#61

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:46
von Dirk67 • Windel-Wetzer | 28 Beiträge | 28 Punkte

Leider weiß ich es nicht mit der Suzi.. Aber der Ixil hat wirklich einen "schlechten" Ruf und bildet wohl die Ausnahme, da er sehr laut ist und angeblich einer der Wenigen ist, die wirklich (trotz Sammler und Staudruck) Leistung frist.

Der Sound ist cool, aber tötet ein paar Ponys.

nach oben springen

#62

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:48
von Dirk67 • Windel-Wetzer | 28 Beiträge | 28 Punkte

Ach ja, die 10R hat übrigens genug Ponys im Stall, so dass Du einen Unterschied kaum bemerkst... Ich denke Tom Sykes würde eventuell sagen, "Ups, die hatte vor dem Ixil aber noch 0,7 PS mehr ! Damned

nach oben springen

#63

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:50
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Ach weiß nicht. Ich war nicht voll zufrieden. Der Sound an sich war nicht schlecht, nur zw.4000-6000 u/min war das Ding bei Teillast (also meistens in der Stadt) so Hölle laut das es echt nur auf die Nerven ging... Bevorzuge ne schön gleichmäßige Klangentfaltung!

nach oben springen

#64

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:55
von Dirk67 • Windel-Wetzer | 28 Beiträge | 28 Punkte

Deshalb kam der Ixil für mich auch nicht in Frage, genau wie Du es beschrieben hast ! Der Bos ist ok und die anderen sind auch gut. Mein Tuning Tip wäre noch, die Batterie durch eine Lithium zu ersetzen. Das spart noch mal über 2 KG, das zusammen mit dem neuen Endtopf sind locker 5 KG. Das ist schon ein Wort, man sagt ja
" je KG ein PS mehr Performance" ich haber die Shido drinnen, ist richtig cool !

VG
Dirk

nach oben springen

#65

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:55
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Hm. Da bin ich mir nicht ganz so sicher... Es leidet ja nicht nur die Maximalleistung (bei der ich mir ziemlich sicher bin das man das als Normalo nicht merkt), sondern eben auch das Ansprechverhalten und der Druck bei Teillast über das komplette Drehzahlband. Also meine Susi dann mit PC und K&N abgestimmt wurde waren es auch "nur" sechs PS und ich hab die Veränderung sofort bemerkt... Bin sowieso ziemlich feinfühlig was Beschleunigung angeht. Weiß ja nicht wie es so bei anderen ist

nach oben springen

#66

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 08:57
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Scheiße, ich hab seid Beginn meiner Moppedkarriere acht Kilo zugenommen... Scherz beiseite... Hätte ich gewusst das der Ixil so ist wie er ist hätte ich ihn im Onlinergal liegen gelassen...

nach oben springen

#67

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 09:00
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Und das mit der Batterie spar ich mir dann auf wenn die Alte hin ist...

nach oben springen

#68

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 09:08
von Dirk67 • Windel-Wetzer | 28 Beiträge | 28 Punkte

Also diesen Leistungsverlust hätte ich auch nicht akzeptiert ! Das ist schon heftig, vor allem , wenn Du es selber bemerkst, dann ist es nicht gut ! ich denke am besten ist immer der Originaldämpfer, weil er eben genau abgestimmt ist.

Schwer Dir eine objektive Meinung zu geben, ich habe mich damals auch ewig schlau gemacht ! Ich fahre den BOS jetzt ca. 3000 KM und so langsam wird er etwas lauter und aggressiver im Sound, was aber sehr angenehm ist, da er vorher schon sehr leise war (legal eben).

Aber final musst Du es entacheiden, ob und welchen Du nehmen sollst.. Bei 200€ habe ich damals gedacht, "scheißegal" und es nicht bereut, aber jeder sollte es selber wissen. Vor allem gibt Dir jeder eine andere Meinung und das macht es umso schwerer..

PS: Ich habe ein kleines Soundvideo nach der Montage gemacht, aber es ist leider mit 20MB zu gross um es zu posten..

nach oben springen

#69

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 09:15
von Dirk67 • Windel-Wetzer | 28 Beiträge | 28 Punkte

Zitat von Dirk67 im Beitrag #68
Also diesen Leistungsverlust hätte ich auch nicht akzeptiert ! Das ist schon heftig, vor allem , wenn Du es selber bemerkst, dann ist es nicht gut ! ich denke am besten ist immer der Originaldämpfer, weil er eben genau abgestimmt ist.

Schwer Dir eine objektive Meinung zu geben, ich habe mich damals auch ewig schlau gemacht ! Ich fahre den BOS jetzt ca. 3000 KM und so langsam wird er etwas lauter und aggressiver im Sound, was aber sehr angenehm ist, da er vorher schon sehr leise war (legal eben).

Aber final musst Du es entacheiden, ob und welchen Du nehmen sollst.. Bei 200€ habe ich damals gedacht, "scheißegal" und es nicht bereut, aber jeder sollte es selber wissen. Vor allem gibt Dir jeder eine andere Meinung und das macht es umso schwerer..

PS: Ich habe ein kleines Soundvideo nach der Montage gemacht, aber es ist leider mit 20MB zu gross um es zu posten..

nach oben springen

#70

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 11:59
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Ja, genau das Denken habe ich irgendwo auch das gerade die Motorradhersteller doch ne Abteilung haben bei der sich jahrelang nur um Leistung gekümmert wird und es bei der Pottentwickelung nur um ein Motorradmodell handelt. Dann kommt irgendein Dritthersteller daher und will mit seinem Auspuffmodell gleich für zig verschiedene Motorradtypen Leistung und Sound rausholen . Und dann auch noch im legalen Rahmen? Ich denke da passt was nicht. Warum sollten die großen Firmen minderwertige Pötte bauen? Zumal die fetten Klopper auch nicht der besseren Optik dienen...

nach oben springen

#71

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 12:00
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

200€ für einen Pott ist wirklich nicht viel Geld. Ich werd noch ein paar Nächte drüber schlafen und dann weiter sehen... Aber danke für die guten Tipps!

nach oben springen

#72

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 01.04.2015 12:39
von Turner311 • Ninja-Schnulli | 2 Beiträge | 2 Punkte

Ich hab mir an meine 09er jetzt den Termignoni Pott für die 10/11er dran gemacht und muss sagen bin damit sehr zufrieden .

nach oben springen

#73

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 03.04.2015 13:35
von GreenMachine10R • Ninja-Schnulli | 1 Beitrag | 1 Punkte

Hi,

Also ich habe eine Bodis-Anlage verbaut. Bin mit Optik und Akustik sehr zufrieden. (Richtiger Streamer📣).
Muss aber noch nen PowerCommander verbauen und alles abstimmen lassen. Wenn die Parameter durch Änderungen wie Luftfilter und Auspuffanlage zu sehr geändert werden, muss nun mal abgestimmt werden. Denke meine fährt dadurch dass ich keinen Kat und vsd mehr habe zur Zeit auch etwas zu mager.

[[File:image.jpg|right|auto]]

nach oben springen

#74

RE: ZX10R 2011 Slip on Endtopf ohne Leistungseinbußen

in Ninja ZX-R Tonstudio 03.04.2015 18:07
von Tiff • Fulltime-Profi | 305 Beiträge | 533 Punkte

Ja klar, davon gehe ich ja auch aus beim Pottwechsel. Allerdings habe ich nicht wirklich Lust wieder nen PC und ne Abstimmung obendrauf zu legen. Zumindest eben noch nicht. Wollte ja wie gesagt nur die Erfahrung einholen ob es ESD's gibt die ohne PC und Abstimmung die Serienleistung beibehalten. Da ich momentan eh überglücklich mit dem Wechsel von 750ccm auf 1000ccm bin. Falls dann mit der Zeit wieder die "Normalität" einkehrt kann ich immernoch darüber nachdenken...

nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 51 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Knut Vom heede
Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64394 Themen und 2016960 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Dezember!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Etwas Grünes braucht der Mensch!"
von: chrischan


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen