#1

Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 18:52
von Soldierboy • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hallo,

ich wollte mein kompletten Kettensatz austauschen doch an der Motorkettenradmutter bin ich schon gescheitert.
Ich habe ein Drehmomentschlüssel verwendet mit über 40cm Hebelwirkung aber mehr als Knacken an irgendwelchen Stellen kam da nicht.

Ich habe die letzten 4 Stundne schon 5x Rostentferner über all hin gesprüht wo die Mutter kontakt hat, aber hat sich nichts verändert.

Angeblich soll Sie mit 125 nm angezogen sein. Zum lösen habe ich das Sicherungsplätchen glatt gemacht und sollte nach Werkstatthandbuch
nur die Hinterradbremse betätigen. Das gab aber so perverse Geräusche und dann habe ich das sein lassen, bevor die Bremsscheibe kaputt geht.
Dann habe ich das Motorrad mit dem Vorderrad gegen die Wand gestellt dabei ist dann aber immer das Hinterrad durchgedreht (mit eingelegtem Gang).

Zuletzt habe ich mich dann noch drauf gesetzt, aber das hat an allen möglichen Enden geknarrt als ich mit 2 Händen schon fast meine ganze Kraft eingesetzt habe,
dann habe ich den Versuch abgebrochen.

Was kann ich da noch tun?
Die hat doch kein Linksgewinde oder?
Es ist alles noch Werksausstattung was die Kette betrifft.
Das Motorrad hat über 26000 km runter mit dem Kettensatz.

nach oben springen

#2

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:00
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

mit nem kantholz das Rad blockieren,oder gleich zur reifenbude und nen lkw-schlagschrauber verwenden.

nach oben springen

#3

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:03
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

vor allen Dingen solltest du deinen Dremo nicht vergewalitigen...nur weil er einen Hebelarm bietet
Denn damit versaust die Genauigkeit dieses MESSINSTRUMENTES!

Knebel, lange verlängerung/Rohr drauf.....Hinterrad mit durchgestecktem Holz blockieren....und wenns immer noch nicht will....fährst in ne LKW-Werkstatt und lässt es dir mit dem Schlagschrauber lösen
danach wieder zart anziehen, in Ruhe nach Hause fahren...und weitermachen

nach oben springen

#4

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:03
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

loll Sturz wahr schneller

nach oben springen

#5

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:04
von Rasermichl • Ninja-Fetischist | 1.690 Beiträge | 1690 Punkte

Das gibts doch nicht,bei wievielen in der letzten Zeit die Muttern nicht aufgehen.

Gibt also einige Threads darüber.

Gruss Michl

nach oben springen

#6

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:09
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

Zitat von Rasermichl
Das gibts doch nicht,bei wievielen in der letzten Zeit die Muttern nicht aufgehen.

Gibt also einige Threads darüber.

Gruss Michl



falsch! die Muttern gehen auf

Die Schrauber nutzen nur entweder ungeeignetes Werkzeug (Dremo) oder haben zu viel Skrupel was Krafteinwirkung angeht....oder...zu wenig Nutella gefuttert

nach oben springen

#7

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:18
von Soldierboy • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Also bei den perversen geräuschen die schon kamen, glaub ich kaum das es mir an Mut fehlte.

Kawahändler müsste das doch auch hinbekommen oder?

Dafür das es vom Werk so scheiße gemacht ist, müssten die das auch kostenlos hinbekommen.

Linksgewinde hat das ding nicht oder?

zuletzt bearbeitet 16.04.2011 19:19 | nach oben springen

#8

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:21
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

Die haben das von Werk nicht "Sch...." gemacht, diehaben die Mutter mit Kleber eingesetzt...zu deiner Sicherheit

Also schööön entspannt bleiben, auch wenn du grad bisi Probs damit hast

nach oben springen

#9

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 19:44
von Soldierboy • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Warum steht dann im Werkstatthandbuch das ich Öl oder Kupferpaste aufs Gewinde machen soll?

Wenn ich den halt verbessern will, müssten doch Paste zur Schraubensicherung drauf oder nicht?
Ist ja im Prinzip 2x gesichert. einmal mit dem hohen Drehmoment und einmal mit der umgebogenen Scheibe an der Mutter.

nach oben springen

#10

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 20:15
von Soldierboy • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hatten nur von möbeln ein 2cm. dickes stück holz, nach dem versuch hatte ich 2 stücke.

habs noch mit einem rohr probiert.
vor dem einsatz war es grade, danach hatte ich ein winkel drin.

hab sogar noch verlängert auf 70 cm aber das einzige was sich bewegte war das holz und das rohr.

nach oben springen

#11

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 20:19
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

Hab ich im WHB noch nie gelesen....hast du eventuell eine Anleitung aus dem Buchladen?

Wenns auch mit Verlängerung nicht klappt...wie gesagt, fahr in eine LKW-Werkstatt.....die rattern dir die Mutter mit nem Schlagschrauber auf...ist halt bei manchen Mopeten (leider) so...bescheiden...

nach oben springen

#12

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 20:45
von Soldierboy • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Kann ich eine Schlagbormaschine auch dafür verwenden?

Das Werkstatthandbuch fast 690 Seiten und auf der letzten Seite steht: Kawasaki Heavy Industries, LTD. Printed in JAPAN.

Hab das Buch mal von einem Kawa Mitarbeiter bekommen den ich kannte.
Dort steht drin bei Ritzelmontage: Abtriebswelle und Motorkettenradmutter mit molybdändisulfidhaltiger Öllösung schmieren.


Klingt also nicht Als Sicherung, sondern damit sich das irgendwann auch wieder lösen lässt.

nach oben springen

#13

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 20:49
von Sepp. (gelöscht)
avatar

Nein. Ein Schlagbohrer ist kein Schlagschrauber.

nach oben springen

#14

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 21:05
von frankhi • Abknicker ;-) | 7.370 Beiträge | 7427 Punkte

Zitat von cowboy
Hab ich im WHB noch nie gelesen....hast du eventuell eine Anleitung aus dem Buchladen?

Wenns auch mit Verlängerung nicht klappt...wie gesagt, fahr in eine LKW-Werkstatt.....die rattern dir die Mutter mit nem Schlagschrauber auf...ist halt bei manchen Mopeten (leider) so...bescheiden...


das mit dem einfetten (oder ölen) steht tatsächlich so im WHB
bei meiner war auch von Loctite oder ähnlichen nichts zu sehen,ging vllt.deshalb so geschmeidig runter

zuletzt bearbeitet 16.04.2011 21:07 | nach oben springen

#15

RE: Ritzelmutter lässt sich nicht lösen zx10r 07

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 16.04.2011 21:12
von Sepp. (gelöscht)
avatar

Würde da auch kein Loctite rauf machen. Die Hinterradachsmutter knallste auch nur mit deinen 125Nm fest und gut.

nach oben springen


Besucher
2 Ninjatreiber und 11 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64539 Themen und 2018864 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Waldspaziergang"
von: Der JO


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen