#1

Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 16:48
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

Hallo Leute,

habe mit meinem Baby folgendes Problem:

Letzte woche habe ich meine kawa angelassen um zur Arbeit zu fahren, die sprang auch an bin dann auch zur Tanke und habe diese Voll getank fuhr aus der Tanke raus ca. 200 bis 300 m fing diese an zu stottern und nicht mehr das Gas anzunehmen und ging dann nach wenigen Metern aus.

Seit dem springt mein Baby nicht mehr an.

Mittlerweile habe ich den Tank geleert, abgebaut, lufi gereinigt, zündkerzen gewechselt, zündspulen gemessen(sind ok), zündkabel überprüft(sind auch ok) doch mein baby mag trotzdem nicht laufen.

Starter dreht und man kann so lange der starter am drehen ist(solange choke gezogen ist) sogar motorlauf geräuche hören doch richtig laufen will sie nicht.(wenn ich beim leiern gas gebe sind lauf geräuche weg)

Als ich die schläuche die von motor auf den Lufikasten und von lufi zum vakuumventil gehen zusammen gefrimmelt habe lief mein maschienchen kurz an nahm sogar kurz das gas an, aber als dann der sprit in den schläuchen aus war ging das motorrad sofort wieder aus, aus freude das problem eventuell behoben zu haben habe ich sofort den Tank montiert und kraftstoff rein nach erneutem start versuch ist die gleich angelaufen und nach kurzem gas geben wider aus ab dann war es wie weiter oben beschrieben.

Aus verzweiflung habe ich den schlauch vom vakuum ventil am Filtergehäuse abgezogen und reingeblassen und ein lautes blubern im vergasser bereich gehört nach erneutem versuch lief sie auch kurz wieder an un ging wieder aus.

kennt jemand das problem und kann mir da weiter helfen?

nach oben springen

#2

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 16:59
von kawa^fanatiker (gelöscht)
avatar

aber benzin bekommt sie ?



nach oben springen

#3

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:08
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

Hi,

denke schon wenn ich denn Tank abnehme ist benzin im schlauch das dann nach einer weile leiern,dann auch im Motor landet sonst wäre sie ja nicht mal kurz angleaufen oder?

wie kann ich festellen ob sie sprit bekommt?

gruß
euro

nach oben springen

#4

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:12
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

ich denke deine vergaser sind verdreckt oder so. vieleicht hast irgendwelchen mist getankt!



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#5

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:19
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

da tanke ich immer mit PKW, Motorrad und hatte auch nie Problemme,der sprit sieht für mich auch sauber aus aber die qualität vom sprit kann man ja nicht sehen.

wie bekomme ich raus ob es an meinen vergasser liegt? und wie bekomme ich den sauber?

Steht da was dazu im Reparatur buch?

grus
euro

nach oben springen

#6

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:40
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

wenn du schon alles neu hast außer die vergaser und das nach dem tanken aufgetreten ist, können es nur die veergaser sein! wär komisch wenn an der tanke dein luftfilter abkackt. mein sohn hat mal v-power getankt. kam damit auch genau 500m, dann war es wie bei dir beschrieben. der sprit löst ablagerungen und hat den alten dreck aus den vergasern gespült. das war kacke!



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#7

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:43
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

Und was hat dein sohn dagegen gemacht?

ich geh davon aus das das Problem bei ihm behoben ist.

nach oben springen

#8

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:44
von kawa^fanatiker (gelöscht)
avatar

kannst die vergaserbank ausbauen und zum ultraschallreinigen in die werkstatt bringen



nach oben springen

#9

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 17:48
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

na ich habe nur vergaser ausgebaut und durchgeblasen dann war das gut! nie wieder v-power



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#10

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.04.2006 19:36
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

werde es mal mit dem durchblasen versuchen werde das teil morgen ausbauen und zu einem bekannten bringen der mir mit der druckluft weiterhelfen kann.

mfg
euro

nach oben springen

#11

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 23.04.2006 19:53
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

kann mir jemand sagen wie lange es dauert bis die kawa ansprint wenn der vergaser leer ist ?

nach oben springen

#12

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 23.04.2006 20:06
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

erstmal den hahn auf und warten. dann ein wenig mit dem anlasser spielen. meine braucht immer nach den winter so 1-2minuten



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#13

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 23.04.2006 21:22
von kawa^fanatiker (gelöscht)
avatar

ich hab da per zufall was gutes rausgefunden

einfach nen gang einlegen kupplung nicht siehen und dann den startknopf drücken dann macht der anlasser nix (zumindestens wenn das alles so funktioniert wie es soll) aber die benzinpumpe pumpt benzin in die vergaser

dann den gang wieder raus und starten



nach oben springen

#14

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 24.04.2006 12:36
von Trainingsfrei • Ninja-Fetischist | 1.114 Beiträge | 1114 Punkte

Was ist denn wenn gar kein Sprit bis in die Pumpe kommt??

Hatte auch mal das Problem das nen Mopped nach dem Winter nicht mehr laufen wollte. Das lag an ner verstopften Tankbelüftung.

Also einfach mal den Tankdeckel auflassen und das Mopped anwerfen, wenn das dann läuft ist der Fehler gefunden.

Harry

nach oben springen

#15

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.04.2006 21:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Leute,


meine Kawa lebt wieder!!!!!!!

bezinhahn kaputt

alten raus neuen rein fertich

Danke an alle dié mir geholfen haben
hoffe das ich euch irgendwann mal helfen

Viel spaß an alle
für mich ist Hiermit die Ninja Sainson eröffnet

guß
euro

nach oben springen

#16

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.04.2006 11:00
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

wie geht der denn so einfach kaputt



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#17

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.04.2006 13:09
von Mc GiglMiss 9 1/2 Finger | 31.211 Beiträge | 31233 Punkte

Hauptsache, sie läuft wieder






.... Jeder Arsch hat ne Sig - ich auch ....
95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen
Tastatur und Stuhl.

nach oben springen

#18

RE: Meine ZX600F bj96 spring nicht mehr an

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 27.04.2006 21:19
von europaer • Laufstall-Racer | 12 Beiträge | 12 Punkte

so richtig kaputt war der ja auch nicht, das innen Leben war irgentwie verrutcht und war dann dauer zu.
Nach dem öffnen habe ich das kleine gummi Blätchen wieder an ihre stelle geschoben und seit dem geht der wieder.

by the way als ich meine vergasser auf steinis methode befüllt habe,hab ich blubber geräuche von meiner Pumpe gehört ist das normal ? oder zieht die pumpe beim ansaugen etwa Luft weil irgend ein schlauch nicht mehr so frisch ist ?

Bin ca 20 km gefahren und das Moped hängt ziemlich gut am Gas doch irgendwie ist das teil mir wieder ausgegangen wie wenn man vergist den sprit hahn zu öffnen mit dem unterschiedt das der offen war und tank voll, moped erstmal auf den grün Streifen geschoben und dann erten gang rein und starter gedückt pumpe blubbern gehört kurze zeit spähter Lief mein Baby wieder morgen bekommt sie erstmal einen satz neuer sprit schläusche.

bin für jeden Tip auf jedenfall dankbar

mfg
euro

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 67 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Zecke
Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63388 Themen und 2005192 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf dem Weg ins Frankenland!"
von: Bodo66


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen