#21

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 08.02.2012 09:22
von SteiniDer Könich | 113.714 Beiträge | 113943 Punkte

das hatte ich aber mit in auftrag gegeben weil sie doof lief.

nach oben springen

#22

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 08.02.2012 11:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
ist die Rechnung in Material- und Arbeitszeitkosten aufgeschlüsselt?

Die Zündkerzen sind allein schon glaub ich ein Fufziger wert. Wenn das Motorrad wieder sauber läuft, kann man noch zufrieden sein. Ich selber hätte die Vergaser ausgebaut abgegeben und die spätere Einnstellung selber gemacht. Aber unter 100 wäre das auch nicht geggangen.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#23

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 22.02.2012 21:11
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hi Zusammen,

also ich hatte bislang nur den Preis gesagt bekommen, nun habe ich es abgeholt und auch die richtige Rechnung, vorweg ich bin stocksauer, dazu später aber mehr.

Hier erstmal die Rechnungsaufschlüselung habs mal abgeschrieben.

01 Z Kerze NGK CR9EK 4stk E-Preis 10,34 Gesamt 41,36€
02 Kleinmaterial 1 E-Preis 3,50 Gesamt 3,50€
03 Bremsflüssigkeitswechsel 1 E-Preis 25,00 Gesamt 25,00€
04 angelieferte Stahlflexl. 1,20 E-Preis 55,00 Gesamt 66,00€
montiert
05 Vergaserbatterie ME 3,50 E-Preis 55,00 Gesamt 192,50€
de+Montage ultraschallgereinigt
eingestellt und synchronisiert


Lohn Material Netto MwSt Endbetrag
258,50€ 69,86€ 328,36€ 62,39€ 390,75€



So das zu der Rechnung.

Also ich hole meine kleine heute dort ab, ist das Motorrad mega eingestaubt, schöne schmierflecken drauf, also erstmal bisschen aufgeregt aber im Rahmen. Habe dann einen Nachlass von 10€ bekommen dafür das ich nun noch wieder putzen muss. Dann habe ich mir so gedacht ok ab gehts nach Hause. Schmeisse die 9er an, soweit alles gut. Dann gehts los. Keine 50 m von der Werkstatt will ich auf 50 beschleunigen, keine Gasannahme, AUS. Oh dnke ich mir das kennste doch von vorher, moment habe ich die 9er nicht deswegen auch in die Werkstatt gegeben??? So wieder angeschmissen, wieder zurück. Ab zum Meister, der n bisschen gefummelt, dann läuft sie ruhigt, kurze Probefahrt um den Block, läuft, aber scheisse. Schnorchelt komisch, bockt und zickt ein bisschen wirsch.

So Ende vom Lied, Freitag sol ich sie wieder auf den Hof stellen, er geht nochmals ran.
Boah hab ich den Kaffee auf, jetzt erstmal schnell übergeputzt, konnte ja keiner mit ansehen und nun gibts ein Pils und die leise Hoffnung das der Typ das dann doch noch schnell hinbekommt.

Wehe es folgt noch eine Rechnung!!!!

Grüße der Horiblex

nach oben springen

#24

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 28.02.2012 22:04
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

So das Motorrad läuft wiede, ein Gummistopfen am Unterdruckanschluss war nicht richtig drauf.

Grüße

nach oben springen

#25

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 28.02.2012 22:11
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.714 Beiträge | 30809 Punkte

Zitat von Horiblex
So das Motorrad läuft wiede, ein Gummistopfen am Unterdruckanschluss war nicht richtig drauf.

Grüße




ganz oft sind es die kleinen Dinge....wenn das Möppi mal Ärger macht

allerdings hätt ich denen die 25,-€ für Bremsflüssigkeit um die Ohren gehauen (oder war in der angegebenen Summe dafür das Wescheln mit eingerechnet)

nach oben springen

#26

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 29.02.2012 21:15
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Naja sie haben es ja selver verbockt.

Zur Bremsflüssigkeit, habe die neue schon mitgeliefert, also wirklich nur die neue Flüssigkeit nach anbau der Stahlflex rein.

Grüße

nach oben springen

#27

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 08:40
von Allwetter • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Bei meiner ZX9R, Bj 1998, ist im nächsten Frühjar das Einstellen des Ventilspiels und das Synchronisieren der Vergaser fällig. Ventilspiel hatte ich im Herbst noch gemessen - so ziemlich überall auf dem Minimum, resp. noch gerade im Toleranzbereich.

Nun habe ich zur Vergasersynchronisation noch eine Frage. Müssen die beiden Unterdruckschläuche, die beim Zylinder 1 und 4 abgenommen werden müssen für die Synchronisation, zugestopft werden? Oder können die einfach abgezogen und so belassen werden während dem Synchronisieren?

Vielen Dank für eure Antwort.

Grüsse
Allwetter

nach oben springen

#28

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 10:44
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.464 Beiträge | 2765 Punkte

Die kannst du einfach abziehen und so lassen. Die steuern das Vakuumschaltventil vom SLS und spielen dabei keine Rolle.

Ich würde dir aber sowieso empfehlen an jedem Zylinder einen fest installierten Unterdruckschlauch von ca. 15 cm Länge zu montieren, also auch an #2 und #3, die du zum synchronisieren nutzen kannst.
Man kommt nämlich sonst äußerst bescheiden an die Anschlußstutzen. Gerade bei #2 und #3 ...

nach oben springen

#29

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 11:52
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.194 Beiträge | 3291 Punkte

Zugestopft werden??? Da steckst du dann doch die Schläuche zum synchronisieren dran.

nach oben springen

#30

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 12:09
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.464 Beiträge | 2765 Punkte

Auf 1 und 4 sind die Schläuche die zum schaltventil führen drauf. Die will er abziehen um die Schläuche vom synchrontester aufzustecken.

zuletzt bearbeitet 25.11.2019 12:09 | nach oben springen

#31

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 12:43
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.194 Beiträge | 3291 Punkte

Ja, hatte ich falsch verstanden, er liebt die Schläuche, nicht die Stutzen...

nach oben springen

#32

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 13:07
von Allwetter • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

@Bodo66
Vielen Dank für die Antwort. Werde mir das dann nochmal ansehen, wegen den fest zu installierenden Unterdruckschläuchen. Wie würden denn diese verschlossen? Da geht es ja nicht mit einer Gummikappe, wie bei den fest installierten Adaptern.

@Sturzflug
Jeder wie er mag - mit Schläuchen und Stutzen ;-)

nach oben springen

#33

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 13:36
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.464 Beiträge | 2765 Punkte

Du besorgst dir zwei zusätzliche Stutzen mit Dichtscheibe, so wie sie auch auf 1 und 4 drauf sind , und baust die anstelle der Blindschrauben bei 2 und 3 ein. Dafür am besten Vergaserbatterie runter. Darauf die Schläuche und die mit passender, abgesägte Schaftschraube oder Kunststoffpropfen, gesichert mit schlauchklemme, verschließen.

Ich stell nachher mal ein Foto ein, wie ich das immer mache.

nach oben springen

#34

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 15:40
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.464 Beiträge | 2765 Punkte

So sieht das dann aus. Da brauchst nur noch die Verbindungen bzw. Stöpsel ziehen und kannst direkt den Synchrontester anschließen.

|addpics|5ey-2k-5b0b.jpg|/addpics|

nach oben springen

#35

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 18:50
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.714 Beiträge | 30809 Punkte

so hatte ich das auch gemacht, nur hatte ich die Schläuche gleich länger gemacht, sodass ich direkt den Synchrotester ohne weitere Steckverbindungen anschließen konnte

mir heute noch ein Rätsel, warum Kawa da bei Zylinder 2 und 3 Schreuben verbaut hat, statt gleich Anschlussstücke, zumal man da mal so richtig bescheiden rannkommt.

nach oben springen

#36

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 25.11.2019 22:24
von Bodo66 • Mister Sattelfest | 2.464 Beiträge | 2765 Punkte

Weil so ein paar Cent gespart wurden. In der Summe ist das dann auch Geld ...

nach oben springen

#37

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.11.2019 08:36
von Allwetter • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Vielen Dank für die Tipps!! Das sieht gut aus so. Werde das dann mal anschauen, wenn ich die Kiste auseinander nehme.

Gruss
Allwetter

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 44 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Knut Vom heede
Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64394 Themen und 2016960 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Dezember!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Etwas Grünes braucht der Mensch!"
von: chrischan


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen