#1

Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 21:43
von Eddi1988 • Mini-Flitzer | 43 Beiträge | 43 Punkte

Hallo Leute ,

habe mir eine Kawa Zx6r - 636 b ( Baujahr Ende 2004 ) zugelegt .
Leider klakert die im kalten wie en Diesel , was im warmen weniger wird und eigentich kaum zu hören ist.
Habe sie jetzt in der Werkstatt , der Mann hat manuell um einen Zahn die Steuerkette bzw. Spanner nachgestellt und siehe da das klakkern ist weg .
Da ich mir jetzt sicher gehen will , lasse ich Steuerkette und Spanner neu machen , da aber eigentlich der ganze Motor zerlegt werden müsste für um die Kette anzulegen , lasse ich ein Glied lösen , umlegen und ( ohne Spezialwerkzeug ) vernieten . Da der Mann zu dem ich vollstes Vertrauen habe es schon mal gemacht hat und es auch gut geklappt hat , gehe ich dieses " Risiko ein und lasse es von Ihm machen , Garantie wird natürlich ausgeschlossen .

Da ich auch eigentlich kein Problem drin sehe und auch nicht wüsste was gegen spricht und der Mann diesem Beruf auch schon Jahrzehnte macht , hoffe ich es war die richtige Entscheidung . Hat hier jemand damit auch Erfahrung gemacht und vllt. dis gleiche erlebt ?

Schade finde ich es das es bei der Kawa so eine Arbeit wäre es auf normalem Wege zu ersetzen .

Um eine Erfahrung wäre ich dankbar .

nach oben springen

#2

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 22:38
von Stahlwade • Übernachtet im Forum! | 2.714 Beiträge | 2714 Punkte

Warum lässt du es überhaupt machen wenn es dann weg ist.Das is ne 6er die Rasselt nun mal etwas.

nach oben springen

#3

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 22:53
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

geb doch mal eine Info, wieviel dein Moped eigentlich gelaufen hat

einen Kettenspanner zu erneuern, sollte nicht das Drama sein und wenn der Vorhandene schon durch "Nachdrücken" das Klackern beseitigt hat, verstehe ich die Aktion mit der Kette nicht

ergo: was bedeutet "Umlegen" in deiner Erklärung? und wie verniete ich eine Steuerkette ohne Spezialwerkzeug dafür?
Soll da etwa quasi die Kette umgedreht wieder aufgelegt werden? Wozu?

eine jedwene Kette erneuert man gemeinsam mit den zugehörigen Zahnrädern...PUNKT! Alles Andere ist Pfusch

Von daher ..... solche "Eingriffe" auch in einer Fachwerkstatt ---------> ohne Garantie

alles nur meine persönliche Meinung, ohne eine fachkundige Person in Zweifel ziehen zu wollen

zuletzt bearbeitet 03.02.2015 22:54 | nach oben springen

#4

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 22:56
von Stahlwade • Übernachtet im Forum! | 2.714 Beiträge | 2714 Punkte

Ich sehs wie du Cowboy.Und den Sinn versteh ich auch nich wenn das prob ja schon behoben ist.

Meine Empfehlung. .Lass den Quatsch

nach oben springen

#5

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:03
von Bird76 • Speed-Junkie | 299 Beiträge | 299 Punkte

Na ja...ich hatte das auch schon mal.So ein Klackern..., hab dann mal ÖL nachgefüllt bis max. und nach 5 min warm laufen lassen war es weg.

nach oben springen

#6

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:06
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

ich frag nun lieber nicht.... wieviel Öl Du dann nachgefüllt hast

solche "Fehlerquellen" sollten eigentlich bei einem einigermaßen Pflegezustand mit normalen Kontrollen garnicht auftreten

Wenn das dann 5 Minuten brauchte, um das Klackern zu beseitigen..... muss die Ölpumpe ja nur Luft an "Futter" bekommen haben

zuletzt bearbeitet 03.02.2015 23:08 | nach oben springen

#7

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:11
von Bird76 • Speed-Junkie | 299 Beiträge | 299 Punkte

Zitat von cowboy im Beitrag #6
ich frag nun lieber nicht.... wieviel Öl Du dann nachgefüllt hast

solche "Fehlerquellen" sollten eigentlich bei einem einigermaßen Pflegezustand mit normalen Kontrollen garnicht auftreten

Wenn das dann 5 Minuten brauchte, um das Klackern zu beseitigen..... muss die Ölpumpe ja nur Luft an "Futter" bekommen haben


Ich schäme mich wirklich dafür ...bin halt noch ein Noob in dem Bereich,wäre mir bei meinen 2Taktern nie passiert.Aber es wirklich nur noch ein Minimum an Öl drin.(leuchte war noch nicht an oder so.)

nach oben springen

#8

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:14
von Stahlwade • Übernachtet im Forum! | 2.714 Beiträge | 2714 Punkte

Behalt den Ölstandt etwas besser im Auge.Ist wichtig und kann sonst irre Teuer werden.

nach oben springen

#9

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:17
von Bird76 • Speed-Junkie | 299 Beiträge | 299 Punkte

Ich dachte auch ungefähr ein Monat lang das ich am Kühlmittelausgleichsbehälter Öl nachfüllen muss...
Bis ich dann endlich,natürlich hier,ein Link zum Werkstatt Handbuch gefunden habe.

nach oben springen

#10

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:18
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

Zitat von Bird76 im Beitrag #7
[quote=cowboy|p8901436]
Ich schäme mich wirklich dafür ...bin halt noch ein Noob in dem Bereich,wäre mir bei meinen 2Taktern nie passiert.Aber es wirklich nur noch ein Minimum an Öl drin.(leuchte war noch nicht an oder so.)


Ist doch nicht schlimm, wenn man etwas nicht weis, aber gern dazulernt

mein Opa hat mal was zu mir gesagt, was ich als kleiner Hosenscheißer Klasse fand: " Jung, dumm gebohren geworden zu sein ist keine Schande, aber wenn Du nichts dazulernst .... gibt's aufn Hintern"

nach oben springen

#11

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:20
von Jense • Übernachtet im Forum! | 5.520 Beiträge | 5539 Punkte

Zitat von cowboy im Beitrag #3
geb doch mal eine Info, wieviel dein Moped eigentlich gelaufen hat

26 tsd-km

hat er so in dem anderen Fred geschrieben ...
Kawasaki ZX 6R BJ 2003 rasseln im Motor (2)

nach oben springen

#12

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:23
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

Zitat von Jense im Beitrag #11
Zitat von cowboy im Beitrag #3
geb doch mal eine Info, wieviel dein Moped eigentlich gelaufen hat

26 tsd-km

hat er so in dem anderen Fred geschrieben ...
Kawasaki ZX 6R BJ 2003 rasseln im Motor (2)


was ja nicht wirklich viel wäre...merci für den Input Jense

denke da wär wirklich max ein Kettenspanner fällig........ wobei ich wirklich auf den Grund und die genaue Vorgehensweise der beabsichtigten "Umlegung" der Steuerkette gespannt bin...
sehe da nach wie vor keinen Sinn drinn

nach oben springen

#13

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:27
von Stahlwade • Übernachtet im Forum! | 2.714 Beiträge | 2714 Punkte

Ich auch nich.bin bei 29tkm da rasselt nix mehr wie sonst auch.

nach oben springen

#14

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 03.02.2015 23:35
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.745 Beiträge | 30840 Punkte

seh grad, dass da schon etwas in einem anderen Beitrag dazu geschrieben wurde.....sprich auch Jense meine berechtigten Einwände teilt

Frage nochmal an dieser Stelle: was konkret soll "Umlegen der kette bedeuten?

zum Ketten- und Zahnradwechsel, den ich auch aus der Ferne nicht für notwendig erachte, braucht man nicht den halben Motor zerlegen.
Wie dreht man denn nun aber eine Kette um? Durch Auftrennen der vorhandenen Kette...... einfügen einer alten Kette, damit man das Original komplett ohne Zerlegung "durchziehen kann"? um dann die alte, vorhandene Kette entgegen der ursprünglichen Laufrichtung wieder aufzuziehen und dann ohne Spezialwerkzeug sicher zu vernieten????
Welche Nieten sollen da dann verbaut werden?

Ich krieg Angst bei solchen Aussagen....sorry

zuletzt bearbeitet 03.02.2015 23:36 | nach oben springen

#15

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:20
von Eddi1988 • Mini-Flitzer | 43 Beiträge | 43 Punkte

Moin ,

ne ich sehe das Problem so , da der Spanner anscheinend nicht genug nachstellt, wird dann ja wohl die Kette schon zu lang auseinander sein , ich weß et ja uch nit .

Ich lass dat jetzte einfach machen und ansonsten stell ich dat Dinge in Garten und kauf mir ne Honda .

Mit Kette umlegen meinte ich eigentlich , Glied einstecken und Kopf umschlagen ( vernieten ) .

Ich weiß auch das sobald die warm ist , ist kaum etwas zu hören , aber das klakern im kalten ist grob , da kann mir einer erzählen was er will . Ich weiß dat die Kawas anders sin wie andere aber dis is nit normal .

Sie hat 26000 km , wenn dat der Original KM- Stand ist ! Vllt. ist es auch nur der Spanner aber hab in anderen Forums gelesen das einige auch dat selbe Problem haben un dann die Kette übersprungen ist und futsch dat Dinge .

Dachte nur jemand hat hier ähnliche Erfahrungen , aber es haben schon mehrere dieses auf die Art gemacht , nur anscheinend nicht hier in diesem Forum . Schade

nach oben springen

#16

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:22
von Eddi1988 • Mini-Flitzer | 43 Beiträge | 43 Punkte

Un zum Cowboy,

doch bei dieser kann man die Kette nicht austauschen ohne Motor zu zerlegen -

Leider

nach oben springen

#17

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:42
von ruhrPOTTSAU • Fellpfleger | 3.702 Beiträge | 3844 Punkte

Warum nicht? Das einzige was am Motor zerlegt werden muss, ist das die Nockenwellen raus müssen. Das ist aber nicht den halben motor zerlegen.
Mann muss nur an den ketten Schacht dran kommen.

Und hör hier ruhig auf die Leute. Wenn die sagen ketten spanner reicht, dann reicht das.
Das ist keine VW steuerkette.

nach oben springen

#18

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:46
von Sepp. (gelöscht)
avatar

Lehnt euch doch nicht so weit ausm Fenster und lasst ihn machen.
Wenn der Spanner getauscht wurde und es noch nicht besser ist, soll er doch die Kette wechseln?!

nach oben springen

#19

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:53
von Eddi1988 • Mini-Flitzer | 43 Beiträge | 43 Punkte

Ja bin ja froh um eure Meinung , keine Frage . Aber hab ja gesagt das der Spanner nicht langt .

nach oben springen

#20

RE: Klakert im kalten - Steuerkette bzw. Spanner

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 04.02.2015 08:54
von Eddi1988 • Mini-Flitzer | 43 Beiträge | 43 Punkte

Außerdem hab ich ja gedacht , jemand hätte en ähnliches Problem .

nach oben springen


Besucher
3 Ninjatreiber und 18 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64537 Themen und 2018801 Beiträge.
Besucherrekord: 878 Benutzer (02.11.2019 19:10).

   

Bild des Monats Mai!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Abendstimmung"
von: Joersch


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen