#41

RE: Motorblock Riss ZX10R 2004

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.03.2019 17:14
von x39 • Kurvenräuber | 103 Beiträge | 198 Punkte

Schade das man auf den Bildern leider nix erkennen kann.

nach oben springen

#42

RE: Motorblock Riss ZX10R 2004

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 15.03.2019 19:01
von davidestuttgart • Ninja-Fetischist | 405 Beiträge | 1184 Punkte

so es neigt sich alles dem ende zu nun brauch ich noch mal die Anleitung mit dem Kupplungsstift mit der Feder wie der eingebaut wird das wäre sehr hilfreich

nach oben springen

#43

RE: Motorblock Riss ZX10R 2004

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 15.03.2019 20:06
von Joersch • "Beuteltier" | 2.267 Beiträge | 2343 Punkte

Einbau der Ausrückwelle:

Hochtemperaturfett auf die Öldichtlippen am oberen Rand des Kupplungsdeckels auftragen.
Öl auf die Nadellager in der Bohrung des Kupplungsdeckels auftragen.
Molybdänhaltiges Fett auf die Druckstückseite der Ausrückwelle auftragen.
Die Unterlegscheibe und Feder montieren.
Die Ausrückwelle gerade in die obere Bohrung des Kupplungsdeckels einführen.
VORSICHT! Beim Einsetzen der Ausrückwelle darauf achten, dass die Feder der Öldichtung nicht entfernt wird.

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 70 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Schneidt
Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64140 Themen und 2013960 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Februar!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Double Ninja Impact"
von: Opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen