#1

ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 00:28
von kawasiv • Speed-Junkie | 105 Beiträge | 238 Punkte

Hallo,

mich hat es neulich volle Kanne erwischt - für mich das erste Mal. Klatschnass zu hause angekommen bin ich vom Motorrad gestiegen und sehe, wie es von oben bis unten aussieht wie Sau. Dreck überall unter die Verkleidung gelaufen, die Verkleidung hatte die Farbe grau-braun statt ursprünglich blau usw.
Hier meine Frage: wie bekomme ich die Maschine wieder sauber?
Bisher habe ich mich mit einem Lappen und nem Eimer Wasser bewaffnet und sie von Hand geputzt - das Problem hierbei ist, dass ich zwar Verkleidungsteile und alles andere Außenliegende sauber bekomme, nur auf der Kupplung, Schaltung und tiefer liegenden Schichten wird es schwer zu putzen. Dafür habe ich zu große Hände
Auch die Reifen inc. Felgen sind eher weiß als ursprünglich schwarz.

Habe schon oft gelesen, dass manche den Kärcher auspacken und voll draufhalten. Davor habe ich noch zu viel Respekt
Noch eine Frage nebenbei: was passiert wenn Wasser in den Auspuff läuft, der bei mir direkt unterm Heck sitzt?

nach oben springen

#2

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 00:31
von Master_U • "Helmfetischist" | 4.258 Beiträge | 4362 Punkte

Jauch das Ding von oben bis unten mit Motorradreiniger ein (z.B. S100), einwirken lassen, an schwer zugänglichen Stellen oder stark verschmutzten stellen nochmal mitm Schwamm bzw. Lappen drüber gehen, abspülen, fertig. Dann noch ne Gieskanne Regenwasser drüber, dass es keine Wasserflecken gibt.

Kärcher...musst halt aufpassen. Nicht zu nah ran, weg von der Kette, weg von allen Lagern...

nach oben springen

#3

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 00:37
von kawasiv • Speed-Junkie | 105 Beiträge | 238 Punkte

danke für die schnelle Antwort!

Lässt man das einfach drüber laufen oder verteilt man s mit dem Lappen?
Mir gehts eben auch um den Dreck, der hinter irgendwelchen anderen Teilen sind an die ich nicht rankomme ohne das Motorrad zu zerlegen.

nach oben springen

#4

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 00:44
von Master_U • "Helmfetischist" | 4.258 Beiträge | 4362 Punkte

Man, mach doch keine Wissenschaft daraus...

Und nur nebenbei...es wird immer Stellen geben, wo sich Schmutz sammelt und du nicht so einfach rankommst.

zuletzt bearbeitet 27.04.2014 00:57 | nach oben springen

#5

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 08:52
von FloBLN79 • Schnarchnase | 2.166 Beiträge | 2166 Punkte

Fahre schon immer in die Waschbox und reinige mit dem "Kärcher".
worauf man achten muss hat Master_U schon geschrieben.

nach oben springen

#6

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 09:00
von Patroclus • Übernachtet im Forum! | 4.166 Beiträge | 4185 Punkte

Sorry, aber wie alt bist du? Dass du dein Motorrad ohne Anleitung putzen kannst...

nach oben springen

#7

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 09:04
von DiGGa • Speed-Junkie | 429 Beiträge | 467 Punkte

Genauso wie Master_U bereits gesagt hat, den Reiniger gibts gerade im Angebot: http://www.louis.de/_40f985e3cd7d2e63387...tnr_gr=10004022

Der ist wirklich Top, einsprühen und einwirken lassen, danach einfach abspülen. Ich musste noch nie zusätzlich schrubben.

nach oben springen

#8

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 22:38
von Dogg • Fulltime-Profi | 702 Beiträge | 721 Punkte

Zitat von Patroclus im Beitrag #6
Sorry, aber wie alt bist du? Dass du dein Motorrad ohne Anleitung putzen kannst...


jesus maria und josef, reinige dein mopped genauso wie dein bmx...

nach oben springen

#9

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 27.04.2014 23:32
von kawasiv • Speed-Junkie | 105 Beiträge | 238 Punkte

Zitat von Patroclus im Beitrag #6
Sorry, aber wie alt bist du? Dass du dein Motorrad ohne Anleitung putzen kannst...


anscheinend zu jung... oder neu in der Branche ohne Wissen über gute Mittel, und dafür ist das Forum da.
Trotzdem sorry für naive Fragen, aber: niemand zwingt hier wen zu schreiben

nach oben springen

#10

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 08.05.2014 20:06
von Fichtenelch • Kurvenräuber | 147 Beiträge | 185 Punkte

Dafür gibt es auch solche Abdeckungen für den Auspuff, damit beim Kärchern kein Wasser reinkommt ;-)
http://www.dx.com/s/exhaust+plug

Ansonsten einfach einsprühen, mit nem Schwamm putzen und dann mit dem Gartenschlauch hinterher.
Kette und so danach natürlich neu schmieren

nach oben springen

#11

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 08.05.2014 21:39
von ayran • Cheffe | 35.660 Beiträge | 36279 Punkte

Zitat von kawasiv im Beitrag #9
Zitat von Patroclus im Beitrag #6
Sorry, aber wie alt bist du? Dass du dein Motorrad ohne Anleitung putzen kannst...


anscheinend zu jung... oder neu in der Branche ohne Wissen über gute Mittel, und dafür ist das Forum da.
Trotzdem sorry für naive Fragen, aber: niemand zwingt hier wen zu schreiben


Ne das stimmt
Aber zum einen steht hier viel im cleanung Bereich im Forum zum nachlesen und eigentlich kennt jeder ne waschbox mit abdampfet
Und auchn anderen biker der sein Moped schonmal im Leben geputzt hat und dem anderen was sagen kann
Da kann schonmal son coment kommen

nach oben springen

#12

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 11.05.2014 01:14
von assi2assi • Ninja-Fetischist | 1.032 Beiträge | 1032 Punkte

des mit dem auspuff zu stopfen kann man sich sparen.solange man net in den auspuff zielt passiert da nix.meiner meinung nach
un falls man sich da doch unsicher is (oder net zielen kann ) halt nen lappen oder so reinstopfen,da brauch man net unnütz geld ausgeben

nach oben springen

#13

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 11.05.2014 12:40
von ayran • Cheffe | 35.660 Beiträge | 36279 Punkte
nach oben springen

#14

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 11.05.2014 13:24
von RealQuality • Speed-Junkie | 250 Beiträge | 288 Punkte

Mein Vater meinte ich soll unseren Kärcher nicht nehmen da unser Wasser zu Kalkig ist.(eigenwasser)
Schlimm wenn ich später eh ableder und Einwachse? Ne oder

nach oben springen

#15

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 11.05.2014 16:13
von Dogg • Fulltime-Profi | 702 Beiträge | 721 Punkte

ist schlimm,

der kärcher ist das schlimmste was du deinem mopped antun kannst.

wenn du da zulange in die eingeweide hälst, säuft alles ab, dann hast du sorgen.

was ist so schwierig daran, nen 10L eimer mit heißem wasser zu nehmen, spüli rein und die kiste abzuwaschen!?!?!?

da seht ihr auch gleich mal was so los ist mit der fritte(stichwort sichtkontrolle!)

ich verstehe nicht wieso das so schwer ist,lest ihr nicht mal in den bereichen rum, gibt´s doch genug drüber...

nach oben springen

#16

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 11.05.2014 16:16
von RealQuality • Speed-Junkie | 250 Beiträge | 288 Punkte

Bis jetzt mach ich es ja immer mit Heißem Wasser und Spüli :D

nach oben springen

#17

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 28.05.2014 10:28
von Hunter18180 • Speed-Junkie | 295 Beiträge | 390 Punkte

Motorradreiniger von Polo und heißes Wasser. Bei starker Verschmutzung an den VERKLEIDUNGSteilen halt ich auch schon mal den Kärcher drauf.
Bei der Schwinge und den Felgen is natürlich bissl Fummelarbeit gefragt. Ich Bock die dann hinten und vorne (mit Lenkkopfadapter) auf und kann so schön die Felgen reinigen ohne mir die Finger zu brechen.
Bei der Schwinge brauchst halt "japanische" Finger oder ne Spülbürste aus dem MCGeiz für 1€.
Aber Backofenreiniger hab ich hier auch schon gelesen. Zumindest für die Metallteile. Damit sollte eigentlich fast alles weg sein.

zuletzt bearbeitet 28.05.2014 10:37 | nach oben springen

#18

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 28.05.2014 21:04
von assi2assi • Ninja-Fetischist | 1.032 Beiträge | 1032 Punkte

backofenreiniger auf ne lackierte felge würd ich net probieren

nach oben springen

#19

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 09.06.2014 21:07
von BlödesBike • Ninja-Treiber | 67 Beiträge | 67 Punkte

Ich fahr mit meiner immer inne Waschstraße mit Regenkombi

Nein, in diese Reinigungsboxen. Erst mal kurz mit dem Schmutzlöser - bei der Verkleidung auch mal mit Schmackes. Ansonsten lass ich den einfach so sprühen ohne zu drücken. Dann nahm ich die große Bürste und schrubbe die Verkleidung etc. Felgen so gut es geht.
Bei viel Lust und Laune nehm ich noch nen Kettenreiniger und mach die Kette sauer (hinterher natürlich neu einfetten). Anschließend noch mal mit nem Hochdruckreiniger saubergesprüht (wie auch mitm Schmutzlöser - Verkleidung etc mit Druck und ansonsten nur so Plempern lassen).
Hinterher werden dann noch die Felgen zu ende geputzt und getrocknet...

Meinst du allen ernstes, dass Moppeds nicht in den Regen dürfen? :) Die haben keine Angst vor Wasser ...

nach oben springen

#20

RE: ZX600P - Reinigung nach starkem Regen

in Ninja-Cleaning-Center 10.06.2014 07:14
von Hitmen47 • Ninja-Fetischist | 1.132 Beiträge | 1189 Punkte

Alles von Hand...

Wer sein bike liebt der schrubbt

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 54 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Pesadillas
Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64294 Themen und 2015820 Beiträge.
Besucherrekord: 204 Benutzer (01.04.2019 09:50).

   

Bild des Monats Juli!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Impressionen"
von: FrankXE


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen