine waren immer Blank und Chromfarben bei der 9R …..

zuletzt bearbeitet 14.07.2018 21:32 | nach oben springen

#11

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 17:27
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Das mit dem Unrund sein hatte ich auch schon im Verdacht.
Aber auch das hat sich als negativ entpuppt.
Die haben ja auch eigentlich mehr als genug Spiel, wenn ich die ohne die Dichtungen einsetze.
Hab die Sättel mittlerweile auch schon 5mal auseinander und wieder zusammen gebaut.
Alles immer mit dem vorgeschriebenem Drehmoment zusammen gebaut.

nach oben springen

#12

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 18:13
von mal-schaun • Wilderer | 3.053 Beiträge | 3224 Punkte

Ich hoffe mal das du DOT 4 Bremsflüssigkeit verwendet hast beim wechseln ….. DOT 5 verträgt die Bremse der 9R nicht, die Dichtungen quellen auf davon.

Messe mal den Bremsscheiben schlag ….. der sollte 0,08 bis 0,15 mm betragen …..

zuletzt bearbeitet 14.07.2018 18:15 | nach oben springen

#13

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 18:20
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

DOT 4 ist natürlich drin.
Der schlag der Scheibe beträgt 1/10mm.

nach oben springen

#14

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 20:40
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Nehme gerade nochmal alles auseinander.
Habe mir diese ATE Paste besorgt.
Hatte davor immer mit Bremsflüssigkeit alles zusammen gesetzt.

nach oben springen

#15

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 21:31
von ayran • Cheffe | 35.202 Beiträge | 35725 Punkte

Meine sind goldbraun .. könnte man bräunlich bezeichnen
Silber sind die an meiner sechser in der sechskolbrnzange

nach oben springen

#16

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 22:15
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

ja Gold Braun kommt hin ;-)

nach oben springen

#17

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 22:26
von ayran • Cheffe | 35.202 Beiträge | 35725 Punkte

Das ist beiden goldenen Zangen mit vier Kolben auch normal
Hatte letztes Jahr den gleichen Mist
Beläge gewechselt und dann saß eine Zange fest
Ich hab alles gesöubert und es blieb
Bei mir ging es nach dem dritten Mal druckaufbau dann mit leichtem schleifen
Mein freundlicher meinte es läge an den Scheiben
Sind noch die ersten
Nach 500 km herum war dann alles ok
Da war der Belag etwas runter und alles war ok

nach oben springen

#18

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 23:20
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

ja bin mal gespannt.

nach oben springen

#19

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 14.07.2018 23:40
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

So Leute, Schluss für heute. Morgen gibt es eine Probefahrt.
Hallte euch auf dem laufenden. Gute Nacht.

nach oben springen

#20

RE: ZX9R Bremskolben klemmen

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 15.07.2018 13:27
von Jupidaidu • Windel-Wetzer | 13 Beiträge | 32 Punkte

Habe jetzt eine längere Probefahrt (Wetter ist so toll) hinter mir.
Als ich Zuhause gestartet war, war es eigentlich ganz ok.
Den Reifen konnte ich mit Schwung gute 5 Umdrehungen drehen.
Aber eben als ich wieder Zuhause angekommen bin, dann wieder nur max 2 Umdrehungen.

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 47 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: billy23
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63865 Themen und 2010742 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Juli!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Back on Racetrack"
von: Punti


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen