#1

Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 10.10.2021 20:42
von davidestuttgart • Ninja-Fetischist | 518 Beiträge | 1546 Punkte

servus leute,
hab da einfach mal ne frage die mich sehr interessiert ,ein guter Kollege ist der Überzeugung das seiner 10er. von 2004 im 1.gang die 190kmh packt .
ist das möglich ohne das die Kiste sich überdreht ? Ich hab meine bis 12k gedreht und bin auf 175kmh gekommen .

nach oben springen

#2

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 10.10.2021 21:41
von Pia Eitsch • Putzerchen | 116 Beiträge | 230 Punkte

Hallo, wenn Du nichts an der Übersetzung (17/39) und Reifengröße geändert hast, sollten es bei 13.000 U/MIn ehte 167,9 km/h sein.
Der Tacho wird dabei mehr anzeigen und über Sinn oder Unsinn wollen wir hier ja nicht reden.

zuletzt bearbeitet 10.10.2021 21:41 | nach oben springen

#3

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.10.2021 17:05
von davidestuttgart • Ninja-Fetischist | 518 Beiträge | 1546 Punkte

danke für die Antwort

nach oben springen

#4

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.10.2021 17:51
von sharkies_rev • Gummibrenner | 44 Beiträge | 101 Punkte

Zitat von Pia Eitsch im Beitrag #2
Hallo, wenn Du nichts an der Übersetzung (17/39) und Reifengröße geändert hast, sollten es bei 13.000 U/MIn ehte 167,9 km/h sein.
Der Tacho wird dabei mehr anzeigen und über Sinn oder Unsinn wollen wir hier ja nicht reden.



Du meinst wohl eher 169,7 km/h, obwohl, meine ist Bj 2005, ist wohl anders übersetzt

Nur Spaß gemacht, keine Ahnung ob das geht.

ABER (wahre Geschichte):
vor ca 100 Jahren, also 1988, 1989 oder so, (weiss nicht genau) fragte mich jemand mit ner neuen GPZ 600 R, ob meine (damals ebenfalls neue) GPZ 900 R (ich war also schon immer Ninja-Fahrer, seit der ersten Ninja ever ;) einen Drehzahlbegrenzer hat, bzw. bei welcher Umdrehung der einsetzt. Da ich überhaupt keine Ahnung hatte, musste ich das dann natürlich sofort testen.

Die Ninja zog hoch bis auf über 100km/h im ersten Gang, dann ging sofort der Motor aus und ich dachte nur von mir: "Du Idiot, hast den nagelneues Moped geschrottet" weil sie auch nicht sofort wieder ansprang.

Die Drehzahl ging nur bis ca. 8.000 U/min, dann stand die Kleine still.

Sie hat es ohne Probleme überlebt. In allen anderen Gängen setzte der Begrenzer erst im roten Bereich ein. Die dazu gehörigen Geschwindigkeiten und Drehzahlen weiss ich nicht mehr.

nach oben springen

#5

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.10.2021 19:48
von Pia Eitsch • Putzerchen | 116 Beiträge | 230 Punkte

Zitat von sharkies_rev im Beitrag #4
Zitat von Pia Eitsch im Beitrag #2
Hallo, wenn Du nichts an der Übersetzung (17/39) und Reifengröße geändert hast, sollten es bei 13.000 U/MIn ehte 167,9 km/h sein.
Der Tacho wird dabei mehr anzeigen und über Sinn oder Unsinn wollen wir hier ja nicht reden.



Du meinst wohl eher 169,7 km/h, obwohl, meine ist Bj 2005, ist wohl anders übersetzt

Nur Spaß gemacht, keine Ahnung ob das geht.

ABER (wahre Geschichte):
vor ca 100 Jahren, also 1988, 1989 oder so, (weiss nicht genau) fragte mich jemand mit ner neuen GPZ 600 R, ob meine (damals ebenfalls neue) GPZ 900 R (ich war also schon immer Ninja-Fahrer, seit der ersten Ninja ever ;) einen Drehzahlbegrenzer hat, bzw. bei welcher Umdrehung der einsetzt. Da ich überhaupt keine Ahnung hatte, musste ich das dann natürlich sofort testen.

Die Ninja zog hoch bis auf über 100km/h im ersten Gang, dann ging sofort der Motor aus und ich dachte nur von mir: "Du Idiot, hast den nagelneues Moped geschrottet" weil sie auch nicht sofort wieder ansprang.

Die Drehzahl ging nur bis ca. 8.000 U/min, dann stand die Kleine still.

Sie hat es ohne Probleme überlebt. In allen anderen Gängen setzte der Begrenzer erst im roten Bereich ein. Die dazu gehörigen Geschwindigkeiten und Drehzahlen weiss ich nicht mehr.





Stimmt, das ist bei neueren PKW ähnlich und fällt gelegentlich bei HU und AU-Untersuchungen auf, wenn der Prüfer den Motor im Leerlauf auf den zur Messung erforderlichen Wert hochdrehen will. Die Elektronik "merkt", dass da jemand Blödsinn macht und regelt einfach ab :o)

In der Rechnung oben ist wahrscheinlich noch ein Fehler. Da können die Spezialisten hier im Forum mal ran: Welche Abrollumfänge haben denn so die handelsüblichen 190-50-17 - er Hinterreifen? Stimmen die 1878 soweit, oder welchen Umfang sollte man nehmen?

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 19:48 | nach oben springen

#6

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.10.2021 20:54
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.809 Beiträge | 3906 Punkte

Die sicherste Methode ist immer noch ein Kreidestrich am Reifen der auf den Boden übertragen wird, und dann selber nachmessen.

nach oben springen

#7

RE: Höchst geschwindigkeit im 1.Gang ZX10R 2004!?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.10.2021 21:05
von Pia Eitsch • Putzerchen | 116 Beiträge | 230 Punkte

Zitat von Sturzflug im Beitrag #6
Die sicherste Methode ist immer noch ein Kreidestrich am Reifen der auf den Boden übertragen wird, und dann selber nachmessen.

korrekt. Dann hat man auch die herstellerbedingten Toleranzen im Griff.

@ Fred-Starter: Wenn Du´s ganz genau wissen möchtest, ermittle einfach den Reifenumfang und rechne einfach mal nach.

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 10 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64810 Themen und 2023655 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Green Team"
von: opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen