#1

Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 19:23
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Problem, habe airbox und Tank runter, soweit so gut. Nach Handbuch nun die unterdruckuhren an die unterdruckanschlüsse stecken, da fängt es dann an. Ich sehe nur den Anschluss an jedem Vergaser um die Kammer Leerläufen zu lassen und hält die dazugehörige Schraube. Aber wo müssen denn nun die unterdruckschläuche ran?hat dazu jemand ein Bild? Die Einstellschrauben habe ich glaube ich gesehen sind etwas versteckt und man kommt von der Vorderseite der Vergaser dran oder?


Danke schonmal, bin über jede Hilfe dankbar

Grüße horiblex

nach oben springen

#2

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 19:26
von Der_Falke • Ninja-Fetischist | 1.304 Beiträge | 1323 Punkte

die Stutzen für die Unterdruckschläuche müssten am Motor sein,
Bild hab ich grad nich, aber ne Wegbeschreibung:

Die Vergaser sind ja über die Ansaugstutzen mitm Motor verbunden, wenn de die hast sind die Stutzen für die Unterdruckschläuche unter den Stutzen am Motor

ich hoffe das war verständlich

nach oben springen

#3

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 19:30
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

vor den Vergasern, am Zylinderkopf

ist bischen unterschiedlich bei den Modellen
im Normalfall kannst da auch nicht einfach deine Schläuche anschließen, weil bei den meisten Modellen nur am 1. und 4. Zylinder dafür die nötigen Stutzen verbaut sind (an denen Unterdruckschläuche für den normalen Betrieb angeschlossen sind?

meistens must für Zylinder 2 und 3 die dort vorhandenen Schrauben rausdrehen und zum messen passende Stutzen verbauen

viel Spaß an Zylinder 3 da ist so wenig Platz, da wirste wahnsinnig bei

nach oben springen

#4

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:06
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hmm ich habe da keine Anschlüsse gesehen, hab wohl an der verkehrten stelle geschaut. Hat denn keiner ein Bild?

Grüße

nach oben springen

#5

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
an den beiden äußeren Zylinderbänken sind jeweils ein Schlauch vom Vergaser angebracht. Zylinder 2 + 3 haben in gleicher Höhe Sechskantkopfschrauben (Schlüsselweite 10mm) verschraubt. Die müssen raus, die Vergaserschläuch, die ich erwähnte, auch ab und dann für Zylinder 2 + 3 aus dem Zubehör (Louis?) Messinganschlußstutzen anschrauben und an diesen dann vier Messingstutzen die Unterdruckuhr anschließen.
Gruß
Erwin

nach oben springen

#6

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:14
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

Zitat von Gladr
Hallo,
an den beiden äußeren Zylinderbänken sind jeweils ein Schlauch vom Vergaser angebracht. Zylinder 2 + 3 haben in gleicher Höhe Sechskantkopfschrauben (Schlüsselweite 10mm) verschraubt. Die müssen raus, die Vergaserschläuch, die ich erwähnte, auch ab und dann für Zylinder 2 + 3 aus dem Zubehör (Louis?) Messinganschlußstutzen anschrauben und an diesen dann vier Messingstutzen die Unterdruckuhr anschließen.
Gruß
Erwin



so schauts aus, mein Reden

nach oben springen

#7

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:16
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

das is aber 8mm schlüsselweite,da sind 5mm gewinde drin,war zumindest bei meiner 9er so.

nach oben springen

#8

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:19
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

Zitat von Sturzflug
das is aber 8mm schlüsselweite,da sind 5mm gewinde drin,war zumindest bei meiner 9er so.


manche 5mm, manche 6mm, je nach Modell

die Stutzen, Schläuche etc. bekommt man übrigens supergünstig beim original Boehm-Tester-hersteller ...super Typ, mit Ahnung zu kleinem Geld, kann ich nur empfehlen

nach oben springen

#9

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:22
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Wow danke schonmal für die Hilfe, ich werde morgen noch mal starten und vorher die Anschlüsse besorgen.
Ich Berichte dann ;-)
Lag ich denn mit den Einstellschrauben richtig?

Grüße

nach oben springen

#10

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 20:25
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

Zitat von Horiblex
Wow danke schonmal für die Hilfe, ich werde morgen noch mal starten und vorher die Anschlüsse besorgen.
Ich Berichte dann ;-)
Lag ich denn mit den Einstellschrauben richtig?

Grüße



jupp....drei Stück

erst die linke, dann die rechte......dann die mittlere zum syncen

nach oben springen

#11

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 21:20
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

cowy meint; erst die linke schraube,um das linke paar anzugleichen benutzen,dann das rechte paar angleichen,und dann die beiden paare zueinander mit der mittleren schraube.

nach oben springen

#12

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 21:24
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

Zitat von Sturzflug
cowy meint; erst die linke schraube,um das linke paar anzugleichen benutzen,dann das rechte paar angleichen,und dann die beiden paare zueinander mit der mittleren schraube.



Hase, du verstehst mich dich nutz ich als online Synchronübersetzer

nach oben springen

#13

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 26.01.2012 21:42
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Super dann hoffe ich mal das ichs morgen auf die Reihe bekomme

nach oben springen

#14

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 02.02.2012 22:27
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Sodele, eine Woche später nun mal meine Meldung ;-) die Vergaser waren leider sowas von dicht und verstellt, das sie nicht mal mehr rund laufen wollte.
Also habe ich schlussendlich in den Sauren aPfel gebissen und sie zum Schrauber in die Werkstatt gegeben. Hier wurde nun ultraschallreinigung und synchro erledigt.
Wie das Ergebnis aussieht und was es gekostet hat werde ich dann gerne berichten.

Grüße

nach oben springen

#15

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 02.02.2012 22:37
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.750 Beiträge | 30845 Punkte

berichte !!! wir sind gespannt! aber denke..... dein Problem wird damit der Vergangenheit angehören

nach oben springen

#16

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2012 05:56
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Zitat von cowboy
berichte !!! wir sind gespannt! aber denke..... dein Problem wird damit der Vergangenheit angehören


welches problem??

nach oben springen

#17

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 07.02.2012 21:41
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Heute kam die Rechnung: Vergaser Ausbau, zerlegen, ultraschallreinigung, Zusammenbau, einstellen, 4 neue zundkerzen, mitgebrachte stahlflex+dot4 montieren. 390€

Ich finde den Preis schon etwas hoch, was meint ihr dazu?

Grüße

nach oben springen

#18

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 08.02.2012 07:50
von SteiniDer Könich | 113.714 Beiträge | 113943 Punkte

kann man so sehen. so viel habe ich für eine große durchsicht bezahlt incl. vergaser und ventile.

nach oben springen

#19

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 08.02.2012 08:38
von Horiblex • Windel-Wetzer | 30 Beiträge | 30 Punkte

Das habe ich auch gesagt das das eher ein Preis dafür wäre, tja da werde ich auch wohl nicht wieder hin, von einer freien Werkstatt habe ich mir was anderes erwartet.

Grüße

nach oben springen

#20

RE: Bräuche Hinweis zur Synchronisation

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 08.02.2012 09:21
von Sepp. (gelöscht)
avatar

Bei der Großen werden die Vergaser aber nicht zerlegt und gereinigt.

nach oben springen


Besucher
5 Ninjatreiber und 22 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64585 Themen und 2019516 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Waldspaziergang"
von: Der JO


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen