#1

Gabelöl Füllmenge an einer ZX9R 900C Bj. `98

in Ninja-Saftbar 04.05.2020 09:21
von RCP69 • Mini-Flitzer | 3 Beiträge | 41 Punkte

Hallo,

ich bin dabei an einer 98er Ninja 900C die gabelholme komplett zu überholen, aber alle Dichtungen, Gleitbuchsen, Lager, etc. ausgetauscht, alles gereinigt und wieder zusammengebaut.

Lt. dem Werkstatthandbuch sind nach kompletter Reinigung, also trocken 533ml+/- 4ml Gabelöl nachzufüllen und die Luftkammer soll 118mm +/- 2mm ab Oberkante Innenrohr betragen.

Ich habe nun ein Problem, denn dass Öl habe ich nahezu genau abgemessen und eingefüllt und die Luftkammer gemessen, doch wenn ich nun die 533ml Öl einfülle, komme ich auf eine viel größere Luftkammer, als im Handbuch angegeben.
Ich habe ebenso auf progressieve Wilbers Federn umgerüstet und die Vorspannhülse musste wegbleiben.

Nun zur Frage:
Worauf gilt es mehr zu achten, auf die Luftkammer (da Luft stärker komprimierbar als Öl) oder auf die richtige Menge an Öl, wie im Handbuch angegeben. Da ich generell eine stärkere Progression erreichen möchte, weil ich mit 2m Größe und
110 KG Gewicht auch eine stärkere Dämpfung benötige, macht es für mich Sinn, eher eine kleinere Luftkammer zu haben, aber ghenerell würde ich schon bevorzugen, die Luftkammer nach den angegebenen 118mm aus dem Handbuch einzustellen und nicht nach Füllmenge von 533ml.

Habt ihr eine Tipp für mich in der Sache, macht es Sinn, auf die Millilieter angabe zu ofeifen und die Luftkammer korrekt einzustellen, auf die 118mm?

Vielen Dank und beste Grüße

nach oben springen

#2

RE: Gabelöl Füllmenge an einer ZX9R 900C Bj. `98

in Ninja-Saftbar 04.05.2020 10:56
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.583 Beiträge | 2884 Punkte

Die Füllmenge ist uninteressant. Wichtig ist das tatsächliche Luftpolster.
Wilbers liefert aber auch passende Luftpolsterangaben für ihre Produkte. Dort schon mal geguckt?

nach oben springen

#3

RE: Gabelöl Füllmenge an einer ZX9R 900C Bj. `98

in Ninja-Saftbar 04.05.2020 11:26
von RCP69 • Mini-Flitzer | 3 Beiträge | 41 Punkte

Zitat von Bodo66 im Beitrag #2
Die Füllmenge ist uninteressant. Wichtig ist das tatsächliche Luftpolster.
Wilbers liefert aber auch passende Luftpolsterangaben für ihre Produkte. Dort schon mal geguckt?


Danke.
Ja, da habe ich auch schon geschaut und Wilbers empfiehlt 110mm. Ich war mir nur halt unsicher, weil es im handbuch diese Diskrepanz zwischen Füllmenge und Luftkammer gibt.
Bei hydraulischen Anlagen achte ich da auch immer korrekt drauf bei der Wartung, nur stimmen da auch die Angaben in den Datenblättern und ich wollte sicher gehen.

Aber gut, dann werde ich nach der Luftkammer einstellen und nicht nach der Füllmenge.

Vielen Dank für Deine Antwort.

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 23 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64631 Themen und 2020217 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"grüne Zukunft"
von: GIZMO


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen