#21

RE: Lüfter [Rennstrecke]

in Ninja-Tuning-Werkstatt 31.07.2016 18:58
von Alex24 • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Gibts bei mir nicht... :/


nach oben springen

#22

RE: Lüfter [Rennstrecke]

in Ninja-Tuning-Werkstatt 31.07.2016 18:59
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.653 Beiträge | 30748 Punkte

siehe meinen Beitrag davor

nach oben springen

#23

RE: Lüfter [Rennstrecke]

in Ninja-Tuning-Werkstatt 31.07.2016 19:00
von Alex24 • Windel-Wetzer | 6 Beiträge | 25 Punkte

Zitat von cowboy im Beitrag #20
sorry hatte nicht richtig gelesen...... zu hast ja ne 6er aus11.... da wird das so nix werden....denke ich mal

den Sensor wirst Du dort am Kühler vergebens suchen.... den hat Deine Mopete meines Wissens nach nicht
Deine hat nur noch einen Sensor am Motor, der für mehreres seine Werte hergibt, welche die Ecu verarbeitet
Kühlwassertemperatur - Anzeige UND Wert über den die Ecu die Einspritzung anfettet im kalten Zustand, sowie ggfs. den Lüfter aktiviert





das heißt was genau? :D ich kann den sensor nicht brücken?

nach oben springen

#24

RE: Lüfter [Rennstrecke]

in Ninja-Tuning-Werkstatt 31.07.2016 19:06
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.653 Beiträge | 30748 Punkte

ich denke, wenn Du den einfach brückst, wirst die Ecu durcheinanderbringen und die wird sonstwas an Einspritzung veranlassen

hier könnte man mal messen, ob der Lüfter ebenfalls Minus geschaltet ist, wie bei den älteren Mopeten (hab den Schaltplan leider nicht, sonst würd ich mal schauen)
ggfs. könnte man ne kleine Schaltung bauen, oder aber ein Relais nutzen, um den Lüfter kurzzeitig (Einfahrt Boxengasse / Fahrerlager) zu nutzen .....
denke aber dass in dem Moment des Umschaltens per Schalter, gleichzeitig der Ecu ein definierter Widerstand gemeldet werden müsste, damit die weiterhin "informiert ist" (vorgegaukelt) welche Temperatur denn gerade anliegt

Angaben ohne Pistole und Gäwähr

nach oben springen

#25

RE: Lüfter [Rennstrecke]

in Ninja-Tuning-Werkstatt 22.02.2018 21:50
von Panther_33 • Ninja-Treiber | 9 Beiträge | 66 Punkte

Hallo zusammen

Hab mir Ende 2017 eine 2012er ZX6R für die Rennstrecke gekauft, bei welcher bereits vom Vorbesitzer der Lüfter entfernt wurde.
Da ich mir jetzt den Lüfter wieder einbauen will, hab ich mir einen Gebrauchten von eben dieser Modellserie gekauft.

Nun aber zu meiner Frage:
Da ich noch die originale Schaltereinheit am Lenkerstummel habe, möchte ich den Lüfter gerne mit dem Fernlichtschalter schalten. Kann ich hierzu einfach ein Kabel von der Batterie an besagten Schalter und dann weiter zum Lüfter legen, oder muss ich die Schaltung über ein Relais laufen lassen?
Da ich noch nicht gemessen habe wie viel Ampere der Lüfter zieht und ich auch nicht weiß, wieviel Ampere dieser Schalter aushält wollte ich zuerst mal fragen, ob jemand von euch eventuell schon so eine Verkabelung direkt über einen Schalter laufen hat.

zuletzt bearbeitet 22.02.2018 21:52 | nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 59 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Kawasakigirl030830
Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64013 Themen und 2012291 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Zebrastreifen auf spanisch"
von:Susi


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen