#1

Gabelölmenge ZX900B Luftpolster messen

in Ninja-Saftbar 29.03.2024 19:51
von moppedsammler • Grossvadder | 10 Beiträge | 67 Punkte

Mir ist eine ZX9R 1995 (ZX900B) zugelaufen, die fast 10 Jahre in einem Schuppen vor sich hingammelte. Dennoch ist deren Zustand nicht so schlecht, dass ich das ganze Motorrad neu aufbauen müsste, wie ich das sonst gerne mache.

Aktuell bin ich schon "über den Berg", die Vergaser sind blitzsauber, neue Schwimmerkammerdichtungen, die festsitzenden Bremsen habe ich komplett zerlegt und geschallt, sind mit neuen Dicht- und Staubschutzringen wieder leichtgängig, die unansehnlich verdreckten Felgen strahlen in glänzendem Schwarz, jetzt habe ich die Gabelholme gezogen, um das Dämpferöl zu erneuern. Hier bräuchte ich Eure Unterstützung:

Ich habe folgende Angaben gefunden:

Dämpferölmenge trockene Gabel: 465 ml
Dämpferölmenge Wechsel (ohne Zerlegen und Reinigen): 395 ml.

Aus dem rechten Gabelholm kamen 290 ml Öl, aus dem linken 305.
War sogar noch honiggelb und stank nicht. Ich wechsle dennoch, allerdings habe ich kein 5W Gabelöl vorrätig, nur 10W im 5l - Gebinde. Das nehme ich eigentlich immer.

Ich habe zunächst mal 375ml je Holm eingefüllt und entlüftet.
Grundsätzlich arbeite ich lieber mit der Höhe des Luftpolsters, als mit Füllmengen, zumal man nie genau weiß, wieviel Restöl noch in den Holmen ist, auch wenn ich sie mehrfach hin- und her geschoben und stundenlang habe austropfen lassen.

Weiß jemand, wie groß das sein soll und wie man das an der Feder vorbei vernünftig messen kann?
Papier-/Pappstreifen?

zuletzt bearbeitet 29.03.2024 19:54 | nach oben springen

#2

RE: Gabelölmenge ZX900B Luftpolster messen

in Ninja-Saftbar 30.03.2024 13:25
von moppedsammler • Grossvadder | 10 Beiträge | 67 Punkte

Die Sache ist erledigt. Ich muss schauen, dass ich mit dem Hobel fertig werde, Gabel ist wieder eingebaut. Luftkammer-Messung mit "Messstab" (einem Plastik-Kabelbinder) ist gescheitert. Auch der dünnste geht nicht an der Feder vorbei. Die 395 ml, die ich in versch. Quellen gefunden habe, erschienen mir angesichts der rund 300ml, die herauskamen, etwas zuviel, ich habe je 375 ml 10W eingefüllt.
Werde dann sehen, wie sich das Motorrad verhält, die Gabel ist ja schnell aus- und wieder eingebaut.

Die an anderer Stelle gestellte Frage nach dem linearen Durchgang des Düsenstocks/Mischrohres ist auch abgehakt, das muss wohl so sein (kein Durchgang), anders ist es nicht erklärbar.

zuletzt bearbeitet 30.03.2024 13:25 | nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 77 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 65226 Themen und 2029461 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Green Team"
von: opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen