#1

Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 13.02.2019 06:51
von Laserbaby • Mini-Flitzer | 9 Beiträge | 47 Punkte

Moin moin zuzammen...bei mir steht der Pellenwechsel an. Einsatzgebiet der nächsten 12 Monate meiner 9er ist als KM-Fräse auf der Autobahn (Jedes Wetter) und gelgentliches Kurvenräubern am We. Also, primär muss die Pelle Km fressen können, und sekundär am we auch mal ne Kurve vertragen können. Der Preis ist nun nicht der entscheidende Faktor. Bin nun auf den Road 5 gestoßen, der scheint ja alles zu kombinieren was ich mir so wünsche. Fährt den schon jemand auf seiner Kawa und kann da was zu sagen? Beste Grüße

nach oben springen

#2

RE: Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 13.02.2019 11:38
von ayran • Cheffe | 35.528 Beiträge | 36109 Punkte

Ich hab den zufällig gerade hinten drauf und bin den von November bis Dezember gefahren
Er läuft ruhig, rutschte nicht und bei regen machte der keine Probleme
Der war auf ner hinterradfelge drauf die ich tauschte
Mehr kann ich dir noch nicht zu dem Pneu sagen
Ich überleg ob ich noch n Vorderrad reifen dazu hole
Hab vorher den Angel st und nu eigentlich den gt als Satz zum fahren
War ich auch sehr zufrieden mit

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 20:16 | nach oben springen

#3

RE: Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 13.02.2019 18:26
von Mambach • Gummibrenner | 35 Beiträge | 130 Punkte

Hollole,

ich hab den Reifen auf meiner 950er KTM. Ich kann den Reifen für Kurven und Regen absolut empfehlen.
Zu fahrten auf der Autobahn kann ich leider nix sagen.
Ich hatte zuvor den Road 4 drauf. Hier war ich von der angegebenen Laufleistung ewig weit weg. Liegt aber warscheinlich auch am relativ hohen Beschleunigungsanteil mit dem ich fahr.

Grüßle

nach oben springen

#4

RE: Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 14.02.2019 06:30
von Laserbaby • Mini-Flitzer | 9 Beiträge | 47 Punkte

Zitat von ayran im Beitrag #2

Hab vorher den Angel st und nu eigentlich den gt als Satz zum fahren
War ich auch sehr zufrieden mit


Was hast du an KM aus den Schlappen geholt?

nach oben springen

#5

RE: Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 14.02.2019 15:39
von ayran • Cheffe | 35.528 Beiträge | 36109 Punkte

Der st satz hielt gute 8 t
Der gt liegt noch
Hab ne Felge wechseln müssen und überleg nu ob ich Boch den Road Vorderreifen hol

Ich hab noch n Monat Zeit zum überlegen

nach oben springen

#6

RE: Erfahrungsberichte mit dem Michelin Road 5?

in Ninja ZX-R Burnout 15.02.2019 00:47
von opel71 • Windel-Wetzer | 11 Beiträge | 30 Punkte

Zitat von Mambach im Beitrag #3
Hollole,

ich hab den Reifen auf meiner 950er KTM. Ich kann den Reifen für Kurven und Regen absolut empfehlen.
Zu fahrten auf der Autobahn kann ich leider nix sagen.
Ich hatte zuvor den Road 4 drauf. Hier war ich von der angegebenen Laufleistung ewig weit weg. Liegt aber warscheinlich auch am relativ hohen Beschleunigungsanteil mit dem ich fahr.

Grüßle


Moin,

ist der Road 5 breiter als der Road 4 ? Natürlich bei gleicher Dimension?

LG Göran

nach oben springen


Besucher
3 Ninjatreiber und 64 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Schneidt
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64140 Themen und 2013960 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Februar!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Double Ninja Impact"
von: Opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen