#21

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:43
von Sturzflug (gelöscht)
avatar
Falsch,steini,die federn drücken die lamellen zusammen,wirken also nicht bei gezogener kupplung,ausser auf die kraft,die du am hebel brauchst!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!
zuletzt bearbeitet 12.04.2006 18:45 | nach oben springen

#22

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:47
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

20w dürfte die ursache für den vorwärtsdrang sein,wird doch bestimmt weniger wenn die kiste warm ist,oder?
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#23

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:48
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

das hatte ich gerade letzten sommer. die scheiben waren blank also dreht man sie bis zum ende das sie fast auf den letzten mm kommt. also ist der weg vom kupplungshebel so lang das sie garnicht bei gezogenem hebel rollen kann. das wär nun für mich unverständlich!



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

zuletzt bearbeitet 12.04.2006 18:49 | nach oben springen

#24

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:50
von Roxo • Ninja-Treiber | 69 Beiträge | 69 Punkte

Ne das wird nicht weniger wenn Sie warm ist ist immer gleichbleibend!

nach oben springen

#25

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:51
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

kann man ´denn an der kackkupplung von der 9r nicht s nachstellen? was denn das für eine konstruktion des teufels?



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#26

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:51
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Wie gesagt,kawa empfielt 10w40 oder10w50!
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#27

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:52
von Roxo • Ninja-Treiber | 69 Beiträge | 69 Punkte

Also falls du das meinst? Ich kann mein Motorrad auch wenn Sie kalt ist, nicht vom Felck bewegen!

nach oben springen

#28

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 18:57
von Sturzflug (gelöscht)
avatar

Dann kannst du auch nicht beurteilen ob es besser wird wenn sie warm ist,die kiste fährt garnicht?
Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

nach oben springen

#29

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 19:01
von Roxo • Ninja-Treiber | 69 Beiträge | 69 Punkte

Doch Kiste fährt. Ich mein wenn sie Kalt ist und Motor aus ist, dann kann man ja eigentlich mit eingelegtem Gang und Kupplung gezogen schieben.Bei mir geht das nicht. DAs mein ich!

nach oben springen

#30

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 21:36
von Hinnerk • Papa Bär | 6.549 Beiträge | 6549 Punkte
In Antwort auf:
einstellschrauben vom kupplungszug
der is gut steini ...muuuhhhhaaaaa

erstmal grundsätzlich ne ölbadkupplung trennt nie zu 100% wenn sie kalt ist weniger gut als warm

das kann auch sein sein das die kupplungsstange( die vom nehmerzylinder links durch den motor zur Kupplung geht) etwas eingelaufen ist(die bewegt sich nur im bereich von 1/2 millimetern... ..versuche folgendes: baue die ritzelabdeckung aus..entferne den nehmerzylinder..gehe zum dreher deines vetrauen und lass die etwas tiefer ausdrehen (nicht übertreiben)..das könnte etwas helfen

gruss

hinni

zuletzt bearbeitet 12.04.2006 21:37 | nach oben springen

#31

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 12.04.2006 22:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich versuche das erstmal mit den neuen Lamellen und Federn. Und neues Öl! Wenn das nicht klappt, dann werde ich mal deinen Tipp versuchen!

nach oben springen

#32

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 13.04.2006 06:47
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

na hinni, wer soll denn wissen das man eine kupplung an den alten dingern auch so kompliziert bauen kann? für mich ist das unnötige spielerei!



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

zuletzt bearbeitet 13.04.2006 06:54 | nach oben springen

#33

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 13.04.2006 16:05
von Hinnerk • Papa Bär | 6.549 Beiträge | 6549 Punkte

hinni

nach oben springen

#34

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 19.04.2006 23:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

So hab jetzt fogendes gemacht:
Hab die Kupplung auseinander genommen und habe nur die Federn gewechselt. Die Beläge waren noch i.O. Der Vorwärtsdrang ist jetzt nicht mehr da. Das Problem wäre also gelöst. Mir ist aber aufgefallen das die immernoch nciht richtig trennt. Kann das sein, dass das normal ist bei diesen Maschinen. Also die Gänge rasten nicht so sauber ein wie ich das mir erhofft habe.
Gruß

nach oben springen

#35

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 20.04.2006 16:11
von Hinnerk • Papa Bär | 6.549 Beiträge | 6549 Punkte

hi

ne ölbadkupplung trennt nie 100%
und kawa getriebe( besondres die etwas ältern) sind immer sehr lautstark beim schalten

gruss

Hinni

nach oben springen

#36

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 20.04.2006 16:54
von kawa^fanatiker (gelöscht)
avatar

also von neutral-gang in den ersten knallt das bei mir auch ab und an



nach oben springen

#37

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 20.04.2006 16:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Na dann wird das wohl normal sein.

nach oben springen

#38

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 20.04.2006 21:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Kann man da nichts gegen machen um das Schaltgeräusch zu minimieren?

nach oben springen

#39

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 21.04.2006 07:49
von SteiniDer Könich | 113.693 Beiträge | 113884 Punkte

das ist von öl zu öl anders. musst mal die sorte wechseln.



Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau?
Bei der Mücke muss man nicht den Kopf kraulen, wenn sie am saugen ist!!!!!

nach oben springen

#40

RE: Dickes Kupplungsproblem ZX9-R Bj.95

in Alles was sich an der Ninja ZX-R drehen sollte 21.04.2006 09:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich fahre jetzt das teure Castrol Öl ich glaub nicht das das so schlecht ist oder? Was fahren die Anderen denn so?
Gruß
Roxo

nach oben springen


Besucher
2 Ninjatreiber und 59 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Densch12
Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 63112 Themen und 2001092 Beiträge.
Besucherrekord: 160 Benutzer (14.06.2017 13:23).

 

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"Abkühlung im Sommer"
von: DakSu


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

Ninja-Forum-Rabatt

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen