#21

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 06:16
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

einfach mal nen blinker ohne widerstand direkt an 12 V anschliessen,danach mit Widerstand.

nach oben springen

#22

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 09:58
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Zitat von Heinrich276

Zitat
Trotz dessen, dass die Batterie noch ordentlich fürs Starten gereicht hat und auch der Laderegler genügend Spannung bei laufendem Motor lieferte gingen einfach nicht alle LEDS. Mit Neuer Batterie alles perfekt.



DAs ist mal was neues ...

der Anlasser der bestimmt 8-10 A zieht geht noch aber die Led Blinker mit 3w gehen nicht mehr...

es kann sein das ein "Block aber Heller ist" oder "andere Stromwerte hat" ...und deswegen noch leuchtet...

Messen Messen Messen.....

Gruß Torsten






100 % kann ich mir solche Effekte auch nicht erklären, ich weiß nur, dass ich mir diesen LED Blinker Scheiß nicht ans Mopped schraube.

Ich sehe es bei dem gleichen Kumpel, der früher die Haya hatte, der hat jetzt wieder die tollsten Probleme mit seiner jetzígen Speed Trible.

Er hat sich jetzt Griffheizung, Beöler, Funkanlage, Led Blinker und LED Kennzeichenleúchte verbaut und jetzt geht die Maschine halt unterm Fahren aus, das Steuergerät macht einen Reset und alles steht auf 0.

Es sei dazu gesagt, dass er eine elektrotechnische Ausbildung hat und sicher nicht gepfuscht hat.

Sporadische Probleme lassen sich aber auch immer so toll finden.

Das schöne ist nur, dass die LED Blinker so klein sind, dass die bei intensiver Sonneneinstrahlung keiner sieht.

Also überlegt euch den Scheiß mit den Blinkern und setzt lieber auf Sicherheit, als auf Optik.

nach oben springen

#23

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 11:38
von He-Man • Speed-Junkie | 235 Beiträge | 235 Punkte

Zitat von Punti

Das schöne ist nur, dass die LED Blinker so klein sind, dass die bei intensiver Sonneneinstrahlung keiner sieht.



Hö? Gerade die sollte man wesentlich besser sehen als die herkömmlichen Funzeln.

nach oben springen

#24

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 12:19
von Heinrich276 • Speed-Junkie | 378 Beiträge | 378 Punkte

Zitat
den Scheiß



Klo-aken-sprache ???


Zitat
Also überlegt euch den Scheiß mit den Blinkern und setzt lieber auf Sicherheit, als auf Optik.



Auf Sicherheit setzt man ja schon-> weil ich ja nicht ständig Glühlampen an der Tanke kaufen muß....

Ich finde das man die Blinker schon gut bei hellen Licht sieht..

Gruß Torsten

nach oben springen

#25

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 13:08
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Also ich weiß ja nicht, meine Karre ist jetzt 9 Jahre alt und hat 61000 km drauf und ich habe bis jetzt erst einmal die linke H4 Lampe wechseln müssen.

Wie anstengend ist es also wenn ich nach 10 oder 12 Jahren mal das Birnchen im Blinker tauschen muss und wie anstrengend ist es mich mit LED Blinkern herum zu ärgern, bis sie endlich funktionieren.

Aber egal zurück zum Thema.

Die LED Blinker sollten logischer weise etwas besser sichtbar sein, dies ist meines Erachtens aber nur der Fall, wenn man direkt dahinter fährt.

Von der Seite betrachtet ist das Licht eher schwächer.

Eine LED hat auch eher ein gerichtetes Licht mit wenig Streuung.

Diesen Effekt sieht man sehr schön bei solchen LED Taschenlampen.

Meine Anmerkung in Bezug auf LED bezieht sich eher noch auf die Alternative Miniblinker mit normalen Glühlampen, da gibt es auch Fromschöne Teile, die sehr gut sichtbar sind.

PS.: Meine Fäkalsprache kommt eher daher, da genau dieses WE wieder eine Stunde ins Land gegangen ist, bis wir endlich losfahren konnten, weil dies ach so tollen optischen Spielereien mal wieder nicht funktioniert haben.

nach oben springen

#26

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 21:38
von Master-Ede • Gummibrenner | 146 Beiträge | 146 Punkte

Ich hätte mir die LED auch nicht reingebaut, habe das Bike so gekauft, dachte es liegt an der Batterie, aber so kann man sich irren. Jetzt habe ich die LEDs und will sie auch zum laufen bekommen.

Habe heute mal einen Blinker abgebaut und getestet. Bei 12V und ca. 1.8A leuchten alle LEDs, aber 4 etwas heller als die anderen. Wenn man jetzt mit der Spannung runtergeht, dann gehen zuerst die anderen LEDs aus aber die 4 bleiben immernoch an, bis die anderen ganz aus sind (gleich wie am Bike montiert).
Jetzt habe ich einen größern Widerstand aus der Kiste gekramt, mit dem leuchtet alles bei 12V und 1.5A, an der Mopete getestet, gleiches Ergebnis, nur 4 LEDs leuchten.

Konnte leider nicht testen welche Spannung die Batterie liefert (mache ich morgen), aber die ist 1 Monat alt und Starten, Licht usw. funktioniert ohne Probleme.

So Langsam weiß ich auch nicht was es sein kann...

Gruß,
Ede

nach oben springen

#27

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 18.04.2011 22:46
von Heinrich276 • Speed-Junkie | 378 Beiträge | 378 Punkte

Zitat
Bei 12V und ca. 1.8A leuchten alle LEDs



mit widerstand gemessen ? muß ja eigendlich sein da es ~21W sind...

endweder hast du die verpolt angeschaltet oder K.A.

Bei den Kabeln der Org. Blinker ist der schwarz/gelbe auf jeden fall minus...

Mess mal am Motorrad...

Ich denke mal da kommt zu wenig Spannung an.


Zitat
Meine Fäkalsprache kommt eher daher, da genau dieses WE wieder eine Stunde ins Land gegangen ist, bis wir endlich losfahren konnten, weil dies ach so tollen optischen Spielereien mal wieder nicht funktioniert haben.



Na dann ist das ja nicht der Dauerzustand und verständlich

Gruß Torsten

zuletzt bearbeitet 18.04.2011 22:47 | nach oben springen

#28

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 19.04.2011 21:03
von Master-Ede • Gummibrenner | 146 Beiträge | 146 Punkte

Habe heute mal an der Maschine gemessen,

Motor aus Spannung > 12V
Motor an Spannung > 14V

Habe dann das Blinkerrelais überbrückt und den Strom gemessen (über 3A), was für beide Blinker i.O ist. Habe dann gesehen, dass alle LEDs leuchten. Habe mich schon gefreut dachte, dass es vielleicht an verdreckten Kontakten am Relais lag. Das Relais angeschlossen, Blinker gehen. Alles wieder zusammengebaut, Maschine an, wollte gerade losfahren, da sehe ich, dass wieder nur 4 LEDs blinken ...

Durch das Licht fällt die Spannung wahrscheinlich und dadurch gehen nicht mehr alle LEDs, aber so kann man das doch nicht lassen...

Kann man da was tun?

nach oben springen

#29

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 19.04.2011 21:39
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Ach wenn Licht aus alles OK und wenn Licht an dann nur 4 LED oder was?

Dann miss doch mal die Spannung an der Batterie im Lastzustand, also wenn alles an ist außer der Motor.

nach oben springen

#30

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 18:03
von dipsy • Ninja-Schnulli | 8 Beiträge | 8 Punkte

Moin,

ich glaub ihr vergesst bei der Diskussion das jede LED mit einer Betriebsspannung zwischen 1,3 und 4 Volt betrieben wird. Das wiederum bedeutet jeder LED-Blinker der für 12 Volt verkauft wird ist mit Vorwiderständen bestückt, und nun berechnet der Hersteller der Blinker wie groß der Widerstandswert sein sollte. Allerdings gibt es bei Widerständen je nach Preis und Qualität eine sehr große Toleranz. Sollten diese Toleranz jetzt in deinem Fall stark nach oben ausfallen eventuell bringt deine batterie nicht immer 13,8 Volt bedeutet das ganz einfach das die LED´s nicht an ihre Durchbruchsspannung kommen und aus bleiben.
Die Widerstände die man zum Kauf dazu bekommt sind nur als Lastersatz für das Blinkerrelais da ältere Relais ohne Last typischerweise sehr schnell blinken.

Die Lösung sollte natürlich andere LED-Blinker sein da deine Batteriespannung gerade im Frühjahr nicht immer bei 13,8 Volt liegen dürfte.

greetz dipsy

nach oben springen

#31

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 19:02
von Master-Ede • Gummibrenner | 146 Beiträge | 146 Punkte

Habe festgestellt, dass wenn ich ordentlich Gas gebe, alle LEDs leuchten. Sobald ich aber im Leerlauf stehe wieder nur 4 an sind.
Also reicht wohl die Spannung wohl nicht.

Würde ein Lastunabhängiges Relais das Problem beheben??

zuletzt bearbeitet 26.04.2011 19:03 | nach oben springen

#32

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 19:06
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

wohl eher ne neue batterie

nach oben springen

#33

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 19:06
von Master-Ede • Gummibrenner | 146 Beiträge | 146 Punkte

Batterie ist 1 Monat alt...

nach oben springen

#34

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 20:41
von Heinrich276 • Speed-Junkie | 378 Beiträge | 378 Punkte

Zitat
Würde ein Lastunabhängiges Relais das Problem beheben??



eigentlich schon !

Gruß Torsten

nach oben springen

#35

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 20:49
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Zitat von Heinrich276

Zitat
Würde ein Lastunabhängiges Relais das Problem beheben??



eigentlich schon !

Gruß Torsten




Nur vielleicht, da ja die Spannung im Leerlauf an der Batterie trotzdem zusammenbricht.

Wenn die Blinker jetzt noch mit weiteren Verrauchern zusammenhängen könnte das Relais aber eine Lösung sein.

Der Versuch ist ja schnell gemacht.

nach oben springen

#36

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 20:57
von dipsy • Ninja-Schnulli | 8 Beiträge | 8 Punkte

@Master-Ede,

häng die Blinker doch einfach direkt an die Batterie dann sollten sie zwar leuchten aber im Standgas sicher wieder nur mit 4 LED´s. Sollte dies der Fall sein geh und tausch sie um. Besser wäre es die Spannung mal zu messen um die Arbeit des Reglers zu kontrollieren.

greetz dipsy

nach oben springen

#37

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 26.04.2011 23:37
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

wäre nicht die erste batterie die nix taugt,wer billig kauft,kauft 2mal.

nach oben springen

#38

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 02.05.2011 06:49
von Master-Ede • Gummibrenner | 146 Beiträge | 146 Punkte

Habe gestern probiert und einen Blinker direkt an die Batterie gehängt. Dort leuchtet alles wie gewollt.
Ist die Kontrollleuchte in Reiche mit den Blinkern geschaltet, so das dort ein Teil der Spannung abfällt?
Hilft denn da ein leistungsunabhöngiges Relais?

Habe gelesen, dass es mit Probleme mit einer Kontrollleuchte und dem LU-Relais gibt, ist es immer noch so?

nach oben springen

#39

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 02.05.2011 15:54
von kalochero • "Tittenvertreter" | 4.146 Beiträge | 4146 Punkte

hab ich schon tausend mal gepostet. es ist einfach ein anderes relais bzw anders anzuschliessen. liest denn keiner mehr anleitungen?

nach oben springen

#40

RE: Mal ein anderes LED Blinker Problem ...

in
 - Probleme mit LED-Blinkern? Willst Du Stress und schlaflose Nächte?? Dann entscheide dich doch für LED Blinker an der Ninja!! 03.05.2011 06:15
von dipsy • Ninja-Schnulli | 8 Beiträge | 8 Punkte

Zitat von Master-Ede
Habe gestern probiert und einen Blinker direkt an die Batterie gehängt. Dort leuchtet alles wie gewollt.
Ist die Kontrollleuchte in Reiche mit den Blinkern geschaltet, so das dort ein Teil der Spannung abfällt?
Hilft denn da ein leistungsunabhöngiges Relais?

Habe gelesen, dass es mit Probleme mit einer Kontrollleuchte und dem LU-Relais gibt, ist es immer noch so?




Moin,

auch Kabel haben einen Widerstand und nein die Kontrolleuchte ist nicht in reihe geschaltet sonst würde die nie schneller schalten sondern aus bleiben bei defekter Lampe. Deine Blinker sind schlicht und ergreifend zu billig, kauf dir neue.

greetz dipsy

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 06:15 | nach oben springen


Besucher
0 Ninjatreiber und 14 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64537 Themen und 2018825 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Mai!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Abendstimmung"
von: Joersch


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen