#1

636 FI leuchtet

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 10.03.2018 13:49
von GIZMO • *Dem Bengel sein Papa* | 11.319 Beiträge | 11338 Punkte

Tach zusammen🤗
Lang ists her
Bräucht mal erfahrungswerte
Hab vor kurzem nach der winterpause die batterie wieder angeklemmt und etwas gelladen
Sie lag bei 75% umd ist 2jahre alt
Hatte leider nen kurzen funken sprich kurzschluss
Hab sie dann aber erst 2wochen später angemacht
Kam direkt und ist dann aber wieder ausgegangen
Hab neu gestartet und kurz gas gegeben, dann lief sie
Hab ne runde gedreht, alles normal
Tags drauf war dann die FI lampe an aber nur beim gas geben
Wieder tags drauf leutet sie nun dauerhaft während eer fahrt
Alles ist allerdings normal, läuft, beschleunigt, nix auffälliges
Aber nen grund wirds wohl haben warum die FI leuchtet
Frage:welchen? Ideen?

nach oben springen

#2

RE: 636 FI leuchtet

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 10.03.2018 16:42
von GIZMO • *Dem Bengel sein Papa* | 11.319 Beiträge | 11338 Punkte

Betr.: zx6r 636 C1 (bj05)

nach oben springen

#3

RE: 636 FI leuchtet

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 10.03.2018 17:11
von half_pig • Ellenbogenschleifer | 4.456 Beiträge | 4913 Punkte

Nur beim Gas-geben? Mal am Drosselklappenstellmotor gewackelt?

nach oben springen

#4

RE: 636 FI leuchtet

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 09.04.2018 20:31
von Rizz • Speed-Junkie | 199 Beiträge | 218 Punkte

War bei mir auch. Trat genau wie beschrieben erst sporadisch dan dauerhaft auf. Das Problem ist bei mir, dass der Vorbesitzer einen Zubehörauspuff ohne Klappe verbaut hat, die Züge und so weiter entfernt hat und dann aus einer Schraube einen Anschlag gebaut hat. Der hatte sich bei mir gelöst und damit drehte der Motor nach dem Start fröhlich im Kreis. Wenn du die Zündung anmachst hörst du das unter dem Fahrersitz. Lösung war ein neuer Anschlag dann wars wieder gut.

nach oben springen

#5

RE: 636 FI leuchtet

in Alles was sich an der Ninja ZX-R nicht drehen sollte 09.04.2018 21:17
von GIZMO • *Dem Bengel sein Papa* | 11.319 Beiträge | 11338 Punkte

hi,
leider ist mir letzte woche meine gabel undicht geworden. die liegt grad in der werkstatt...
das fi problem besteht noch. hab auch nen mivv vom vorbesitzer dran.
war immer problemlos zu saison start. habs auch mal gecheckt. am stell motor tut sich garnix mehr. da gibts kein check mit einmal anschlag und zurück wenn ich die zündung anmach. da kommt rein nichts. kein geräusch und nix sichbares an bewegung.
der stellmotor hat so n blind dingsbums verbaut.
keine ahnung. ist mir auch jz erstmal egal weil die karre ja fährt sobald ich die gabel wieder krieg und einbaue.

vllt hats mir ja wirklich beim kurzschluss (s.o) zufällig iwas vom stellmotor verbruzelt.
falls noch jemanden was gutes einfällt bin ich ganz ohr.
danke erstmal :-)

nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 57 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Gundi
Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64061 Themen und 2012876 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Dezember!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Kurze Pause vor dem Winter"
von:Taz Devil


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen