#1

Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 22.10.2019 12:50
von cheffe1989 • Gummibrenner | 92 Beiträge | 111 Punkte

Hallo zusammen,

meine Ninja ZX600G kommt leider nicht durch den TÜV, weil die Bremswirkung mittlerweile zu schwach ist.
Der Bremshebel lässt sich quasi komplett durchdrücken. Nach 10x Bremsen ist die Bremswirkung dann allerdings da. Lasse ich sie kurz stehen, lässt sie wieder nach.
Der TÜV meinte Entlüften reicht, dann ist die Luft draußen.
Hat allerdings nicht gereicht. Deswegen habe ich auch noch die Bremsleitungen austauschen lassen (Stahlflexleitungen statt normale). Hat allerdings auch nichts gebracht.

Was kann es sonst noch sein? Der eine Kerl vom TÜV meinte Bremszylinder, ein anderer meinte Bremspumpe. Was denkt ihr? Oder ist das beides das Gleiche?

Danke und viele Grüße,
Philipp

nach oben springen

#2

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 22.10.2019 13:48
von Didi1306 • Speed-Junkie | 412 Beiträge | 469 Punkte

Zylinder und Pumpe ist das Gleiche. Das ist wo der Bremsheben dran ist.

Bist du dir vollkommen sicher, dass du richtig alles entlüftet hast, also jeden Bremssattel und die Bremspumpe? Kannst du beschreiben, wie du dabei vorgegangen bist?

Möchte dich dann nicht runter machen, sondern nur Fehler ausschließen, bevor du weiter Zeug kaufst.

nach oben springen

#3

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 22.10.2019 19:46
von half_pig • Ellenbogenschleifer | 4.493 Beiträge | 4969 Punkte

Die Bremspumpe zu überholen ist sicher dringend nötig und wird Abhilfe schaffen, wenn alles andere bereits gemacht wurde. Ein Überholsatz für die Pumpe kostet etwa 30€, das solltest du investieren.

nach oben springen

#4

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 23.10.2019 18:12
von Taz Devil • Übernachtet im Forum! | 21.051 Beiträge | 22235 Punkte

Noch einige Sachen, welche ich machen würde:
Entlüftungsnippel austauschen (mit Stahlbus ideal), weil die durch das Entlüften über die Jahre hin immer weniger abdichten und neue eine Dichtungsart am Gewinde haben
sämtliche Bremsschläuche durch Stahlflex ersetzen, weil die schon längst hätten getauscht werden müssen (porös durch UV, Bremsflüssigkeit, Hitze/Kälte).
Und im Winter mal die Sättel mal überholen.
Dann sollte Deine Lebensversicherung wieder gut funktionieren.

nach oben springen

#5

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 11:54
von cheffe1989 • Gummibrenner | 92 Beiträge | 111 Punkte

Danke schonmal!

Sie wurde in zwei verschiedenen Werkstätten mehrfach entlüftet, also daran kann es nicht liegen.

Habe hier zwei Reparatur-Kits gefunden, verstehe allerdings nicht was genau der Unterschied ist und welches ich nehmen sollt?
https://www.xlmoto.de/reparatursatz-brem...nja-zx-6r-1998#
https://www.xlmoto.de/reparatursatz-brem...nja-zx-6r-1998#

Hat solch ein günstiges Kit denn große Nachteile im Vergleich zu einem neuen Bremszylinder für 300 Euro?
Kann es sein, dass ich nach dem Kit trotzdem einen neuen Bremszylinder brauche?

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 11:57 | nach oben springen

#6

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 20:03
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.455 Beiträge | 2756 Punkte

Das Bremspumpengehäuse an sich kann nicht verschleißen. Ist nur ein Gehäuse mit verschiedenen Bohrungen drin.
Wichtig ist das die Pumpe (auch innen) sauber ist, und das sämtliche Dichtungen in Ordnung sind. Dafür ist so ein Rep.-Satz. gedacht. Darin ist alles enthalten was du brauchst.
Der Rep.-Satz in deinen Link ist im Verhältnis zu anderen Anbietern auch viel zu teuer. Guck mal hier --> https://www.biketeile-service.de/Kawasak...rmaxmsb401.html. Da kostet es gerade mal die Hälfte.

Dasselbe gilt übrigens auch für die Bremssättel. Auch diese gehören regelmäßig gereinigt und gewartet.

Bin überrascht das deine Werkstatt keine Lösungsvorschläge gemacht hat. Denen wirst du das Problem doch geschildert haben, oder?

nach oben springen

#7

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 21:23
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.713 Beiträge | 30808 Punkte

verstehe ehrlich gesagt gerade nicht, warum sich über Rep.-Sätze unterhalten wird, wenn er die Bremse in zwei verschiedenen Werkstätten hat entlüften hat..... da wird er sich an das revedieren aus gutem Grund wohl auch nicht drann begeben..... obwohl dazu seine Suche wiederum nicht passt...

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 21:24 | nach oben springen

#8

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 22:12
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.455 Beiträge | 2756 Punkte

Das meinte ich ja mit meinem letzten Satz

nach oben springen

#9

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 23:07
von cheffe1989 • Gummibrenner | 92 Beiträge | 111 Punkte

Nagut, erstmal meine ausführliche Geschichte, bevor ich meine Fragen weiter beantwortet bekomme:

Meine Ninja bekam letztes Jahr vor dem Winterschlaf neues Öl und neue Flüssigkeiten in Werkstatt A. Dort bekam ich beim Abholen den Hinweis, dass trotz mehrmaligem Entlüften die Bremswirkung nicht mehr optimal wird. Ich solle in der nächsten Saison am Besten erstmal Stahlflexbremsen montieren (lassen) und schauen ob es so besser wird, bevor der Bremszylinder ausgetauscht wird. Zwischendurch habe ich mir dann Stahlflexleitungen im Internet bestellt.
Jetzt in der darauffolgenden Saison bin ich zum TÜV und mir wurde dieser Mangel mitgeteilt. Ich bring meine Ninja zu Werkstatt B, um die Bremsleitungen austauschen zu lassen, in der Hoffnung, dass es besser wird. Beim Abholen teilt mir die Werkstatt B mit, dass die Bremswirkung nicht viel besser geworden ist, ich könnte es aber beim TÜV probieren, wenn ich möchte. Ansonsten müsste vielleicht der Bremszylinder ausgetauscht werden, was deutlich teurer wäre. Dem TÜV hat es nicht gereicht.

So, nun stehe ich hier und habe im Internet diese Reparaturkits gesehen. Ich selbst lasse aber die Finger davon, weil ich eher Sesselpupser als Schrauber bin. Werkstatt B habe ich gefragt ob es mit solch einem Kit klappen könnte. Ich bekam die Antwort, dass ich es mal bestellen und dann nochmal vorbeikommen soll, sie versuchen es dann damit, können aber nichts versprechen.

Danke für den Link zu dem günstigeren Set, ich selbst hatte es lediglich bei eBay mit langer Lieferung aus dem Ausland gefunden und dann auf der oben genannten Seite eben zwei verschiedene Sets für das gleiche Motorrad. Deshalb meine Frage wieso es zwei gibt und was der Unterschied ist bzw. welches davon ich brauche.

nach oben springen

#10

RE: Bremswirkung zu schwach

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 25.10.2019 23:48
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.455 Beiträge | 2756 Punkte

Die Artikelbeschreibung in deinen Links taugt nichts. Dort ist nicht mal eine Herstellerteilenummer angegeben, an der sich etwas nachvollziehen läßt, um was es sich genau handelt. Möglicherweise sind die beiden Rep.-Sätze auch nicht vom gleichen Hersteller, obwohl es so dort steht. So läßt sich nichts dazu sagen ...

Bestell den Tourmax Rep.-Satz den ich verlinkt habe. In welchem Shop du den holst ist natürlich dir überlassen.
Mit Tourmax machst du nichts falsch. Die Rep.-Sätze nutze ich schon seit Jahren und sind einwandfrei.

Und ebenso solltest du bei dieser Gelegenheit die Bremssättel zerlegen und reinigen (lassen) und ggf. auch dort neue Dichtungen verbauen.

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 23:48 | nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 67 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Eddi67
Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64387 Themen und 2016799 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Abschlußtour!"
von: Susi


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen