#1

Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 15.06.2024 22:21
von uwe6666 • Ninja-Treiber | 9 Beiträge | 66 Punkte

Hallo, ich bin der Fahrer mit der 95er ZX600R

Ich habe nach der Tour mit schlechtem Leerlauf nochmal den Tank runtergenommen und mit vier Uhren synchronisiert, das hat auch sehr gut geklappt, hat ca. 25 min gedauert, dann habe ich noch die kleinen Lecks an den Kunststoff-T-Stücken mit Silikon dicht gemacht (die hatten mittig beide ein 5mm großes Loch bekommen), die zum Ram-Air-System gehören und mit 5mm Gummileitung verbunden sind.
Dann 10 Stunden gewartet, damit das Silikon abbinden kann.
Nächsten Tag dreht der Anlasser endlos und nicht eine Zündung -- auch keine Fehlzündungen.
Zündspulen per Induktion getestet: Zündfunken kommen.
Benzinpumpe in einen Becher hinein arbeiten gelassen, lief auch normal.
Vergaser nochmal die Schwimmerkammern abgenommen und dezent durchgeblasen.
Nochmal alle Verbindungen auf Richtigkeit angeschaut, alles zusammengeschraubt : leider immer noch nichts.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

nach oben springen

#2

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.06.2024 15:30
von bernsen • Speed-Junkie | 343 Beiträge | 419 Punkte

unwahrscheinlich, aber evtl schalter an der armatur auf stop ?
wäre beileibe nicht das erste mal das jemand das übersieht

nach oben springen

#3

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.06.2024 16:58
von uwe6666 • Ninja-Treiber | 9 Beiträge | 66 Punkte

Würde dann nicht auch der Anlasser ohne Strom bleiben, zumindest dürfte es an der Zündspule keinen Funken geben.

nach oben springen

#4

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.07.2024 18:09
von StevieO • Übernachtet im Forum! | 3.152 Beiträge | 3306 Punkte

Das mit dem Silikon ist eigentlich Mist, wenn das abbildet, entstehen saure Dämpfe, die mit Metall reagieren können und Oxide bilden. Und die landen dann wieder irgendwo im Vergaser und verstopfen irgendwas.

nach oben springen

#5

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.07.2024 14:18
von bernsen • Speed-Junkie | 343 Beiträge | 419 Punkte

das kommt auf das silikon an,
bei neutral vernetzenden passiert das nicht

nach oben springen

#6

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2024 17:04
von uwe6666 • Ninja-Treiber | 9 Beiträge | 66 Punkte

Neues Problem: während drei Wochen Reha, hat wer meinen Fahrersitz geklaut und den Sicherungskasten abgeknipst - dämlich.

nach oben springen

#7

RE: Nach Vergasersynchronisation und Bausilikon springt das Teil nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 15.07.2024 10:04
von ukofumo • Kurvenräuber | 104 Beiträge | 161 Punkte

Zitat von uwe6666 im Beitrag #6
hat wer meinen Fahrersitz geklaut und den Sicherungskasten abgeknipst

solchen Leuten sollen doch diie Finger abfaulen!

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 21 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 65267 Themen und 2029708 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats November!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Green Team"
von: opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen