#101

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 11:00
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

hab mit dem angel allerdings bisher noch kein problem gehabt..die kombi eines guten reifens auf trockener fahrbahn und der guten regeneigenschaften passen für mich..
aber gegen den pipo 3 kann ich da auch nix schlechtes sagen..

nach oben springen

#102

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 12:33
von mfs • Ninja-Fetischist | 1.071 Beiträge | 1270 Punkte

Sogar die alten Pipo waren bei regen nicht schlecht ich mag den nur nicht mehr weil wenn der halb abgefahren ist jeden teerflicken hinterher rennt da gibt es einfach besseres.

nach oben springen

#103

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 13:03
von PapaEmeritus • Fulltime-Profi | 164 Beiträge | 658 Punkte

Also, habs gestern mal probiert - klappt relativ, aber nicht mehr mit so viel Schräglage.

Dennoch - als die Sonne weg war und der Tau kam... Sogar beim "fast" geradeaus Fahren ist er kurz geschliddert, als ich halb auf die Fahrbahnmarkierung kam... Als die Sonne da war, kein bisschen.
Und auf belgischen Flickenstraßen ist er selbst bei leichter Schräglage auf den Bitumenflicken getanzt - als ich dort bei strahlendem Sonnenschein war, kein bisschen.

Irgendwie ist der Reifen ne Bitch... Oder ich mache auch beim geradeaus Fahren was falsch [brüll]

nach oben springen

#104

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 13:11
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

da scheint auch das fahrwerk nicht gut eingestellt zu sein...
die scheint viel zu hart zu sein...

nach oben springen

#105

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 13:13
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Kann dein Fahrwerk überhaupt arbeiten?

Also mal im Ernst, wir reden bei heutigen Reifen über Unterschiede, die manch einer in seinem Leben nie merken wird.

Alle Sportreifen der letzten Jahre haben zu fast 100% soviel Haftung, dass das Können des Fahrers meist nicht ausreicht, um den Reifen an seine Grenzen zu bringen.

OK bei Nässe gibt es da schon Unterschiede, je nach Aufbau der Gummimischung.

Was du jetzt erzählst, das selbst im trockenen auf leicht buckeliger Straße der Reifen zuckt, dass ist definitiv mit dem Pipo 3 nicht möglich, außer es stimmt etwas nicht an der Maschine.

Schau mal ob dein Fahrwerk genügen Federweg hat und deine Dämpfungsstufen auch offen sind, damit es arbeiten kann.

Am Ende geht nämlich einfach deinem Fahrwerk die Puste aus und nicht dem Reifen.

nach oben springen

#106

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 13:14
von PapaEmeritus • Fulltime-Profi | 164 Beiträge | 658 Punkte

Ähm: Wie geht'n das? ;-)

nach oben springen

#107

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 13:24
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Zitat von PapaEmeritus im Beitrag #106
Ähm: Wie geht'n das? ;-)


Mach erstmal einen ganz einfachen Test und stell dich neben die Maschine und drücke sie mal vorne in die Federn rein und ziehe sie dann wieder raus.

Wenn deine Zug und Druckstufe zu weit zu sind, dann läuft das ganze recht schwer. die Karre muss richtig gut federn können.

Ansonsten schau in deine Bedienungsanleitung, da steht die Werkseinstellung drin, die würde ich zur Not erstmal einstellen.

Meist hast du an den Einstellern 3 volle Umdrehungen zur Verfügung (steht aber auch genau in der Bedienungsanleitung), wenn du diese drehst und merkst es sind viel weniger, dann ist im Dämpfer schon etwas falsch zusammen gebaut.

Diesen Fall hatte ich auch schon, da war die Kontermutter an der falschen Position gelandet beim Zusammenbauen.

Du brauchst Positiv und negative Federweg.

Was du wissen solltest, die Federvorspannung stellt nicht die Härte deines Fahrwerks ein sondern quasi nur das Höhen Niveau.

Die Härte stellst du nur mit Zug und Druckstufe ein oder mit einem anderen Öl, falls die Stufen nicht ausreichen.

Ich habe letztens auch wegen dem pipo 3 geflucht und nun habe ich mein Fahrwerk von der Federvorspannung auf Werkseinstellung gestellt und die Zug und Druckstufen auf genau die Hälfte aufgedreht, also etwas weicher als normal und schon funktioniert der Reifen richtig spitze.

Hier das kannst du dir mal anschauen, da zeigen die das ganze an einer Z1000

https://youtu.be/08Il1N6RAAo

Kuck mal ab Minute 7, damit du ein Gefühl dafür bekommst.

Was der Typ da macht musst du natürlich auch mit der Druckstufe machen, und mit dem Federbein hinten.

Ich habe mir immer angewöhnt nur eine Variable zu ändern und dann zu testen.

Zuviel auf einmal ändern bringt in meinen Augen nicht.

zuletzt bearbeitet 14.07.2017 13:29 | nach oben springen

#108

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 15:19
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

gut erklärt martin

nach oben springen

#109

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 16:43
von PapaEmeritus • Fulltime-Profi | 164 Beiträge | 658 Punkte

Sodele, Michelin vermutet bei mir auch was am Fahrwerk...
Am Sonntag wird mal ausprobiert

nach oben springen

#110

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 14.07.2017 20:29
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

Check das mal durch
Wenn der Hobel da so über die Straße holpert das der Reifen selbst bei guten Verhältnissen rutscht macht das fahren ja nie richtig Spaß
Ist auch störend wenn der köttel vor Angst hinten halb rausguckt..

nach oben springen

#111

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 15.07.2017 21:44
von cowboy • *bockiger Erdnuckel* | 30.684 Beiträge | 30779 Punkte

ein vernünftig eingestelltes Fahrwerk ist immer eine gute Hausnummer....
warum das in diesem Beitrag so komplex dargestellt wird verstehe ich nicht unbedingt...
denn er schrieb:"Sogar beim "fast" geradeaus Fahren ist er kurz geschliddert, als ich halb auf die Fahrbahnmarkierung kam..."

auf ner Fahrbahnmarkierung darf jeder Reifen schmieren..... meine Meinung

nach oben springen

#112

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 16.07.2017 07:35
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Seit dem Michelin Pilot Sport ist mir kein Reifen mehr auf einer Fahrbahnmarkierung gerutscht, zumindest nicht, wenn es trocken war und ich keine Schräglage hatte. Ich durfte gestern erst wieder feststellen was der Pipo 3 für einen Grip hat. Wir sind im Elsass über eine Landstraße mit 100 gefahren und hatten ein 50 Schild übersehen mit der Warnung Splitt. In einer Rechtskurve rutschte ich dann über beide Räder und die Pelle hat sich ohne mein Zutun auf der Gegenspur wieder gefangen nur weil dort in den Fahrspuren der Splitt schon in den Asphalt eingefahren war. Also ich kann nur sagen der Pipo 3 taugt schon.

zuletzt bearbeitet 16.07.2017 07:37 | nach oben springen

#113

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 16.07.2017 21:00
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

Fahr mal wieder konzentrierter Herr punti

nach oben springen

#114

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 17.07.2017 09:15
von susi • Ninja-Fetischist | 928 Beiträge | 1099 Punkte

Also Leute, ich habe einen neuen besten Freund:

Pirelli Diablo Rosso 3

Den bin ich am Wochenende 1.300 km gefahren und bin völlig begeistert: der Reifen lässt sich wunderbar leicht dirigieren, behält den gewählten Radius ohne Korrigieren bei und am Ende kommt er genau auf den Punkt raus, den ich angepeilt hab. Spät in die Kurve reinbremsen, wenn's sein muss auch bis zum Scheitelpunkt, macht unglaublich viel Spaß, weil ich dafür kaum Handkraft brauche und der Reifen keinerlei Aufstellmoment produziert. Das Ding macht einfach völlig unspektakulär genau das, was ich will!

Ich hätt den ganzen Tag Schlangenlinien fahren können, so einen Spaß macht es, dem Reifen mit leichtesten Lenkimpulsen zu sagen, wo er hinfahren soll. Hat sich angefühlt, als hätt ich 'n neues Moped.

Grip hat die Pelle auch ohne Ende. Im Trockenen sowieso, aber das ist mal ein Pirelli, der sogar einen superguten Nassgrip hat. Wir waren mal wieder in Saulgrub und wie immer halt regnet's da zur Samstagstour.... Plansee, Berwanger Tal und Namlos wie üblich im Nassen. Trotzdem war's mit dem Rosso 3 absolut kein Problem, das kleine Geschlängel und Kehren auch im Nassen zügig und rund zu fahren.

Lange Rede, kurzer Sinn: der Rosso 3 passt wie die Faust auf's Auge zu meiner Hübschen und meinem Fahrstil

nach oben springen

#115

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 21.07.2017 12:52
von PapaEmeritus • Fulltime-Profi | 164 Beiträge | 658 Punkte

Zu meinem Problem: Es ist besser, aber nicht weg. Das Fahrwerk wird nächste Woche eingestellt... Mal sehen wie das ist.
Zur Fahrweise... Ich vermisse es, dass mir in der Fahrschule und sonst keiner sagte "Das Möpp fährt alleine um die Kurve" - ein Fehler von mir war, dass ich das Möpp mit Gegenlenken in der Kurve gehalten hab, anstatt das Gegenlenken nur für die Schräglage zu nutzen und das Möpp dann "frei" fahren zu lassen. Ziemlich ungewohnt und muss es noch viel üben, aber das Gerutsche ist besser... Nur, das Korrigieren mit "freiem" Lenker... Da klappt das Rad gerne fast weg...

nach oben springen

#116

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 21.07.2017 13:27
von ayran • Cheffe | 35.640 Beiträge | 36259 Punkte

Was hast du da nur für ein verstelltes bike
Ich bin selber schon einige Zehner unterschiedlicher Baujahre gefahren
Da fährt sich meine neuner gegen wie ein Eisenhaufen
Sie fällt eigentlich in Kurven und kommt beim raus beschleunigen auch präzise in die Linie wo ich hinsehe und hin will
Nach dem Setting von Fahrwerk musst du mit dem bike dringend mal n Grundkurs beim ADAC machen und n kurventraining

nach oben springen

#117

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 21.07.2017 13:46
von PapaEmeritus • Fulltime-Profi | 164 Beiträge | 658 Punkte

Hatte schon 3 - zu jeder Saision mache ich eins ;)

nach oben springen

#118

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 26.07.2017 18:09
von Punti • *Koffer-Hoffer* | 28.842 Beiträge | 29146 Punkte

Ich muss hier noch mal ein kleines Fazit zum Pipo3 schreiben.
Profiltiefe Original hinten 5,4 mm und vorne 4,0 mm.
Bin die Pelle jetzt 1600 km in den Dolos gefahren und der Reifen hat dabei 0,9 mm Profil am Hinterreifen verloren und 0,5 am Vorderreifen.
In Frankreich bin ich den Reifen jetzt 3400 km gefahren und da hat er hinten 2,4 mm verloren und vorne 1 mm.
In Anbetracht dessen, dass der alte Pipo immer nur den Frankreichurlaub überlebt hat und danach nur noch für eine kleine Runde in der Fränkischen taugte muss ich sagen, dass der Pipo 3 in Sachen Verschleiß schon mal eine Verbesserung ist.
Jetzt wäre für mich fast interessant, was der Reifen nur in Deutschland halten würde, aber wenn er so gut in Frankreich hält , dann erwarte ich, dass er mindestens 1000 km mehr hält in Deutschland.
Wie lange ein Satz insgesamt hält werde ich bei mir weiter beobachten und kann es auch gerne hier noch einmal schreiben, wird aber dauert.
Wetter technisch hatten wir alles dabei von Regen bis Sonne und richtig heißen Asphalttemperaturen und was soll ich sagen, der Reifen hält.
Selbst auf ganz frischem Asphalt der noch etwas fettig ist hatten wir mit etwas Vorsicht keine Probleme.
Gerade die Anfahrt zum Ballon d'Alsace ist quasi eine frisch asphaltierte Rennstrecke und da hat der Reifen keine Schwächen gezeigt.
Wenn man Kurven zu schnell angegangen ist und musste mit mehr Schräglage korrigieren, folgt der Reifen der neu gewählten Linie perfekt und vermittelt immer Grip.
Für einen Alltagsreifen bin ich sehr begeistert.
Wir hatten noch einen M7RR mit im Feld und auch da zeigten sich keine Schwächen, den Verschleiß beim M7RR muss ich mal prüfen im Vergleich zum Pipo3.
Ich kann also den Pipo3 trotzdem als günstige Alternative zum M7RR empfehlen, den Reserveunterschied werden wohl nur Profis raus fahren.

nach oben springen

#119

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 28.07.2017 05:40
von SteveWonder • der Blinde | 1.123 Beiträge | 1332 Punkte

So Power rs is jetzt drauf, wenn das wetter mal wieder so ist wie es sein sollte Werde ich auch mal Bericht geben

nach oben springen

#120

RE: pilot power rs vs pilot power 3

in Ninja ZX-R Burnout 28.07.2017 10:24
von Sturzflug • Henery Hawk | 3.079 Beiträge | 3176 Punkte

Mein Händler hat auch einen liegen, direkt neben dem power3.

zuletzt bearbeitet 28.07.2017 10:26 | nach oben springen


Besucher
1 Ninjatreiber und 68 Gäste sind Online

Die Ninjas begrüßen das neue Mitglied: Kurze2306
Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 64265 Themen und 2015520 Beiträge.
Besucherrekord: 204 Benutzer (01.04.2019 09:50).

   

Bild des Monats Juni!

Bilder  Upload

Ninja-Forum-Partnerseiten!

 
"In den Bergen zu Hause"
von: Opel71


 

Da der Speicher für Bilder nur 100MB beträgt und Eure Fotos ja immer min. 25x Megapixel haben müssen, bitte ich euch die Bilder hier extern hochzuladen.

Dazu bitte das Bild auswählen, hochladen und entsprechenden Link ins Forum einfügen.

 

 

Teile und Zubehör

   
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen