#1

Hallo-suche Hilfe für ZX9-R

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.12.2005 10:11
von clausen • Ninja-Treiber | 91 Beiträge | 91 Punkte
Hallo erstmal an alle.... Hoffe ihr hattet ne schöne Saison!
Ich hatte eine, aber meine kleine hat da ein Problemchen und ich weiss net was für eins...Also erstmal ich fahre eine ZX9R.Das B Modell,von Bj. 97... Und zwar läuft sie super bis auf das ruckeln-und zwar wenn ich ihr mal richtig die Sporen geben wollte... Sie fängt bei circa 9000 U/min an richtig an der Kette zu reissen.Da hat sie dann circa 245 kmh drauf...Weiss viell jemand von euch was das sein kann???Sie ist nicht gedrosselt,die Flachschieber machen auch ganz auf und es sind keine Reduzierhülsen verbaut...Für eine eure "Schützenhilfe" wäre ich sehr dankbar!
zuletzt bearbeitet 15.12.2005 19:03 | nach oben springen

#2

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.12.2005 10:31
von Nico0711 • *Glückspilz in Spe* | 846 Beiträge | 846 Punkte

Rutscht die Kette durch?

Kettenspannung? Kettenblatt? Ritzel?

Hast du da mal geprpft ob alles ok ist?

nach oben springen

#3

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.12.2005 11:21
von Mc GiglMiss 9 1/2 Finger | 31.211 Beiträge | 31233 Punkte
Hallo erstmal
Wieviel km hat die Kette schon runter? Wie oft wurde sie schon gespannt?
Ungleiche Dehnung?

.... Jeder Arsch hat ne Sig - ich auch ....
95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen
Tastatur und Stuhl.

zuletzt bearbeitet 09.12.2005 11:22 | nach oben springen

#4

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 09.12.2005 11:35
von 0-8-15 • Speed-Junkie | 247 Beiträge | 247 Punkte

Würde auch mal auf die Kette tippen oder evtl obwohl eher unwahrscheinlich die Ruckdämpfer evtl ist da einer kaput (Gummiteile zwischen Ritzel und Felge zur Schwingungs und Anfahrmomentdämpfung)

nach oben springen

#5

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 10.12.2005 17:16
von clausen
avatar

Danke erstmal für die schnelle Reaktion... Also die Gummilagerung für das Kettenrad ist okay,Hmm die Kette hat jetzt drei tau. runter.Ritzel hab ich auch alles am Anfang des Jahres gemacht-aber ich werde das nochmal prüfen.Aber kann deswegen die Leistung plötzlich weg sein???

nach oben springen

#6

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 10.12.2005 17:25
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

ich denke eher das es am motor liegt. die drehzahl geht nicht hoch oder wie?? und wenn du in einem anderen gang über 9000 drehst?

nach oben springen

#7

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 10.12.2005 20:22
von Dirk • "Kaiser Wilhelm" | 9.066 Beiträge | 9066 Punkte

Tut mir leid mit der Fehlerbeschreibung :an der Kette reissen kann ich nix anfangen , würde ich mit zu viel Leistung verbinden,aber darüber hat sich bis jetzt noch keiner beschwert

nach oben springen

#8

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 15:28
von clausen
avatar

Mit an der Kette reissen meine ich das sie richtig anfängt zu ruckeln im Bereich der Kette.Also ab drittem Gang fängt sie bei 9000 an vorher circa bei 8000 bis 9000. Es hört sich so an als wenn sie mehr könnte aber aus irgendeinem Grund nicht genug Leistung bekommt...Und richtig,ich würde mich nicht beschweren bei genug Leistung-aber das hat sie ja leider nicht.denn bei 240 kmh ist ein ruhiges fahren möglich-allerdings bei 245 ist es als wenn man auf einem jungem Pony sitzt das zum ersten mal geritten wird.Und eigentlich müsste ihr ja noch bissl was rauszuholen sein-Nen Kumpel von mir fährt ne 03ér GSXR 600 und der zieht in der Beschleunigung in den oberen Drehzahlen voll an mir vorbei..und das sollte es ja eigentlich nicht sein..

nach oben springen

#9

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 15:53
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

und deine kupplung rutsch nicht durch?? ich habe meine gerade gewechseelt. die wollte über 9000 auch nicht meehr! das heißt viel krach= keine leistung! also sie hat hochgedreht aber an den rädern kam nichts an!

nach oben springen

#10

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 15:59
von clausen
avatar

Das ist auch noch ne coole Idee!Ist denn die Drehzahl bei dir trotzdem noch weiter gestiegen?Oder war dann bei 9000 auch Schluss?Ich hätte mal auf der autobahn die Kupplung ziehen sollen um zu gucken ob die Drehzahl dann noch weiter hochgeht aber dat ist mir leider erst zu spät eingefallen::

nach oben springen

#11

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 16:15
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

ich konnte meine hochdrehen bis ende, aber über 9000 hat es kaum noch geschwindigkeit gebracht!

nach oben springen

#12

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 16:57
von clausen
avatar

Na dann wird mir wohl nicht viel überbleiben als nochmal alles durch zu checken(glaube aber das ich wieder nix finden werde)und gegebenfalls mal den Vergaser zu wechseln oder die Benzinpumpe weil ja eigentlich nicht viel anderes in Frage kommt...Wie weit dreht denn deine @ steini???Und auch als B Modell sollte ja doch etwas mehr als 245 rauskommen...

nach oben springen

#13

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 17:00
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte
ich habe ja die 6r! die geht bis 14000! denkst du deine ist gedrosselt und der begrenzer kommt schon bei 9000??
zuletzt bearbeitet 11.12.2005 17:01 | nach oben springen

#14

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 19:12
von Aly • Speed-Junkie | 397 Beiträge | 397 Punkte
Hab auch ZX900B !!
Kannste drehen bis 11000 oder 12000 U/min -ohne Ruckeln
Hier im Forum war doch schon mal´n Tread, der hatte auch das selbe Problem 245 dann Ruckeln
Wenn Kette gut, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen -haste Zündkerzen,Zündkabeln und Kompression schon mal überprüft?
Mfg.
zuletzt bearbeitet 11.12.2005 19:13 | nach oben springen

#15

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 19:21
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

denke mal das sie bei volllsast zu wenig sprit bekommt

nach oben springen

#16

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 19:22
von Dirk • "Kaiser Wilhelm" | 9.066 Beiträge | 9066 Punkte

Bei Vollast Gasschieber nicht ganz auf

nach oben springen

#17

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 11.12.2005 20:39
von clausen • Ninja-Treiber | 91 Beiträge | 91 Punkte

Zündkerzen,Stecker und Leitungen hatte ich alle überprüft un dann auch gleich erneuert...CDI hatte ich auch schon getauscht-war zwar auch ne gebrauchte aber eher unwahrscheinlich das gleich beide defekt sind.Kompression habe ich noch nicht geschaut-eigentlich läuft sie ja spitze.Die Flachschieber habe ich mir auch schon angeschaut-die machen aber auch voll auf...eigentlich kanns ja nur der Kraftstoff sein,aber so richtig weiss das keiner,habe auch schon nen paar Mechaniker damit genervt..

nach oben springen

#18

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.12.2005 11:40
von SteiniDer Könich | 113.698 Beiträge | 113889 Punkte

das ist dann jetzt so zu verstehen das sie über 9000 anfängt zu spucken und zu husten?? geht sie in die knie doer dreht sie hoch?

nach oben springen

#19

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.12.2005 17:55
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Kontrollier mal die kleinen schläuche vom Ram Air, die sitzen unter der Airbox,und führen vorn von den lufteinlässen zu den vergasern,mittendrin sitzen filter,die reinigen,am besten die schläuche auch abziehen und mit benzin spülen und ner dünnen bürste oder draht durchstossen,da setzt sich fliegendreck drin ab! Und die entleerungen für das Ram air kontrollieren,wenn da wasser drin ist,macht sie das auch! (sitzen links und rechts hinter den schlitzen vorn an der verkleidung)
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#20

RE: Hallo-suche Hilfe

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.12.2005 21:27
von clausen • Ninja-Treiber | 91 Beiträge | 91 Punkte

Habe ich auch schon alles durch...Also sie zieht super hoch bis zu den besagten 9000,dann ist es als wenn ein Drehzahlbegrenzer drin ist der sie einfach nicht weiter hoch lässt-sie fällt dann ein wenig in der Drehzahl und geht aber gleich wieder an die 9000,in dieser Zeit ruckt sie immer richtig nach vorne-aber dann kommt nix mehr....aus diesem hin und her ergibt sich dann das von mir beschriebene ruckeln und das reissen an der Kette...

nach oben springen


Besucher
3 Ninjatreiber und 52 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: 600pdriver
Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63379 Themen und 2005013 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

   

Bild des Monats Oktober!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Auf dem Weg ins Frankenland!"
von: Bodo66


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen