#1

ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.05.2006 10:21
von Buckaroo Banzai • Windel-Wetzer | 20 Beiträge | 20 Punkte

Hallo,
anscheinend hab ich ebenfalls das Kodi Problem.Nach einer Fahrt von ein paar km drückt es Wasser aus dem Ausgleichbehälter und nach einiger Zeit ist auch der Motor etwas wärmer geworden.Sonst war die Nadel immer unter der Mitte aber am Montag war sie dann auch schonmal etwas über der Mitte.Hab sie dann gleich stehen gelassen.Es brodelt auch sehr im Ausgleichbehälter.Nun zu meinen Fragen:
Ich hab in anderen Beiträgen gelesen,daß man die Laufbuchsen neu "setzten" soll,was ist damit gemeint?Die O-Ringe tauschen?
Muß der Motor komplett raus oder reicht es ihn vorne etwas abzusenken?
Wenn ich den Zylinder ziehe,wie bekomm ich die Kolben wieder rein?Ich hab das beim Auto schon öfter gemacht aber da macht man die Kolben ja einzeln rein mit nem Spannband.Gibts da Spezialwerkzeug oder kann man die Kolben so reinfuddeln?
Ich zerleg jetzt mal das ganze,bestimmt kommen da noch ein paar Fragen auf.Vielen dank schonmal im Vorraus
BB

-------------------------------------------------
Maschinen die nicht laufen, Männer die nicht saufen, Frauen die nicht wollen,
soll der Teufel holen.

nach oben springen

#2

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.05.2006 19:07
von Hinnerk • Papa Bär | 6.549 Beiträge | 6549 Punkte

hört sich schwer danach an.. laut whb muss er ganz raus.... gehen wird´s warscheinlich auch so, wird aber wohl wesentlich fummeliger sein,

die laufbuchsen haben ja oben einen bund, damit sie nicht ins kurbelgehäuse fallen können, dazwischen bläst die kopfdichtung durch.. jetzt einfach ne neue rein bringt meist nicht lange was, da es ja die ursache nicht behebt, der hier: http://www.scheuerlein.de bittet an, sowas dauerhaft zu beheben, allerdings meine ich ein kollege von sturzflug hier aus dem forum macht das auch

die arbeitesgänge sind sonst verglecihbar mit denen am pkw.

gruss

Hinni

nach oben springen

#3

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 07:24
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Danke erst mal,hab jetzt alles zerlegt.Die Kodi war zwischen 2-3.Zyl durch.Ich werden jetzt die Laufbüchsen auspressen und neue o-ronge einsetzen.Was ist mit neu "setzen" gemeint? muß da was eingestellt werden?Hab leider kein Handbuch und bräuchte noch die Anzugswerte der Kopfschrauben und Nockenwellenlagerdeckel.
Gruß
BB

nach oben springen

#4

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 12:06
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

ja da musst mal steini fragen ob er dir das handbuch gibt!



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#5

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 13:44
von Buckaroo Banzai • Windel-Wetzer | 20 Beiträge | 20 Punkte

Wehn muß ich denn jetzt am Arsch lecken um zu erfahren was das "setzen"bedeutet und mit wieviel Drehmoment die Schrauben angezogen werden?
-------------------------------------------------
Maschinen die nicht laufen, Männer die nicht saufen, Frauen die nicht wollen,
soll der Teufel holen.

nach oben springen

#6

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 14:25
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

beim setzen kann ich dir nicht helfen aber bei den anzugswerten schon.



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#7

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 14:44
von Buckaroo Banzai • Windel-Wetzer | 20 Beiträge | 20 Punkte

Danke dir!!!sorry das ich ein bischen wüst war
-------------------------------------------------
Maschinen die nicht laufen, Männer die nicht saufen, Frauen die nicht wollen,
soll der Teufel holen.

nach oben springen

#8

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 14:46
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

ich kann das ab



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#9

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 05.05.2006 15:13
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Mit neu "setzen" ist das einsetzen gemeint,und danach den zylinder planen.
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#10

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.05.2006 09:57
von Buckaroo Banzai • Windel-Wetzer | 20 Beiträge | 20 Punkte

Was meinst du mit "Einsetzen"?Zylinderlaufbuchsen raus und neue O-Ringe rein?muß dann an den Büchsen nochwas eingestellt werden?Ich werde sie nächste Woche auspressen und wieder einpressen,auf was muß ich da achten?
Ich bräuchte auch noch die Werte für das Ventilspiel und das Anzugsdrehmoment vom Ritzel.
Das ist mein erster Motorrad Motor den ich zerlege,ist halt alles etwas kleiner wie sonst
Dann würde mich noch die Seite aus dem Handbuch interessieren,wo drinsteht wie man die Nockenwellen auf OT stellt,bzw Steuerkette auflegen/KW OT usw..wo die Makierungen hinzeigen sollen.Motor ist nun ausgebaut und offen.
Danke und Gruß
BB
-------------------------------------------------
Maschinen die nicht laufen, Männer die nicht saufen, Frauen die nicht wollen,
soll der Teufel holen.

nach oben springen

#11

RE: ZX900B Kopfdichtung durch?

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.05.2006 17:14
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Ja,neue O-ringe rein,und wenn die laufbuchsen neu eingesetzt sind,den zylinder neu planen,bringt auch mehr druck im mittleren drehzahlbereich.
Unten an der kurbelwelle hast du markierungen für die OT stellung,und die nockenwellen müssen mit der markierung jeweils aussen mit dem gehäuseabschluss des zylinderkopfes gleichstehen! Einlassnocke nach hinten,ausslassnocke nach vorn!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 54 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: pappabaer1971
Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63103 Themen und 2000999 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

 

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Abkühlung im Sommer"
von: DakSu


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

Ninja-Forum-Rabatt

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen