#1

Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 15.08.2007 20:28
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte



Also nachdem ich mit meiner 12 Stunden alten 99er ZX600G schon im Saftbar-Bereich dabei bin die Gemüter zu strapazieren, mach ich hier gleich weiter...

Nach eingehender Untersuchung auf äußerliche Ungereimtheiten ist mir aufgefallen, dass wenn man sie direkt von vorne, genau waagrecht stehend und den Lenker exakt in Mittelstellung betrachtet, der der Abstand zwischen Innenseite Verkleidung links (Draufsicht) und dem Plastik mit welchem die Gabel ummantelt ist deutlich kleiner ist als das gleiche auf der rechten Seite.

Soll das so sein?
Von der rechten Seite des Luftfilters (?) sehe ich auch mehr als von der linken (durch Verkleidung verdeckt).
Andererseits befindet sich das Vorderrad schon genau mittig unter dem Scheinwerfer. Eigenartig...

Danke und viele Grüße,
Bastian

nach oben springen

#2

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 15.08.2007 21:10
von BlackSignZ • *Eiskiller* | 3.609 Beiträge | 3609 Punkte

anhand des bildes lässt sich nicht sehr viel dazu sagen. aber generell sollte der abstand gleich sein.

nach oben springen

#3

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 15.08.2007 21:23
von xxxxxxxxxx (gelöscht)
avatar

Möchte Dir keine Angst machen......könnte aber ne Unfallmaschine sein

Hast Du die beim Händler gekauft? Dann fahr zurück und lass ihn mal Stellung nehmen. Sonst fahr vielleicht mal zur DEKRA und lass nen Gutachten machen, denn im Prinzip sollte schon alles gerade an deiner Mopete sein!

Ist dir das nicht beim Kauf aufgefallen? Da ist ja schon sehr auffällig!

nach oben springen

#4

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 15.08.2007 23:37
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte

Ok, jetzt HAB ich Angst.

Was mir nicht in den Kopf will, ist, dass ich nicht in der Lage bin herauszufinden wo genau das Problem liegt. Also der Reifen ist ja wie gesagt genau mittig, wenn man als Fixpunkte Lenker oder Mittelpunkt der Lampe nimmt.
Nur passen eben zwischen Gabel-Verkleidung links 2 Finger, und rechts drei Finger. Sehen kann mans auch nur wenn das Rad ganz grade steht und man direkt vor der Maschine kniet, also rein optisch nicht tragisch...
Es wirkt fast als wäre die Verkleidung links innen von "Natur aus" ein wenig weiter gemacht, vielleicht um irgendwelche Teile unterzubringen die es rechts nicht gibt?
Vielleicht sollte ich sie einfach mal abschrauben...

Sie checken lassen oder zum Händler fahren wird erstmal schwierig, denn ich mach ja den Lappen grade erst ;)

Viele Grüße,
Bastian

nach oben springen

#5

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 15.08.2007 23:39
von Kaiser • "Dauercallcenter" | 28.354 Beiträge | 28354 Punkte

Wieviel hat Sie gelaufen???

nach oben springen

#6

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 00:05
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte

24.000km

nach oben springen

#7

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 00:07
von Kaiser • "Dauercallcenter" | 28.354 Beiträge | 28354 Punkte

aha wie weit schaun die Holme oben aus der Brücke?????

nach oben springen

#8

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 00:50
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte

Also wenn Du mit "Holm" das rot eingekreiste Teil auf dem einen Bild meinst, dann je nach dem wie man misst ca. 1,5cm.
Bin Motorrad-technisch leider noch absolut unversiert, kann also gut sein dass der Holm an einer ganz anderen Stelle ist und ich einfach eine Schraube eingekreist habe ;)

Auf dem anderen Bild ist nochmal ein wenig besser zu erkennen was ich meine. Die Markierung links = 2 Finger passen dazwischen, rechts = 3 Finger...

Übrigens ist mir aufgefallen, dass das Teil irgendwie ziemlich neu aussieht (die "Gabelbrücke"?), also wirkt wie blau eloxiertes Aluminium um die Holmen, keine Ahnung ob das bei meiner ZX6 so sein sollte oder ob das irgendwann mal getauscht wurde. Der Umfaller den sie hatte war übrigens auf die rechte Seite, angeblich im Stand.

Danke für die Unterstützung soweit und Viele Grüße,
Bastian

nach oben springen

#9

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 01:25
von DaGonzo • "Carboni" | 13.864 Beiträge | 13921 Punkte

an der gabel oben das blau eloxierte ist normal, haben alle. in deinem kreis ist die vorspannungsverstellung, d.h. je weniger oben rauskommt, desto stärker ist die feder vorgespann, und mit der schlitzschraube verstellt man die zugstufe wenn ich das richtig in erinnerung habe, kann aber auch druckstufe sein.
ich tippe mal das bei dem umfaller die halterungen leicht verbogen sind und dadurch die verkleidung etwas schief sitzt.
geh mal hin und stell das vorderrad gerade, dann mißt du mal auf der echten und linken seite den abstand von achse zu achse, ob da abweichungen sind.

nach oben springen

#10

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 08:33
von Lt.Dan • "Nagelburner" | 8.485 Beiträge | 8485 Punkte

Ich denke schon, dass sie mal umgefallen ist oder so. Hinter dem Kühler ist ein Verkleidungshalter. der ist aus dünnen Alu-Rohren und verbiegt sehr leicht. Wenn di alles gerade haben willst musst du die Verkleidung abbauen und den Halter wieder etwas zurück biegen. Dann ist das wieder okay. Von alleine verbiegt der aber nicht! Die Maschine hat also ziemlich sicher schon mal gelegen. (ist aber auch nicht verwunderlich nach 8 Jahren)

nach oben springen

#11

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 09:27
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte

Vorspannungsverstellung, prima, wieder was gelernt... ;)

Wenn das tatsächlich nur an verbogenen Alu-Haltern liegt wäre ja prima, ich schraub heute abend mal die Verkleidung ab und überprüfe das.

Mir ging es hauptsächlich darum dass ich keine Angst haben muss dass es eben nicht nur ein Umfaller sondern ein richtiger Unfall war, und evtl. der Rahmen verzogen ist oder so...

Viele Grüße,
Bastian

nach oben springen

#12

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 09:30
von Lt.Dan • "Nagelburner" | 8.485 Beiträge | 8485 Punkte

Ich glaube nicht, dass der Rahmen verzogen ist. Du siehst ja, dass der Kühler zu den Holmen gerade ist und nur die Verkleidung aus dem Lot.

Hast du die Maschine im Wohnzimmer stehen??? Mach mal nen Burnout.

nach oben springen

#13

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 09:35
von _Zwiebel_ • Lady Rossi | 11.967 Beiträge | 11967 Punkte

ey, sag dem nich so Zeug, sonst endet die Kiste noch in der Schrankwand, wenn er noch keinen Lappen hat

nach oben springen

#14

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 09:42
von Speedy • *Ölscheich* | 1.300 Beiträge | 1300 Punkte

sind die Verkleidungsteile richtig in einander gesteckt...? Da sind so Nippel auf beiden Seiten und auf der linken Seite sieht das irgendwie krumm aus:


...im Wohzimmer steht sie doch gut

nach oben springen

#15

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 12:46
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

das find ich ja mal geil

nach oben springen

#16

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 13:07
von ph1L • Ninja-Fetischist | 1.151 Beiträge | 1151 Punkte

naja ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der verkleidung liegt.
ich denke auch nicht das es an den befestigungspunkten der verkleidung liegt da man diese
zwar einbiegen kann aber dann steht die verkleidung mal am rahmen oder so an und das merkt man sofort.

nach oben springen

#17

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 14:40
von mindrage • Ninja-Treiber | 85 Beiträge | 85 Punkte

Wie gesagt, ich schraub die Verkleidung einfach mal ab und hoffe dass diejenigen Recht haben die auf die Verkleidung tippen ;)
Vermutlich hätte ich das gleich versuchen sollen, aber da ich Motorrad-technisch noch absoluter Noob bin wollte ich nicht gleich am ersten Tag das Ding auseinandernehmen...

Und na klar steht das Ding im Wohnzimmer :)
Wohl temperiert bei 21 Grad. Eigentlich is das auch gar nicht das Wohnzimmer, sondern die Wohnung, ist ein ehemaliger kleiner EDEKA, nur ein Raum, aber dafür ordentlich Platz :)

Nur wie lange sie da steht ist fraglich, vorhin hat mich Freundin bei der Arbeit angerufen um sich über den sanften Benzinduft zu beschweren, und die Katze hat bereits den Blinker angefallen...

Viele Grüße,
Bastian

nach oben springen

#18

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 14:42
von ph1L • Ninja-Fetischist | 1.151 Beiträge | 1151 Punkte

haha. böhse katze

und zum benzingeruch ... das ist doch nur männlich

nach oben springen

#19

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 18:53
von Duke • Speed-Junkie | 470 Beiträge | 470 Punkte

überprüfe doch mal ob deine gabelholme parallel sind !

nach oben springen

#20

RE: Ninja Front schief?

in Ninja-Plastik-Bunker 16.08.2007 19:07
von pragmatiker • "Wok Meister" | 16.186 Beiträge | 16186 Punkte

Ich tipp auch auf den unteren Halter. Die Halterung von Kanzel und Tachoeinheit könnte
auch zur einer Seite hin gebogen sein wenn sie mal gelegen hat.

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 23 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Hänk
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63979 Themen und 2011894 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats September!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Im Fokus!"
von:DaGonzo


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen