#1

Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 11:47
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Moin zusammen!

Ich hab auch mal wieder was!
Ist mir letztes Jahr bei meinem Italientrip schon aufgefallen, aber besser spät gefragt als nie :)

Anscheinend bei höheren Außentemperaturen fängt der Drehzahlmesser im mittleren Drehzahlbereich an zu "flattern".
Der Motor läuft meinem empfinden nach immernoch korrekt und hat keine Drehzahlschwankungen (Das müsste man doch merken, oder lieg ich da falsch?).
Aber die Drehzahlnadel "schliert" so bei +-1000 U/min um die Solldrehzahl herum. Leichtes Gasgeben ruft den Effekt hervor bzw. verdeutlicht ihn.

Weiß da jemand an was des liegen kann?
Danke schonmal :)


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#2

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 17:25
von Bifi
avatar

Hallo, habe gerade auf die Mitglieder-Karte geschaut, hab festgestellt das du aus meiner Umgebung kommst (HD). Bist du viel auf Achse mit deimem Bike? ich fahre eine 9er

nach oben springen

#3

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 17:27
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

wenn dich anmeldest könnte er auch gucken wo du wohnst!



So komme ich um die Kurven!!!!!

nach oben springen

#4

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 17:44
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Nimm mal ne ´neue Tachowelle!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#5

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 17:48
von Mischa-zx6r • YOUNGSTAR | 1.410 Beiträge | 1657 Punkte

Habe das auch aber nicht so extrem bei mir ist sie zwischen 200 und 400 Umdrehungen amschwenken...



"Wahrlich, ich sage euch: Gelobt sei die Drehzahl der rote Bereich wird kommen, mein sei die Tachoskala. Amen."

Klick!Klick!Klick!->neue Bilder<-
Meine Galerie!!


,,Überholen darf nur, wer mit wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende fährt" (StVO §5.2)

nach oben springen

#6

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 19:20
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Zitat von Sturzflug
Nimm mal ne ´neue Tachowelle!

Du meinst die Welle wäre abgeschliffen und rutscht ab und an durch? Wäre möglich ...
Komisch ist halt, dass es nicht immer ist, und wenn es heiß ist, sollte man eigentlich meinen Das Metall dehnt sich aus und bekommt mehr Druck...naja...

Es ist jetzt nicht so störend, aber jetzt weiß ich wenigstens woher es kommen kann/könnte :)


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#7

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.07.2006 19:23
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Zitat von Bifi
Hallo, habe gerade auf die Mitglieder-Karte geschaut, hab festgestellt das du aus meiner Umgebung kommst (HD). Bist du viel auf Achse mit deimem Bike? ich fahre eine 9er

Die letzten 2 bis drei Jahre/Saisons ging meine Fahrerei etwas zurück. Dieses Jahr bin ich glaub erst zwei mal ernsthaft auf Tour gewesen, und das waren dann Ausritte zum Marbachstausee.
Ende Juli steht aber ne Fahrt nach Italien an, für so 8 bis 10 Tage :)
Bis dahin muss ich wieder etwas Nackentraining machen, sonst gibts wieder ganz doll Muskelkater vom Helm[aufmKopf]tragen.


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#8

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.07.2006 12:43
von der jan
avatar

hallo & guten tag zusammen !

ich fahre eine zx 7-r.
bin gegade von einer harztour zurückgekommen und habe auf dem rückweg feststellen müssen, das beim beschleunigen mit vollgas, der drehzahlmesser im bereich von 9000-10500 u/min wild hinundher zappelt ! habe allerdings keine unruhe im motor bemerkt !
nun hab ich hier gelesen das es an der tachowelle liegen könnte.
an meinem moped wurde die tachowelle vor etwa 1500 km gewechselt und in wieweit hängt denn die tachowelle mit dem drehzahlmesser zusammen ?
vielen dank für hilfreiche tipps und ratschläge denn meine nini sollte noch möglichst lange halten

allzeit gute fahr und festen girp

der jan

nach oben springen

#9

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.07.2006 19:08
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Also,da hab ich mich wohl verlesen, natürlich hängt das nicht mit der tachowelle zusammen,aber hat das modell noch ne welle für den drehzahlmesser?
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#10

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.07.2006 22:47
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Ich bin davon ausgegangen das selbige gemeint ist
Ich denke schon das das auch noch über ne Welle geht, weiß es aber nicht.

Da es aber wie schon erwähnt keine Unruhe im Motor zu merken ist, mach ich mir keine weiteren Gedanken.
Vielleicht findet sich ja noch jemand der dieses Phänomen schon hatte und genau weiß was es ist.


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#11

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.07.2006 22:49
von DerRumtreiber (gelöscht)
avatar

Zitat von Mischa-zx6r
Habe das auch aber nicht so extrem bei mir ist sie zwischen 200 und 400 Umdrehungen amschwenken...


"Wahrlich, ich sage euch: Gelobt sei die Drehzahl der rote Bereich wird kommen, mein sei die Tachoskala. Amen."

Klick!Klick!Klick!->neue Bilder<-
Meine Galerie!!


,,Überholen darf nur, wer mit wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende fährt" (StVO §5.2)



______________________________________________________________________________________________
Eine Frage die mich Nachts nicht in den Schlaf läßt......

Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?


nach oben springen

#12

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.07.2006 23:37
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Wenn die ne welle hat,dann wird es daran liegen!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#13

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2006 12:32
von Schaettele • Kurvenräuber | 176 Beiträge | 176 Punkte
Hmmm is der drehzahlmesser nich elektronisch ??
meine der wird voner zündeinheit mit impulsen versorgt

und dann könnt ich mir gut vorstellen dasde ne kalte lötstelle irgendwo inner anzeigeeinheit hast deswegen auch dat gezappele dann


Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde.


Aber ich kann verhindern, dass ich mich dabei langweile

zuletzt bearbeitet 11.07.2006 12:32 | nach oben springen

#14

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2006 13:41
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Bei ner kalten Lötstelle würd ich aber eher erwarten, das der Drehzahlmesser mal über längere Zeit ausfällt (auch wenns nur mehrere Sekunden sind).
Aber so gemähchlich wie das hoch und runter geht kann ich mir ds net vorstellen.
Aber wenn er elektrisch ist, durchaus ne Möglichkeit.


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#15

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2006 14:36
von Magnum
avatar

Hi !,also kann mir nicht vorstellen dass,der drehzahlmesser über ne welle geht...muss entweder elektronisch oder irgendwie mit druck funktionieren aber mit ner welle ganz bestimmt nicht.
kommt das wackeln nur im hohen drehzahl bereich (also so ab 7000 u/min) und is manchmal da und dann wieder weg??
wenn ja dann rutscht deine kupplung,müsstest du aber spüren wenn du dein moped kennst.

nach oben springen

#16

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2006 14:43
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Also ich fahr dat ding wie man an der Sig sieht [edit] wie man nicht sieht [/edit] seit knapp 2000, bin zwar nicht der Oberheld, aber die Kupplung würd ich sagen rutscht nicht.
Es ist wie in dem anderen Thread (weiß nimmer von wem) beschrieben ab 6000 bis 7000 aufwärts und wird verstärkt (wenn es auftritt) durch Beschleunigung.
Was aber meiner Meinung nach gegen rutschende Kupplung spricht, ist die Tatsache das die Drehzahl eben auch nach oben abweicht. Wie Steini irgendwo auch gesagt hat, ist bei dem Modell auf jeden Fall Drehzahl = (Geschw. / 2)*100
So zum Beispiel bei 140 Km/h ist die Solldrehzahl recht genau bei 7000 Touren.
Wenn das Schlieren auftritt, dann pendelt die Drehzahl zw. ca. 6500 und 7500.
An den Fahreigenschaften (Geschwindigkeit) selbst ändert sich nix was mir aufgefallen wäre. Einfach nur ein "auf- und abschwimmen" der Drehzahlnadel.


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

zuletzt bearbeitet 11.07.2006 14:52 | nach oben springen

#17

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.07.2006 14:51
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Ich hab mal Schaltplanlesen betrieben und geschaut wo der Drehzalmesser überall hingeht.
Er verteilt seine 3 Strippen einmal auf Masse, eine zur Zündanlage und eine zum Zündunterbrecher, was auf die Theorie mit elektrisch und Zündanlagenkopplung schließen lässt

Ich glaub ich geh mal direkt runter in den Hof und fang an zu schrauben :)


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen

#18

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.07.2006 20:43
von Schaettele • Kurvenräuber | 176 Beiträge | 176 Punkte

aber bitte berichten wende was gefunden hast


Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde.


Aber ich kann verhindern, dass ich mich dabei langweile

nach oben springen

#19

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.07.2006 21:09
von Lt.Dan • "Nagelburner" | 8.485 Beiträge | 8485 Punkte

Ich habe auch ein Dehzahlmesser zucken zwischen 8.000 und 10.000 pendelt die Nadel um ca. 1.000upm.
Ich habe den Drehzahlmesser mal zerlegt und denke das ist nen Mechanischer Fehler. Die Nadel wird ja so durch Spule - Magnetfeld - Induktion bewegt. Durch meinen Umbau der Scheinwerferhalterung war die Tachoeinheit mal verspannt eingebaut und da hat der DZM wohl was abbekommen. Nach meiner Zerlegeaktion und richtigem Einbau ist das Zucken weniger geworden aber immer noch da. Ich habe mich jetzt dran gewöhnt.


nach oben springen

#20

RE: Verwirrter Drehzahlmesser

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 13.07.2006 01:22
von ZX6rBJ95 • Ninja-Fetischist | 1.277 Beiträge | 1277 Punkte

Wie es ausschaut, werd ich in naher Zukunft dem ganzen doch noicht nachgehen.
Habe gerade mehr als genug damit zu tun die ganzen Flüssigkeiten und die Kette zu wechseln. Nebenher fängt die Klausurphase richtig gut an, und die Zeit dafür drängt mich wieder. Und zum 30ten soll sie Fahrfertig für Italien/Alpen sein.
Da spielt ein schaukelnder DZM eher eine Untergeordnete Rolle...ist ja wie es aussieht nur ein selten auftretender Schönheitfehler.


Greets, ich
--------------
Moped: ZX 600 F -> BJ 1995 -> Farbe: grün natürlich
Leistung: 98PS | Motorleistung: ~ 45 tkm
Reifen: 15 tkm Vorbesitzer -> 30tkm Metz Z1 -> Michelin Pilot Power

nach oben springen


Besucher
5 Ninjatreiber und 55 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: 636bRacer
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63458 Themen und 2006251 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Dezember!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Racing Team"
von: Half Pig


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen